Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[solved] Theme für KDE5, GTK3 und GTK2 gesucht.
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3258
Location: de

PostPosted: Thu Sep 01, 2016 9:24 pm    Post subject: [solved] Theme für KDE5, GTK3 und GTK2 gesucht. Reply with quote

Guten Abend,

seit dem letzten Update sind bei mir im Firefox irgendwie die Buttons auf den Webseiten verschwunden. Wie ich jetzt rausgefunden hab, ist wohl das clearlooks-phenix-theme dafür verantwortlich gewesen.

Gibt's inzwischen mal ein übergreifendes Thema für KDE5, GTK3 und GTK2, was nicht Breeze ist?


Last edited by musv on Tue Sep 06, 2016 6:45 am; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 4414

PostPosted: Fri Sep 02, 2016 11:34 am    Post subject: Reply with quote

Es gab ein paar, wie oxygen und qtcurve, die aber den gtk3-Part dank der ewigen neuen Inkompatibiltäten über Bord geworfen haben.
MMn. ist die einzige Chance auf gleichen Style, sich einen GTK-Style zu suchen, der für beides - gtk2+gtk3 - existiert, und dann auf der Qt-Seite den gtkstyle zu setzen. Ansonsten musst du einfach damit leben, dass die Programme anders aussehen. Verhalten ist ja schon anders, wenn die Programme aber trotzdem identisch aussehen, kann das schon mal irritieren (z.B. Single-Click bei KDE vs. Double-Click bei GTK) ;)
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3258
Location: de

PostPosted: Sat Sep 03, 2016 9:20 am    Post subject: Reply with quote

franzf wrote:
Es gab ein paar, wie oxygen und qtcurve, die aber den gtk3-Part dank der ewigen neuen Inkompatibiltäten über Bord geworfen haben.

Ja, das hatte ich mitbekommen. Aber mittlerweile müsste ja sogar die GTK3 mal 'ne finalisierte API haben.

franzf wrote:
MMn. ist die einzige Chance auf gleichen Style, sich einen GTK-Style zu suchen, der für beides - gtk2+gtk3 - existiert, und dann auf der Qt-Seite den gtkstyle zu setzen.

Das hatte ich so halbwegs mit Fusion (qt) und clearlooks-phenix (gtk3) und clearlooks (gtk2) geschafft. Aber seit dem letzten großen Update waren dann die Check- und Radiobuttons im Firefox verschwunden.

Und das einzige libübergreifende Thema ist halt Breeze, was ich aber noch immer nicht sehr ansehnlich finde. Mir ist das zu Flat und zu sehr an Windows 10 angepasst. Ich finde das zu großen Teilen sehr unergonomisch und eher hinderlich bei der Nutzung der Oberfläche.
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 4414

PostPosted: Sun Sep 04, 2016 5:58 am    Post subject: Reply with quote

musv wrote:
Das hatte ich so halbwegs mit Fusion (qt) und clearlooks-phenix (gtk3) und clearlooks (gtk2) geschafft. Aber seit dem letzten großen Update waren dann die Check- und Radiobuttons im Firefox verschwunden.

Nö, so war das nicht gemeint ;)
Gehe auf gnome-look.org in die Section "GTK3 Themes", such dir was aus, was auch ein gtk2-theme mitbringt und installier das. Oder installier dir irgendein theme über portage. Dann brauchst du nocht dev-qt/qtgui mit USE=gtk, das installiert den qt-gtkstyle - der styled die Qt-apps mit dem aktuellen gtk2-style. Funktioniert normalerweise relativ gut.
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3258
Location: de

PostPosted: Tue Sep 06, 2016 6:45 am    Post subject: Reply with quote

Danke hat geklappt. Gibt auch ein Wiki dazu:

https://wiki.gentoo.org/wiki/GTK%2B_themes_in_Qt_applications

Das qt4-Flag bei Cairo musste ich nicht entfernen.
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1591
Location: Schweiz

PostPosted: Tue Sep 06, 2016 8:19 am    Post subject: Reply with quote

Das habe ich gerade im neuen KDE Store gefunden:
https://github.com/PapirusDevelopmentTeam
Scheint ein Komplettpaket für so ziemlich alles zu sein.
_________________
GPG: 0x3FC78AEE51E5FB95
Back to top
View user's profile Send private message
musv
Advocate
Advocate


Joined: 01 Dec 2002
Posts: 3258
Location: de

PostPosted: Tue Sep 06, 2016 4:33 pm    Post subject: Reply with quote

schmidicom wrote:
Das habe ich gerade im neuen KDE Store gefunden:

https://github.com/PapirusDevelopmentTeam/papirus-libreoffice-theme

Das ist exakt das, was ich nicht will.

Flat-Design wäre noch akzeptabel, wobei etwas Struktur schon drin sein kann. Aber einfarbige Icons gehen gar nicht. Diese Krankheit hab ich so richtig zum ersten mal bei Visual Studio 2012 gesehen. Icons dienen der Orientierung durch markante Merkmale - vor allem farbliche Unterschiede. Wenn sich jedes Icon jetzt nur noch durch ein paar Linien unterscheidet, dann können wir auch gleich chinesisch lernen.

Apple begann damals mit dem Flat-Design. Android hat's übernommen, Microsoft ins Extrem getrieben. Ich hätte nie gedacht, dass man mal unter Linux wirklich aktiv suchen muss, um diesem Schwachsinn zu entkommen.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum