Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[solved] Videos ohne Flash, tune-in, ffmpeg <-> libav
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3254
Location: de

PostPosted: Thu Jan 29, 2015 11:08 am    Post subject: [solved] Videos ohne Flash, tune-in, ffmpeg <-> libav Reply with quote

Guten Mittag,

ich arbeite langsam daran, Flash endgültig zu verbannen. Also hab ich das Ding deinstalliert.

Im Firefox werkelt youtube jetzt offiziell mit html5.

Auf anderen Seiten sieht's noch nicht so rosig aus. Favorisierte Nachrichtenseite ist bei mir n-tv.de. Die Videos dort lassen sich komischerweise auf meinem Android-Handy (Opera) und auf dem Windows-Firefox ohne Flash abspielen. Unter Linux bekomm ich einen Auswahl-Dialog, mit welcher Anwendung ich jetzt die m3u8-Datei öffnen will.

In dem Ding steht drin:
0930Winterwetter_1501290932-ipad.m3u8:
#EXTM3U
#EXT-X-STREAM-INF:PROGRAM-ID=1,BANDWIDTH=1210000
w0930DeutscheBankBilanz_1501290932-1100k.m3u8
#EXT-X-STREAM-INF:PROGRAM-ID=1,BANDWIDTH=345000
w0930DeutscheBankBilanz_1501290932-314k.m3u8
#EXT-X-STREAM-INF:PROGRAM-ID=1,BANDWIDTH=800000
w0930DeutscheBankBilanz_1501290932-728k.m3u8
#EXT-X-STREAM-INF:PROGRAM-ID=1,BANDWIDTH=52000
w0930DeutscheBankBilanz_1501290932-48k.m3u8
#EXT-X-STREAM-INF:PROGRAM-ID=1,BANDWIDTH=146000
w0930DeutscheBankBilanz_1501290932-133k.m3u8


Sind also auch nicht wirklich Links. Der Gecko-Mediaplayer sprint gar nicht erst drauf an, d.h. lässt sich in den Firefox-Einstellungen gar nicht auswählen.

Wie krieg ich das Zeug zum Laufen?


Last edited by musv on Mon Feb 09, 2015 7:20 am; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Advocate
Advocate


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 2273
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Thu Jan 29, 2015 4:12 pm    Post subject: Reply with quote

Komisch. Ich habe keinen Flashplayer installiert, und die Videos auf n-tv.de funktionieren einwandfrei.

Meine USE-Flags:
Code:
 ~ $ eix -e firefox | grep "Installed"
     Installed versions:  35.0(11:04:25 19.01.2015)(dbus gmp-autoupdate gstreamer jit minimal startup-notification system-cairo system-icu system-jpeg system-libvpx system-sqlite wifi -bindist -custom-cflags -custom-optimization -debug -hardened -pgo -pulseaudio -selinux -test")


media-plugins/gst-plugins-meta muss mit den USE-Flags "vpx" und "x264" gebaut werden. Ist das so bei dir? Siehe:
Code:
 ~ $ equery u media-plugins/gst-plugins-meta-0.10-r10
(...)
 + + vpx        : Enables vp8 codec support using libvpx, required to play some HTML5 videos
 + + x264       : Enable h264 encoding using x264
(...)

_________________
Important German:
  1. "Aha" - German reaction to pretend that you are really interested while giving no f*ck.
  2. "Tja" - German reaction to the apocalypse, nuclear war, an alien invasion or no bread in the house.
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1169
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Thu Jan 29, 2015 8:22 pm    Post subject: Reply with quote

Ich habe mal ein beliebiges Video angeklickt. Auch hier alles gut. Das Video ist ein mp4 und wird von meinem Chromium ohne flashplugin problemlos abgespielt.
Kein flashplugin installiert und auch keine www-plugins/chrome-binary-plugins
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
kurisu
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 19 Jan 2011
Posts: 147
Location: Munich, Germany

PostPosted: Thu Jan 29, 2015 9:48 pm    Post subject: Reply with quote

Kann ich nur bestätigen für Firefox ESR 31.4 mit durch GStreamer realisierter Unterstützung für VP8 und H.264. Läuft völlig problemlos.
Back to top
View user's profile Send private message
firefly
Advocate
Advocate


Joined: 31 Oct 2002
Posts: 4459

PostPosted: Fri Jan 30, 2015 8:04 am    Post subject: Reply with quote

eventuell muss bei firefox die unterstützung für mediasource aktiviert werden
Denn diese ist aktuell default inaktiv.
siehe http://www.ghacks.net/2014/05/10/enable-media-source-extensions-firefox/
_________________
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Advocate
Advocate


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 2273
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Fri Jan 30, 2015 12:54 pm    Post subject: Reply with quote

firefly wrote:
eventuell muss bei firefox die unterstützung für mediasource aktiviert werden
Denn diese ist aktuell default inaktiv.
siehe http://www.ghacks.net/2014/05/10/enable-media-source-extensions-firefox/
n-tv funktioniert hier tadellos ohne die media extensions. (Aber danke für den Link, habs aktiviert.)

Ich glaube, dass musv gstreamer ohne vpx installiert hat. Das braucht man aber für vp8, und das wird auf n-tv verwendet.
_________________
Important German:
  1. "Aha" - German reaction to pretend that you are really interested while giving no f*ck.
  2. "Tja" - German reaction to the apocalypse, nuclear war, an alien invasion or no bread in the house.
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3254
Location: de

PostPosted: Mon Feb 02, 2015 9:48 am    Post subject: Reply with quote

Ich muss mich dazu etwas outen.

Es geht hier mal nicht um Gentoo. Ich benutze auf Arbeit eine VMWare, in der ein Arch-Linux läuft. Das ist auch gleichzeitig meine Testmaschine für Zuhause. D.h. wenn ich es unter dem Arch zum Laufen krieg, kann ich es dann auch bei mir zu Hause auf Gentoo probieren.

Btw: Yamakuzure:
Sollte gstreamer-0.10 nicht so langsam obsolet sein? Probier mal, ob du das auch mit der 1.4.5 hinbekommst.

Danke erst mal soweit. Ich forsch mal weiter nach vpx.
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3627
Location: Germany

PostPosted: Mon Feb 02, 2015 11:37 am    Post subject: Reply with quote

Quote:
Es geht hier mal nicht um Gentoo.
Sorry, aber warum diskutierst du solche Archlinux-Themen dann nicht im Archlinux-Forum?
Wäre doch wahrscheinlich passender :)
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Advocate
Advocate


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 2273
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Mon Feb 02, 2015 1:44 pm    Post subject: Reply with quote

musv wrote:
Btw: Yamakuzure:
Sollte gstreamer-0.10 nicht so langsam obsolet sein? Probier mal, ob du das auch mit der 1.4.5 hinbekommst.
Firefox verwendet gstreamer:1.0 Als plugins werden aber nur media-libs/gst-plugins-base, media-libs/gst-plugins-good und media-libs/gst-plugins-libav genutzt. k.A. warum.
_________________
Important German:
  1. "Aha" - German reaction to pretend that you are really interested while giving no f*ck.
  2. "Tja" - German reaction to the apocalypse, nuclear war, an alien invasion or no bread in the house.
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3254
Location: de

PostPosted: Mon Feb 02, 2015 3:04 pm    Post subject: Reply with quote

Josef.95 wrote:
Quote:
Es geht hier mal nicht um Gentoo.
Sorry, aber warum diskutierst du solche Archlinux-Themen dann nicht im Archlinux-Forum?
Wäre doch wahrscheinlich passender :)


Hab ich.

https://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?id=193075

Nur sind die Antworten nicht ganz so zielführend wie hier.

Yamakuzure wrote:
Firefox verwendet gstreamer:1.0 Als plugins werden aber nur media-libs/gst-plugins-base, media-libs/gst-plugins-good und media-libs/gst-plugins-libav genutzt. k.A. warum.

Die hab ich installiert. Aber irgendwas fehlt noch.
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Advocate
Advocate


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 2273
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Tue Feb 03, 2015 4:57 pm    Post subject: Reply with quote

musv wrote:
Josef.95 wrote:
Quote:
Es geht hier mal nicht um Gentoo.
Sorry, aber warum diskutierst du solche Archlinux-Themen dann nicht im Archlinux-Forum?
Wäre doch wahrscheinlich passender :)


Hab ich.

https://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?id=193075

Nur sind die Antworten nicht ganz so zielführend wie hier.

Yamakuzure wrote:
Firefox verwendet gstreamer:1.0 Als plugins werden aber nur media-libs/gst-plugins-base, media-libs/gst-plugins-good und media-libs/gst-plugins-libav genutzt. k.A. warum.

Die hab ich installiert. Aber irgendwas fehlt noch.
Ich habe USE="system-libvpx" gesetzt, firefox verwendet bei mir also media-libs/libvpx.
Außerdem habe ich media-video/libav mit USE="vpx" installiert.

Eines von Beidem (ich tippe auf Letzteres) ist vielleicht dein Problem. (Wahrscheinlich eher nicht system-libvpx, aber man kann ja nie wissen...)

Füg doch spaßeshalber in /etc/portage/make.conf in deinen USE-Flags mal "vpx" und "x264" hinzu, und schau was ein world update dann tun möchte.

Edit : Achja. Arch. libva, libvpx und x264 brauchst du. Alle da?
_________________
Important German:
  1. "Aha" - German reaction to pretend that you are really interested while giving no f*ck.
  2. "Tja" - German reaction to the apocalypse, nuclear war, an alien invasion or no bread in the house.
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3254
Location: de

PostPosted: Mon Feb 09, 2015 7:19 am    Post subject: Reply with quote

Hab's hinbekommen.

Arch:
Der entscheidende Hinweis stand im Arch-Wiki. Da Firefox auf webkit-gtk basiert, kann man sich da die optionalen Abhängigkeiten anzeigen lassen.

pacman -Qi webkit2gtk:
Optionale Abhängigkeiten: gtk2: Netscape plugin support [Installiert]
                          gst-plugins-base: free media decoding [Installiert]
                          gst-plugins-good: media decoding [Installiert]
                          gst-libav: nonfree media decoding [Installiert]

gst-libav war bei mir nicht installiert. Seit ich das geändert hab, funktionieren auch die Videos problemlos. Arch ist schon ein wenig tricky.

Gentoo:
Hab am Wochenende auch mal wieder ein Systemupdate gemacht und Flash entsorgt. Hab die paar USE-Flags gesetzt, funktioniert problemlos.

Was geht nicht:
Ich konnte ums Verrecken Tune-In nicht dazu bewegen, irgendwas im Firefox abzuspielen. Ich krieg da permanent die Meldung:

tune-in wrote:
Es tut uns leid. Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Er zeigt mir dabei an:
  • [x] HTML5
  • [x]Quicktime
  • [x]Windows

Als ich noch Flash installiert hatte, wurde das auch angezeigt, hat aber trotzdem nichts abgespielt.

Abschließende Frage ffmpeg <-> libav:
Beim Update hab ich einen Blocker ffmpeg <-> libav bekommen. In den News wurde das auch erklärt. Aus Gewohnheit hab ich mich dann für ffmpeg entschieden und das Use-Flag für libav auf (-) gesetzt. Gibt's Gründe, warum man das eine über das andere jetzt präferieren soll?
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 4408

PostPosted: Mon Feb 09, 2015 8:23 am    Post subject: Reply with quote

tunein.com geht bei meinem firefox-bin auch nicht. Ich denke das liegt daran, dass ich noscript und ghostery laufen habe. Werde da aber nicht anfangen rumzudrehen ;)
Mit google-chrome geht's. Und für solche Sachen hab ich den immer parat - Streams schauen/hören (meist eigentlich nur als Fallback wenn ich alle heilige Zeit Fußball schauen will aber die "Lösung" Öffentlich-Rechtlichen wieder rumkackt :/) Mit "Flash in the Sandbox" fühl ich mich auch etwas sicherer.

libav-USE-Flag wurde meines Wissens eingeführt, um den ganzen Problemen mit Blocks Herr zuwerden. Use-Flag setzen und schon bekommt man ORDENTLICHE Fehlermeldungen, wenn etwas nicht passt (meist sind es ja nicht passend gesetzte USE-Flags - aber portage sagt man solle gefälligst libav installieren). Als weiterer Punkt wurde erwähnt, dass es dadurch möglich wird, libav und ffmpeg parallel zu installieren. Dadurch kann man parallel Programme installieren, die nur auf libav oder ffmpeg setzen. Ist aber noch Zukunft.
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3254
Location: de

PostPosted: Mon Feb 09, 2015 10:05 am    Post subject: Reply with quote

Bei mir wurde das libav-Flag als Default-USE-Flag gesetzt und hat dann gleich mal einen dicken Blocker erzeugt.

Gibt's einen Grund libav gegenüber ffmpeg zu bevorzugen, oder ist libav einfach so die Wahl des Tages, weil man sich für eins entscheiden musste/wollte?
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 4408

PostPosted: Mon Feb 09, 2015 10:26 am    Post subject: Reply with quote

musv wrote:
Bei mir wurde das libav-Flag als Default-USE-Flag gesetzt und hat dann gleich mal einen dicken Blocker erzeugt.

Gibt's einen Grund libav gegenüber ffmpeg zu bevorzugen, oder ist libav einfach so die Wahl des Tages, weil man sich für eins entscheiden musste/wollte?

Dass libav aktiviert ist liegt wohl daran, dass sich Gentoo (über virtual/ffmpeg) für libav als Standard entschieden hat. War wohl der/ein Maintainer, der das durchgedrückt hat (gibt in den Mailinglist-Archiven sicher ne Diskussion zum Nachlesen), AFAIR ein libav-DEV. Also eher politisch motiviert, Wahl des Tages, oder wie auch immer.
Dass du den Blocker bekommen hast liegt daran, dass du nach dem sync deine News nicht gelesen hast ;)
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Advocate
Advocate


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 2273
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Mon Feb 09, 2015 12:12 pm    Post subject: Reply with quote

franzf wrote:
musv wrote:
Bei mir wurde das libav-Flag als Default-USE-Flag gesetzt und hat dann gleich mal einen dicken Blocker erzeugt.

Gibt's einen Grund libav gegenüber ffmpeg zu bevorzugen, oder ist libav einfach so die Wahl des Tages, weil man sich für eins entscheiden musste/wollte?

Dass libav aktiviert ist liegt wohl daran, dass sich Gentoo (über virtual/ffmpeg) für libav als Standard entschieden hat. War wohl der/ein Maintainer, der das durchgedrückt hat (gibt in den Mailinglist-Archiven sicher ne Diskussion zum Nachlesen), AFAIR ein libav-DEV. Also eher politisch motiviert, Wahl des Tages, oder wie auch immer.
Dass du den Blocker bekommen hast liegt daran, dass du nach dem sync deine News nicht gelesen hast ;)
Fast. Es gibt Gentoo-Devs im libav-Team, also werden Sorgen/Fragen/Nöte seitens der Gentoo-Devs deutlich schneller "bearbeitet". Das hat also tatsächlich einen praktischen Nutzen. Da man per USE-Flag auch problemlos ffmpeg verwenden kann, sollte das wohl kein Problem sein.
_________________
Important German:
  1. "Aha" - German reaction to pretend that you are really interested while giving no f*ck.
  2. "Tja" - German reaction to the apocalypse, nuclear war, an alien invasion or no bread in the house.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum