Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Anpassungen an Initramfs für Systemd
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Kutus
n00b
n00b


Joined: 11 Aug 2018
Posts: 20

PostPosted: Mon Oct 14, 2019 8:48 am    Post subject: Anpassungen an Initramfs für Systemd Reply with quote

Hallo, ich möchte gerne Systemd ausprobieren und brauche ein wenig Hilfe beim anpassen meiner Initramfs. Habe sie in der Vergangenheit mit OpenRC verwendet und es funktionierte einwandfrei.
Meine sda2 ist komplett verschlüsselt, darin befindet sich ein LVM-Container mit der Root- und der Swap-Partition.

Code:

#!/bin/busybox sh

rescue_shell() {
        echo "Something went wrong. Dropping you to a shell."
                busybox --install -s
        exec /bin/sh
}

mount -t proc none /proc
mount -t sysfs none /sys
mount -t devtmpfs none /dev

sleep 3

cryptsetup -T 5 luksOpen /dev/sda2 vault

lvm vgscan --mknodes
lvm lvchange -a ly vg/root
lvm vgscan --mknodes

mount -r /dev/mapper/vg-root /mnt/root || rescue_shell

umount /proc
umount /sys
umount /dev

exec switch_root /mnt/root /sbin/init



Im Wiki wird leider immer nur auf automatische Tools wie Dracut oder Genkernel verwiesen und im Bereich Custom Initramfs beziehen sich die Beispiele nur auf OpenRC.
Zum bauen dieser Initramfs habe ich diesen Guide benutzt.

Edit: Habe in einem anderen Thread hier im Forum gesehen, dass man lediglich

Code:
init=/sbin/init


durch

Code:
init=/usr/lib/systemd/systemd


ersetzen muss, aber genügt das?
Back to top
View user's profile Send private message
Max Steel
Advocate
Advocate


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 2090
Location: My own world! I and Gentoo!

PostPosted: Mon Oct 14, 2019 9:50 am    Post subject: Reply with quote

Nein, da du in der intiramfs die zu startende init direkt aufrufst ohne einen Verweiß auf die Kernelparameter, außerdem würde der Kernelparameter unter Umständen dafür sorgen dass deine initramfs mit einem kernel-panic endet da die Binary /usr/lib/systemd/systemd dort nicht existieren wird.
Aber es müsste funktionieren wenn du beim switch_root das /sbin/init durch /usr/lib/systemd/systemd ersetzt.
_________________
mfg
Steel
___________________
Sorry for my bad English.

Heim-PC: Intel i7-5820K, 32GB RAM, GTX 1080
Laptop: Intel Core i5-4300U, 16GB RAM, Intel Graphic
Arbeit-PC: Intel i5-3470S, 16GB RAM, Intel Graphic
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum