Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[gelöst] Clementine startet nicht.
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Klaus Meier
Advocate
Advocate


Joined: 18 Apr 2005
Posts: 2903
Location: Bozen

PostPosted: Sat Mar 12, 2016 11:03 pm    Post subject: [gelöst] Clementine startet nicht. Reply with quote

Wenn ich Clementine -1.3_rc1 starte (nach Neuinstallation), bekomme ich immer folgende Fehlermeldung:
Code:
clementine
23:28:40.498 ERROR unknown                          Unable to update music library database
Failed to connect to the parent process.
Abgebrochen (Speicherabzug geschrieben)

Habe schon nach diesem Fehler gesucht, aber nichts hat geholfen. Das Problem scheint recht häufig zu sein, es gibt aber keine Lösung, die bei mir geholfen hat, wie z.B. Konfigurationsdateien löschen. Manche berichten von einem Bug direkt in Clementine. Vor ein paar Monaten lief das noch ohne Probleme.

Hat da jemand das gleiche Problem oder läuft diese Version bei ihm? Werde morgen wohl mal die 1.2.3 versuchen.


Last edited by Klaus Meier on Mon Mar 14, 2016 3:23 pm; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3626
Location: Germany

PostPosted: Sun Mar 13, 2016 12:34 am    Post subject: Reply with quote

Hm, das scheint an der dev-db/sqlite Version (3.11.1) zu liegen.
Versuche es mal wie folgt:
1) =dev-db/sqlite-3.9.2 mergen
2) Damit clementine starten und deine Musik-Kollektion einlesen lassen
3) clementine stoppen, und beenden
4) Dann wieder die aktuelle dev-db/sqlite-3.11.1 mergen

Damit sollte clementine-1.3_rc1 dann hoffentlich prima funktionieren :)
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3626
Location: Germany

PostPosted: Sun Mar 13, 2016 6:06 pm    Post subject: Reply with quote

Achso, Klaus hatte mich ja nach seinem letzten Wutausbruch auf ignore gesetzt - daher hat er den oberen Beitrag wahrscheinlich gar nicht gelesen bzw ausgeblendet.
Nungut, dann muss er auf jemand anderes warten.
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Watchman
Watchman


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 6281

PostPosted: Sun Mar 13, 2016 6:22 pm    Post subject: Reply with quote

Josef.95 wrote:
Achso, Klaus hatte mich ja nach seinem letzten Wutausbruch auf ignore gesetzt

Kann man so etwas auf forums.gentoo.org machen? Wie geht das?
Back to top
View user's profile Send private message
Klaus Meier
Advocate
Advocate


Joined: 18 Apr 2005
Posts: 2903
Location: Bozen

PostPosted: Sun Mar 13, 2016 6:23 pm    Post subject: Reply with quote

Ach Josef, du tust mir einfach nur noch leid. Bist halt ne arme Sau. Wie kommst du darauf, dass ich dich auf Ignore gesetzt habe? Du hast mir schon weiter geholfen und ich wollte gerade etwas dazu schreiben, was dieser Sache weiterhilft. Und ich wollte dir gerade Danke sagen.

Aber nach diesem Beitrag: Sorry. Damit hast du allen, die noch Gentoo nutzen wirklich einen Bärendienst geleistet.

Auf alle Fälle habe ich jetzt nach diesem Beitrag von dir absolut keinen Bock mehr, mich in die Problemlösung einzubringen. Nicht dein Beitrag, der zur Lösung geführt hat, sondern das dumme Gelabere danach.

Wie gesagt, warum hilfst du mir erst und bringst dann so einen Scheiß hinterher? Und wieso nicht per PM?
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3626
Location: Germany

PostPosted: Sun Mar 13, 2016 7:24 pm    Post subject: Reply with quote

Quote:
Und wieso nicht per PM?
Klaus, du hattest mir vor ein paar Wochen ja wegen diesem Beitrag eine PN zukommen lassen, woraufhin ich den Beitrag (der eigentlich harmlos und richtig war) entfernt habe. Ich hatte dir dann auch noch auf deine PN geantwortet, aber diese Antworten liegen nun seit ~drei Wochen unabgeholt im Postausgang - sprich, du hast sie nicht mal gelesen. Daher ging ich davon aus das du mich auf Ignore gesetzt hast. Wenn dem nicht so ist dann entschuldige bitte - ich nehme die Behauptung zurück.

Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht was die ganze Aufregung soll. Ich hab dich nie persönlich angegriffen oder sonst wie beleidigt - das war eigentlich alles nur sachliche Diskussion. Und ja, sachliche Diskussion kann auch mal Kritik enthalten - das ist doch aber völlig normal und nicht persönlich oder gar böse gemeint.
Ich würde mich freuen wenn wir uns wieder über Gentoo-Themen unterhalten könnten, und nicht weiter über persönliche Differenzen "streiten" müssten :)
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 4408

PostPosted: Mon Mar 14, 2016 7:49 am    Post subject: Reply with quote

https://bugs.gentoo.org/show_bug.cgi?id=577348
Es ist also ein fehlendes Feature in neueren sqlites (das per configure switch angemacht werden kann?)
Ich nutze kein clementine und kenn mich mit sqlite nicht wirklich aus, von daher kann ich nicht sagen ob das 100%ig stimmt.

(Und mMn. ist es immer der bessere Weg, Probleme gleich im Bugtracker zu melden, da läuft man auch weniger Gefahr, sich in Animositäten zu verrennen.)
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Watchman
Watchman


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 6281

PostPosted: Mon Mar 14, 2016 10:01 am    Post subject: Reply with quote

franzf wrote:
Und mMn. ist es immer der bessere Weg, Probleme gleich im Bugtracker zu melden

Bitte nur, wenn man sicher ist, dass es ein Distributions-/Upstream-Bug ist, und es nicht an der eigenen Konfiguration oder inoffiziellen Erweiterungen/Overlays liegt, die man selbst benutzt! Der Bugtracker ist kein Support-Forum!
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 4408

PostPosted: Mon Mar 14, 2016 10:49 am    Post subject: Reply with quote

mv wrote:
franzf wrote:
Und mMn. ist es immer der bessere Weg, Probleme gleich im Bugtracker zu melden

Bitte nur, wenn man sicher ist, dass es ein Distributions-/Upstream-Bug ist, und es nicht an der eigenen Konfiguration oder inoffiziellen Erweiterungen/Overlays liegt, die man selbst benutzt! Der Bugtracker ist kein Support-Forum!

Ja, der Bugtracker ist kein Support-Forum. Aber der Kommentar war an Klaus gerichtet, und in dieser Diskussion sind bisher auch nur erfahrenere User unterwegs. Ich gehe davon aus, dass man sicher ist, dass es ein Bug ist, dass man sich schon etwas damit beschäftigt hat, den Bugtracker durchsucht, google bemüht, Upstream-Bugtracker besucht, usw. Für unerfahrene User gibt es das Forum.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum