Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Neuinstallation nach Handbuch und jetzt circular dependencie
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
schotti
n00b
n00b


Joined: 16 Sep 2015
Posts: 4

PostPosted: Wed Sep 16, 2015 1:47 pm    Post subject: Neuinstallation nach Handbuch und jetzt circular dependencie Reply with quote

Moin,

ich habe vor:
# emerge --ask kde-base/kde-meta

zu installieren aber:

Total: 272 packages (272 new), Size of downloads: 1.007.518 KiB

* Error: circular dependencies:

(dev-util/cmake-3.2.2:0/0::gentoo, ebuild scheduled for merge) depends on
(dev-qt/qtgui-5.4.2-r1:5/5::gentoo, ebuild scheduled for merge) (buildtime)
(media-libs/harfbuzz-0.9.41:0/0.9.18::gentoo, ebuild scheduled for merge) (buildtime_slot_op)
(media-gfx/graphite2-1.2.4-r1:0/0::gentoo, ebuild scheduled for merge) (buildtime_slot_op)
(dev-util/cmake-3.2.2:0/0::gentoo, ebuild scheduled for merge) (buildtime)

It might be possible to break this cycle
by applying any of the following changes:
- dev-util/cmake-3.2.2 (Change USE: -qt5)
- dev-qt/qtgui-5.4.2-r1 (Change USE: -harfbuzz)
- media-libs/harfbuzz-0.9.41 (Change USE: -graphite)

Note that this change can be reverted, once the package has been installed.

Note that the dependency graph contains a lot of cycles.
Several changes might be required to resolve all cycles.
Temporarily changing some use flag for all packages might be the better option.
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3626
Location: Germany

PostPosted: Wed Sep 16, 2015 2:22 pm    Post subject: Reply with quote

Moin,
beherzige den Tipp den portage schon mitgibt :)

Packe dir folgendes in die
/etc/portage/package.use:
=dev-util/cmake-3.2.2 -qt5
=dev-qt/qtgui-5.4.2-r1 -harfbuzz
=media-libs/harfbuzz-0.9.41 -graphite

Damit sollte das mergen von kde-base/kde-meta (und deren deps) dann wahrscheinlich funktionieren.
Und beachte dann
Quote:
Note that this change can be reverted, once the package has been installed.


Viel Erfolg
Back to top
View user's profile Send private message
schotti
n00b
n00b


Joined: 16 Sep 2015
Posts: 4

PostPosted: Wed Sep 16, 2015 5:46 pm    Post subject: Jetzt weiss ich auch wohin Reply with quote

Danke für die Info.

Ich hatte bisher noch nicht herausbekommen, welche Datei angepasst werden muss.
Back to top
View user's profile Send private message
schotti
n00b
n00b


Joined: 16 Sep 2015
Posts: 4

PostPosted: Thu Sep 17, 2015 6:01 am    Post subject: Problem noch nicht gelöst... Reply with quote

Moin,

man abgesehen davon, dass es die Datei /etc/portage/package.use
bei mir nicht gibt, sondern ein Verzeichnis, welches so heisst, habe ich
innerhalb des Verzeichnisses eine Datei angelegt, in die ich die Zeilen
hinein kopierte. Danach führte ich emerge --ask kde-base/kde-meta erneut
aus. Nun gab es einige "Pakete", die als geblockt aufgelistet wurden (die
Änderung hatte also Auswirkungen).

Nach der Anleitung habe ich ja zuvor mit
eselect profile set 8
ein entsprechendes Profile ausgewählt, aber auch ein alternatives
Profile 6 bringt keine Besserung.

Im weiteren Verlauf der Anleitung wird folgendes geraten:
Two (or more) packages to install depend on each other and can therefore not be installed.
This is most likely a bug in one of the packages in the Portage tree. Please re-sync after a
while and try again. It might also be beneficial to check Bugzilla to see if the issue is known
and if not, report it.

Mein Recherchen diesbezüglich haben mich bsher jedoch
auch nicht weiter gebracht.

Gruss,
schotti
Back to top
View user's profile Send private message
frank9999
n00b
n00b


Joined: 20 Feb 2013
Posts: 61
Location: Germany

PostPosted: Thu Sep 17, 2015 7:58 am    Post subject: Re: Problem noch nicht gelöst... Reply with quote

Zunächst aktualisiere deinen Portage tree:
emerge --sync

Ich gehe davon aus das du "Stable" nutzt.
Deshalb solltest du das normale kde Profile auswählen:
[6] default/linux/amd64/13.0/desktop/kde

Das Profil:
[8] default/linux/amd64/13.0/desktop/plasma
ist für KDE/Plasma 5 was zur Zeit aber noch keine Stable Keywords hat.

Ich würde an deiner Stelle, jetzt erst einmal diese 3 Einträge für cmake, qtgui, harfbuzz die du zuvor gemacht hast, erst noch einmal auskommentieren.
Bei einem Profilwechsel ändern sich einige Globale Useflags.
Portage hat manchmal Schwierigkeiten, wenn sich viele Useflags geändert haben und du gleichzeitig ein Monster wie kde-meta mit allen seinen dependencies installieren willst ;-)
Ich teile in einem solchen Fall, die Aufgabe auf und taste mich an das eventuelle Problem heran.
Deshalb siehe dir dann erst einmal die Useflag Änderungen duch deinen Profilwechsel an:

emerge -pv --update --deep --newuse @world --with-bdeps=y

Wahrscheinlich werden nun einige Pakete neugebaut werden müssen [R] und einige neue zusätzliche Pakete [N] werden benötigt.
Falls emerge hier nicht gemeckert hat:

emerge -1 --update --deep --newuse @world --with-bdeps=y

Wenn alles durchgelaufen ist, versuche nun statt dem kompletten KDE mit kde-apps/kde-meta erst einmal als nächsten Zwischenschritt ein minimales KDE mit kde-apps/kdebase-meta zu "emergen".

Es kann durchaus sein das du nun doch mehrere der Einträge unter package.use benötigst, dann bitte diese Einträge wieder aktivieren.
Back to top
View user's profile Send private message
schotti
n00b
n00b


Joined: 16 Sep 2015
Posts: 4

PostPosted: Thu Sep 17, 2015 9:18 am    Post subject: Es geht was... Reply with quote

frank9999 wrote:
Zunächst aktualisiere deinen Portage tree:
emerge --sync


Ok, hab ich gemacht.

Quote:

Ich gehe davon aus das du "Stable" nutzt.
Deshalb solltest du das normale kde Profile auswählen:
[6] default/linux/amd64/13.0/desktop/kde


Ich nutze stable und hab jetzt mal Profil 6 eingestellt.

Quote:
Das Profil:
[8] default/linux/amd64/13.0/desktop/plasma
ist für KDE/Plasma 5 was zur Zeit aber noch keine Stable Keywords hat.

Ich würde an deiner Stelle, jetzt erst einmal diese 3 Einträge für cmake, qtgui, harfbuzz die du zuvor gemacht hast, erst noch einmal auskommentieren.
Bei einem Profilwechsel ändern sich einige Globale Useflags.
Portage hat manchmal Schwierigkeiten, wenn sich viele Useflags geändert haben und du gleichzeitig ein Monster wie kde-meta mit allen seinen dependencies installieren willst ;-)
Ich teile in einem solchen Fall, die Aufgabe auf und taste mich an das eventuelle Problem heran.
Deshalb siehe dir dann erst einmal die Useflag Änderungen duch deinen Profilwechsel an:

emerge -pv --update --deep --newuse @world --with-bdeps=y

Wahrscheinlich werden nun einige Pakete neugebaut werden müssen [R] und einige neue zusätzliche Pakete [N] werden benötigt.
Falls emerge hier nicht gemeckert hat:

emerge -1 --update --deep --newuse @world --with-bdeps=y

Wenn alles durchgelaufen ist, versuche nun statt dem kompletten KDE mit kde-apps/kde-meta erst einmal als nächsten Zwischenschritt ein minimales KDE mit kde-apps/kdebase-meta zu "emergen".


Mit emerge kde-apps/kdebase-meta hat Gentoo jetzt begonnen 414 Pakete zu bearbeiten...
Ich kann nach meinem jetzigen Kenntnisstand nur nicht nachvollziehen worin sich begründet, dass
emerge kde-apps/kdebase-meta ein Zwischenschritt ist.

Quote:
Es kann durchaus sein das du nun doch mehrere der Einträge unter package.use benötigst, dann bitte diese Einträge wieder aktivieren.
Back to top
View user's profile Send private message
toralf
Developer
Developer


Joined: 01 Feb 2004
Posts: 3686
Location: Hamburg

PostPosted: Sun Sep 20, 2015 8:14 am    Post subject: Re: Es geht was... Reply with quote

schotti wrote:
Ich kann nach meinem jetzigen Kenntnisstand nur nicht nachvollziehen worin sich begründet, dass
emerge kde-apps/kdebase-meta ein Zwischenschritt ist.
Weil das Paket kde-apps/kde-meta u.a. das Paket kde-apps/kdebase-meta enthält.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum