Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Verständnisfrage: CubieTruck
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
scurrell
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 18 Mar 2014
Posts: 149

PostPosted: Fri Mar 13, 2015 7:41 pm    Post subject: Verständnisfrage: CubieTruck Reply with quote

RubiksCube, äh CubieTruck
OT: Also, ich hab verstanden, daß jeder der nicht so trocken wie ein Data-Becker-Buch für den 68000er ist, hier wohl falsch aufgehoben ist.
Und meine Linux-Kenntnisse sind definitiv noch nicht so weit, mich hier einzubringen
Deswegen bitte ich diejenigen von euch, bis hinter den Absatz zu scrollen.

Und natürlich erwarte ich in Zukunft die Fehlermeldung:
[future=on]F***
Der Zuckerstand ist zu niedrig. Bitte füllen sie ihre Nano-Einheit mit 50 ml auf.
Sollte ihre nanoeinheit defekt, unterzuckert oder sonstwas sein
Neue Nanoeinheiten erhalten sie bei uns in 60, 80 oder 120 gramm einheiten.
Wir akzeptieren Vise und Puckpal.
[future=off]
Na ja, halt so Comptuer<_>organisches Gewebe

Ich hab 3 c64 zusammenverbunden, bei der NASA angerufen und gesagt: Kommt, laßt uns zum Mond fliegen.
Ist ja OT. Hoffe das ist noch erlaubt.

Mein Problem: Ja, ich mag Compis. Doch in C++ ein Programm zu entwickeln üersteigt mich. Versteh ja nicht mal, warum man .h-Dateien braucht.
Nur mal so ein kleines Proggi zum Spaß -> Hatte gelesen, m*crosoft oder B*ll G*ates in ASCII würden
(666-the number of the devil) ergeben.
Hab mal mit PureBasicFree was probiert, doch ab der 3. Stelle fängt der bei (b) an, nicht bei (a)
Eine graphische Oberfläche für Linux bei Basic/ Assembler( unkwon exeption) hab ich noch nicht gefunden.
Eclipse ??? Kann man das auch für Basic einsetzen ? In meiner (Lern)-Distro ist das noch nicht mal im Repo
In VirtualBox da läuft gentoo ( ok. ich gebs zu: es ist funtoo ) schon ziemlich so: Möglicherweise installierbar.
Jetzt hab ich ein paar Partitionen neu eingerichtet und teste gerade Kernels hin und her zu schieben.
funtoo-kernel mit gentoo-installation. Offline. weil
bei funtoo bekomm ich internet, bei gentoo nicht. :oops:

=====================================================================================

Was ist das eigentlich für ein Teil. Kann man da Tastatur, Maus, Sata und ( hmi-flat) anschließen ?
Also, ohne Umbauten ?
google hilft leider auch nicht weiter.

Ein CubieTruck ? Der ist doch wie c64 oder STE520. nur nicht mit Basic V2/GFAbasic sondern mit Python und MODERN
Oder versteh ich da was falsch ?
_________________
Dampfmaschin


Last edited by scurrell on Sat Mar 14, 2015 6:40 pm; edited 2 times in total
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3254
Location: de

PostPosted: Sat Mar 14, 2015 8:09 am    Post subject: Reply with quote

Wollte grad fragen, ob du irgendwas geraucht hast. Aber Dein Text lässt eher auf LSD schließen. (Update: Hab grad mal Deine restlichen Beiträge gesucht. Scheinbar stehst du permanent unter Drogen.)

Watt is'n Dampfmaschin?
http://de.wikipedia.org/wiki/Cubieboard

Einen SATA-Anschluss hat das Teil leider nicht mehr in der letzten Version. Ist im Grunde genommen ein vollwertiger Rechner, an den du Maus, Tastatur usw. per USB, den Monitor oder TV per HDMI anschließen kannst. Aber ein Gentoo würde ich darauf nicht compilieren wollen.

Ich hab hier 'ne NAS rumstehen (NSA325 mit ARMv5tel), auf der wollte ich anfangs mal Gentoo installieren. Hab dazu dann alle möglichen Wikis durchforstet, um irgendwie eine Cross-Compiler-Umgebung auf meinem Xeon zu bauen. Das Ergebnis war ernüchternd. Cross Compiling funktioniert zwar, aber sobald irgendwelche Tools in der Installroutine benötigt werden oder auch bei vielen Abhängigkeiten stieg der Cross Compiler aus. Ich hab's dann aufgegeben. Hab auf dem Ding ein Arch installiert. Das läuft problemlos und macht nicht viel Aufwand.

C++-Headerdateien:
Stell Dir's so vor, dass du Funktionen/Klassen in der CPP-Datei implementierst. Die Namen der Klassen und Funktionen schreibst du in die Headerdatei. Willst du aus einer anderen Datei darauf zugreifen, reichen Dir dort die Funktionsnamen der Headerdatei. Die Implementierung der CPP-Datei interessiert Dich dabei nicht. Das ist jetzt ziemlich ungenau und auch halb falsch, reicht aber zum Verstehen.

PureFreeBasic
Ich musste die letzten 2 Jahre auf Arbeit ziemlich viel in Visual Basic (VB6 / Classic) machen. Ich rate Dir entschieden von Basic ab. Es ist 'ne Krankheit und versaut Dir jegliches Gefühl für ordentliche Programmiersprachen. Nimm lieber Python.
Back to top
View user's profile Send private message
scurrell
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 18 Mar 2014
Posts: 149

PostPosted: Sat Mar 14, 2015 6:24 pm    Post subject: Reply with quote

Na, dann ist mal gut, daß ich das erst jetzt lese. Kapitel 1
Hätte ja sonst gedacht, ich wär der einzige, der schräg drauf wär.


musv wrote:


Watt is'n Dampfmaschin?

Akkuträger mit Tankverdampfer. Tabakrichtlinienverordnung, TPD2, Pötschke-Langer
beposh.de ( nein, keine Werbung. Nur Info ) Werbung wäre: http://www.flash-e-vapor.de/index.php/cat/c56_Flash-e-Vapor-V3.html
Nur für Raucher interessant. Oder für [ Schon wieder Sylvester. :: "Ich hör auf mit rauchen!":: ]
musv: du hast PM.
_________________
Dampfmaschin


Last edited by scurrell on Sat Mar 14, 2015 8:07 pm; edited 3 times in total
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3628
Location: Germany

PostPosted: Sat Mar 14, 2015 7:05 pm    Post subject: Reply with quote

Sorry, aber was hat so ein Kasperletheater im Gentoo-Supportforum zu suchen..?

Und Vorsicht:
"Zuletzt bearbeitet von scurrell am Sa März 14, 2015 6:40 pm, insgesamt 2-mal bearbeitet"
Die Beiträge werden im Nachhinein (nachdem schon jemand drauf geantwortet hat) neu bearbeitet.
Back to top
View user's profile Send private message
scurrell
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 18 Mar 2014
Posts: 149

PostPosted: Sat Mar 14, 2015 7:35 pm    Post subject: Reply with quote

Ich brauch kein Betriebssystem. Egal ob win oder gentoo.
Einschalten, kleines Programm schreiben... wie beim 64
Und das sieht doch sehr brauchbar aus.

Josef.95 wrote:
Und Vorsicht:
"Zuletzt bearbeitet von scurrell am Sa März 14, 2015 6:40 pm, insgesamt 2-mal bearbeitet"
Die Beiträge werden im Nachhinein (nachdem schon jemand drauf geantwortet hat) neu bearbeitet.


Geht ins Kleinhirn. Ernsthaft jetzt: Wenn jemand auf etwas geantwortet hat, sollten vorhergehende Posts nicht geändert werden. Danke.
Außer RSF.
---------------------------------

Josef.95 wrote:
Sorry, aber was hat so ein Kasperletheater im Gentoo-Supportforum zu suchen..?

Open Source ? Die Python-Lernanweisung benötigt ein Lebensalter von 8 Jahren.
Vorher ist entwicklungsbedingt das logische Lernzentrum noch nicht entwickelt.
Oder anders formuliert: Erst mit ca. 8 Jahren beginnt das Gehirn logisch zu denken.

Süßraspel: Wenn hier einer Computer macht, seid ihr das doch.
_________________
Dampfmaschin
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum