Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
root in konsole: cannot connect to xserver
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
strangerthandreams
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 12 Feb 2008
Posts: 128

PostPosted: Mon Dec 07, 2015 12:50 pm    Post subject: root in konsole: cannot connect to xserver Reply with quote

Hallo und eine schöne Adventszeit!

Ich habe hier folgende Situation:

Starte ich als normaler User mittels "startx" KDE und switch-user (su -) in einer Konsole, kann root auch Programme starten. Insbesonders das Mergen von Config-Files ist mir wichtig. --> Funktioniert!

Starte ich die KDE-Session aber mittels KDM und switche dann zu root in einer Konsole, bekomme ich folgende Meldung:

Quote:

No protocol specified
kcalc: cannot connect to X server :0



Env-Variable DISPLAY sieht bei beiden Varianten so aus:

Quote:

DISPLAY=:0


Ich habe für den normalen User eine .xinitrc und die sieht so aus:
Quote:

exec startkde


Mir ist aber in der "KDM-KDE-Session" aufgefallen, dass kein "XAUTHORITY=..." gesetzt ist; in der "Startx-KDE-Session" hingegen schon.

Woran kann das liegen?
_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Back to top
View user's profile Send private message
hafgan
n00b
n00b


Joined: 27 Sep 2012
Posts: 39

PostPosted: Mon Dec 07, 2015 5:51 pm    Post subject: Reply with quote

Schau doch mal, ob Dir das helfen könnte:
https://wiki.archlinux.org/index.php/Running_X_apps_as_root
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3254
Location: de

PostPosted: Mon Dec 07, 2015 7:09 pm    Post subject: Reply with quote

Probier mal als normaler User in einer anderen Konsole:
Code:
xhost +


Danach sollte das DISPLAY-Export und das Starten von X-Anwendungen als Root funktionieren.

Willst du allerdings KDE-Anwendungen als Root starten, musst du noch den DBus starten, bevor du die Anwendung startest.

Code:
export $(dbus-launch)


Besser ist es allerdings, die Anwendung mit KDESU zu starten.

Code:
kdesu kdeapp_als_root
Back to top
View user's profile Send private message
strangerthandreams
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 12 Feb 2008
Posts: 128

PostPosted: Wed Dec 09, 2015 8:11 pm    Post subject: Reply with quote

"xhost +" ist keine Alternative. Damit schalte ich XServer für alle zugänglich nicht wahr? Das fällt schon mal aus hier.

kdesu gibt es und ist mir auch bekannt. Aber bei meinem Gentoo hier zu Hause brauche ich solche Spielereien nicht. Da reicht ein "su -" in der Konsole und ich kann KDE-Programme als root starten ohne gefrickel. Woran liegt das denn?
_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3254
Location: de

PostPosted: Thu Dec 10, 2015 7:48 am    Post subject: Reply with quote

strangerthandreams wrote:
"xhost +" ist keine Alternative.

Dann nimm halt:
Code:
xhost +local


strangerthandreams wrote:
kdesu gibt es und ist mir auch bekannt. Aber bei meinem Gentoo hier zu Hause brauche ich solche Spielereien nicht. Da reicht ein "su -" in der Konsole und ich kann KDE-Programme als root starten ohne gefrickel. Woran liegt das denn?

Bei su wechselst du nur den User. KDESU macht noch das andere Geraffel, was ich genannt hab, mit dazu, d.h. dbus und xsession. Und ob noch irgendwelche KDE-spezifischen Initialisierungen dazukommen, weiß ich jetzt nicht.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum