Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Problem mit UTF8
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
oscarwild
l33t
l33t


Joined: 15 Jul 2003
Posts: 857
Location: Memmingen, Germany, Old Europe, Earth

PostPosted: Mon Jun 14, 2010 10:49 am    Post subject: Problem mit UTF8 Reply with quote

Hallo,

seit langem habe ich mir mal wieder neue Hardware zugelegt, und bei der Gelegenheit mein System komplett neu aufgesetzt.
Leider schaffe ich es einfach nicht, utf8-kodierte Sonderzeichen unter KDE (z.B. Konsole, KWrite, ...) korrekt dargestellt zu bekommen. Es erscheinen stattdessen nur die Rohzeichen, also "äöüÃ" anstelle von "äöüß", sowohl bei Dateinamen, als auch bei Tastatureingaben. Interessanterweise funktionieren die Sonderzeichen dagegen im Browser (FF), als auch in der Textkonsole (außerhalb von X) einwandfrei.

Bei der Lokalisierung habe ich mich eigentlich schon an das Gentoo UTF8-Guide gehalten.
Meine locales sehen folgendermaßen aus:
Code:
LANG=de_DE.UTF-8
LC_CTYPE="de_DE.UTF-8"
LC_NUMERIC="de_DE.UTF-8"
LC_TIME="de_DE.UTF-8"
LC_COLLATE=C
LC_MONETARY="de_DE.UTF-8"
LC_MESSAGES="de_DE.UTF-8"
LC_PAPER="de_DE.UTF-8"
LC_NAME="de_DE.UTF-8"
LC_ADDRESS="de_DE.UTF-8"
LC_TELEPHONE="de_DE.UTF-8"
LC_MEASUREMENT="de_DE.UTF-8"
LC_IDENTIFICATION="de_DE.UTF-8"
LC_ALL=


Es kann sich eigentlich nur um eine vergessene Kleinigkeit handeln - wer kann mir einen Tipp geben?

Gruß
OscarWild
_________________
http://blog.selbsthilfenetzwerk-cannabis-medizin.de
Back to top
View user's profile Send private message
Jimini
Guru
Guru


Joined: 31 Oct 2006
Posts: 592
Location: Germany

PostPosted: Mon Jun 14, 2010 11:32 am    Post subject: Reply with quote

Hast du KDE angepasst, d.h. kde-l10n installiert und die Länder- und Spracheinstellungen nach deinen Wünschen eingestellt?

MfG Jimini
_________________
"The most merciful thing in the world, I think, is the inability of the human mind to correlate all its contents." (H.P. Lovecraft: The Call of Cthulhu)
Back to top
View user's profile Send private message
oscarwild
l33t
l33t


Joined: 15 Jul 2003
Posts: 857
Location: Memmingen, Germany, Old Europe, Earth

PostPosted: Mon Jun 14, 2010 2:41 pm    Post subject: Reply with quote

Ja, kde-l10n ist installiert, Länder- und Spracheinstellungen sind auf deutsch gestellt.
Daran dürfte es aber generell nicht liegen, utf8 bietet ja gerade den Vorteil, Sonderzeichen unabhängig von der Spracheinstellung zu codieren.
_________________
http://blog.selbsthilfenetzwerk-cannabis-medizin.de
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3710
Location: Germany

PostPosted: Mon Jun 14, 2010 2:52 pm    Post subject: Reply with quote

Nur ein Schuss ins blaue:

Ist im Kernel evtl. noch was anderes als default gesetzt?
Hier funkt es mit
Code:
 $ zgrep NLS_DEFAULT /proc/config.gz
CONFIG_NLS_DEFAULT="utf8"
Back to top
View user's profile Send private message
oscarwild
l33t
l33t


Joined: 15 Jul 2003
Posts: 857
Location: Memmingen, Germany, Old Europe, Earth

PostPosted: Mon Jun 14, 2010 4:16 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo,

habe den Fehler gefunden.

/etc/locale.gen:
Code:

de_DE.UTF-8 UTF-8       # so funktionierts
#de_DE.UTF-8 ISO-8859-1 # so natürlich nicht


Ich hatte die Datei x-mal offen, und den Wald vor Bäumen nicht gesehen...
Trotzdem vielen Dank!

Gruß
OscarWild
_________________
http://blog.selbsthilfenetzwerk-cannabis-medizin.de
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum