Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
emerge4Quadcore
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
scurrell
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 18 Mar 2014
Posts: 149

PostPosted: Sun Jun 07, 2015 5:44 pm    Post subject: emerge4Quadcore Reply with quote

Ich hab mir mal gkrellm installiert.
Dabei ist mir aufgefallen, dass bei emerge jeweils nur ein Core benutzt wird.
Mal core0, mal core2
Gibt es eigentlich eine Einstellung, dass alle cores gleichzeitig benutzt werden koennen ?
Vielleicht auch bei den python-Einstellungen ?
_________________
Dampfmaschin
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 4408

PostPosted: Sun Jun 07, 2015 6:12 pm    Post subject: Reply with quote

AFAIK kann python kein richtiges multithreading dank globalem Interpreter-Lock. Daher wirst du nie mehr als diese 100% sehen.
Back to top
View user's profile Send private message
py-ro
Veteran
Veteran


Joined: 24 Sep 2002
Posts: 1733
Location: St. Wendel

PostPosted: Sun Jun 07, 2015 6:54 pm    Post subject: Reply with quote

Das hat nichts mit Python zu tun und ist auch quatsch. Das Abhängigkeiten auflösen ist ein komplizierter Vorgang und so schon schwer zu verstehen. Patches die das zuverlässig auf mehrere Cores verteilen wären gerne gesehen.

Davon ab später beim kompilieren der Pakete gibt es eben MAKEOPTS, aber das hilft z.B. nicht in der configure Phase.

Auf emerge Ebene gibt es --jobs. Viel mehr ist da nicht drin.

Bye
Py
Back to top
View user's profile Send private message
kernelOfTruth
Watchman
Watchman


Joined: 20 Dec 2005
Posts: 6108
Location: Vienna, Austria; Germany; hello world :)

PostPosted: Tue Jun 09, 2015 10:52 pm    Post subject: Reply with quote

dev-python/pypy

(ich nehm einmal an, dass es auch parallelisiert läuft neben dem Vorteil der JIT)

aber das scheint nicht wirklich mit portage zu funktionieren :(
_________________
https://github.com/kernelOfTruth/ZFS-for-SystemRescueCD/tree/ZFS-for-SysRescCD-4.9.0
https://github.com/kernelOfTruth/pulseaudio-equalizer-ladspa

Hardcore Gentoo Linux user since 2004 :D
Back to top
View user's profile Send private message
bell
Guru
Guru


Joined: 27 Nov 2007
Posts: 482

PostPosted: Wed Jun 10, 2015 2:02 pm    Post subject: Reply with quote

FEATURES="parallel-fetch" gibt es auch noch. Probiere mal alles genannte aus, es bringt schon ziemlich viel. Damit kann man sein System schon ziemlich in die Knie zwingen. Also in der make.conf
Code:
MAKEOPTS="-j6"
damit der Compiler soweit es geht parallelisiert arbeitet
Code:
FEATURES="parallel-fetch"
damit die Sources (ab Paket 2) runtergeladen werden während der Compiler das erste Paket baut
Code:
--jobs
auf der Kommandozeile (btw. -j) damit Pakete parallel gebaut werden soweit die Abhängigkeiten es zulassen

Damit das System mit all diesen Einstellungen während eines Emerge noch nutzbar bleibt wäre auch folgendes in der make.conf sinnvoll:
Code:
PORTAGE_NICELESS=20
PORTAGE_IONICE_COMMAND="ionice -c 3 -p \${PID}"
Damit hat Portage auf der CPU und IO die niedrigste Priorität, baut also etwas langsamer wenn die Ressourcen gerade woanders benötigt werden.

Das einzige wo Portage relativ lahm ist ist beim "--search". Aber dafür gibt es app-portage/eix
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum