Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
PC aufrüsten - Tipps
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
mptaiko
n00b
n00b


Joined: 05 Jan 2019
Posts: 68

PostPosted: Mon Mar 09, 2020 1:58 pm    Post subject: PC aufrüsten - Tipps Reply with quote

Hallo,
ich habe meinem Desktop-PC einen 4K-Monitor spendiert. Alles über Xorg eingerichtet. Grafik wird erkennt Auflösung i.o - also keine Probleme -ABER. Gestern Nachmittag habe ich einen Livestream als Fernseher-Erstz geschaut und dann ging das Ding einfach aus.

Die Komponenten:
- AMD Phenom II X4
- Nvidea GeForce GTX 780

Ich vermute, dass der Prozessor damit nicht wirklich klar kommt und überlege, ob ich den PC aufrüste.

Gedacht habe ich da an einen
- AMD Ryzen 7 2700X mit passendem Board und entsprechenden RAMs
- Grafikkarte soll weiterverwendet werden

Dazu meine Fragen:
1. Kann der Absturz an den derzeitigen Komponenten liegen?
2. Bringt ein Umbau was
3. Ich weiß, dass relativ viel über die Ryzen diskutiert wird. darum die Frage, könnt ihr diesen Prozessor für Gentoo empfehlen?
Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Ding gesammelt?

Danke im Voraus für eure Hinseise.

LG Micha


Last edited by mptaiko on Fri Mar 27, 2020 12:24 pm; edited 2 times in total
Back to top
View user's profile Send private message
Max Steel
Advocate
Advocate


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 2090
Location: My own world! I and Gentoo!

PostPosted: Mon Mar 09, 2020 2:29 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo,

Ich habe hier ein Lenovo Laptop mit einem Ryzen 5 3500U mit einer Radeon Vega Grafikkarte onboard als tägliches Arbeitstier und habe bis dato keine Einschränkungen gegenüber meinen Intel bestückten Desktop PCs festgestellt.
Kann es nur empfehlen, läuft stabil und flott. (Chromium dauert dennoch 8 Stunden zum compilen... aber naja... wer baut schon chrome selber mit seinen 220MB Binary *hust*)

Der Absturz als einzelnes Ereginis kann, muss aber nicht, an den bisherigen Komponenten liegen.
Ein Umbau würde für 4K Footage vmtl nicht viel bringen. ich weiß jetzt aber nicht ob die Grafikkarte oder der Prozessor als Bottleneck gesehen werden kann. Bin da nicht sooooo teif drinnen. Ich würde aber behaupten dass es funktionieren sollte.

Als einzelnes Ereignis ist so ein Absturz aber ohne weitere Ereignisse nicht aussagekräftig. Wenn du etwas versuchen möchtest auszuschließen, kannst du mal über die nächsten 24h einen memtest86+ laufen lassen, gibt nur keine 100% Garantie... also für garnichts.
_________________
mfg
Steel
___________________
Sorry for my bad English.

Heim-PC: Intel i7-5820K, 32GB RAM, GTX 1080
Laptop: Intel Core i5-4300U, 16GB RAM, Intel Graphic
Arbeit-PC: Intel i5-3470S, 16GB RAM, Intel Graphic
Back to top
View user's profile Send private message
mptaiko
n00b
n00b


Joined: 05 Jan 2019
Posts: 68

PostPosted: Mon Mar 09, 2020 4:02 pm    Post subject: Reply with quote

Danke erst einmal für die Antwort. Den Memtest mache ich, bin aber erst am WE dazu in der Lage.

Nebenbei bemerkt hatte der Prozessor ohnehin gezickt. Wenn ich ein Update mit 4 Threads gefahren habe, ist er ausgestiegen. Das Gleiche passierte z.B. beim Videorendern mit ffmpeg (4K auf HD 1080) und wenn ich am PC gearbeitet und ein Update gefahren habe - allerdings nur mit 2 Threads. Das sind auf der Maschine meine Standardeinstellungen.
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 4507

PostPosted: Fri Mar 13, 2020 7:30 am    Post subject: Reply with quote

Kannst du bitte genauer definieren was du mit "Prozessor ausgestiegen" und "ging einfach aus" (Monitor? Rechner?) meinst.
Wenn das das gleiche Event beschreibt und du sagst dass sich der Rechner einfach ausgeschaltet hat unter längerer Volllast:
Ich tippe auf Überhitzung.
-> Schraub den Rechner auf und reinige den CPU- und GPU-Kühler. Vermutlich hat sich da Staub angesetzt.
Wichtig: Wenn du bläst/saugst Halte Ventilator fest! Wenn sich das Ding dreht gibts Induktion und das kann deinen Rechner schrotten.
Falls das nicht hilft kann es auch sein, dass die Kühlpaste (wärmeleitende Paste zwischen CPU und Kühler) alt ist. Kauf dir dann ne ordentliche Paste und erneuer das.
Back to top
View user's profile Send private message
Oladerana
n00b
n00b


Joined: 13 Mar 2020
Posts: 1
Location: Frankfurt

PostPosted: Sat Mar 14, 2020 9:40 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo,
ich möchte meinen alten PC gerne leicht aufrüsten (max. 100€) um besser RAWs zu bearbeiten. Glaubt ihr das ist hiermit möglich und auch sinnvoll?

Board: AUSU P5KPL SE
CPU: 3GHz/Dual
RAM: 3GB
FP: 1 TB
GK: GeForce GT 9600 mit 512 MB (bin mir nicht ganz sicher)

wenn ihr noch mehr Infos braucht sagt bescheid.
Danke.
_________________
Michael
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 4507

PostPosted: Sun Mar 15, 2020 6:05 am    Post subject: Reply with quote

Mein Sandybridge Laptop macht alles auf CPU und mit 4GB normalerweise alles problemlos.
Wenigstens mit meinen 16MP Raf files. Wenn ich versuche, etwas mehr mit Dateien der Fuji GFX100 zu spielen, säuft mir das System gnadenlos ab.

Deshalb die Frage: Welche Kamera produziert die Raw Dateien?
Schlimmstenfalls kannst du das doch einfach mal ausprobieren.
Wenn du noch keine Kamera hast -> dpreview.com und aus der entsprechenden Sample Gallery ein paar RAW Dateien runterladen und mit RawTherapee/DarkTable bearbeiten.
Back to top
View user's profile Send private message
mptaiko
n00b
n00b


Joined: 05 Jan 2019
Posts: 68

PostPosted: Fri Mar 27, 2020 12:20 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo,

nochmal vielen Dank für eure Antworten.
Ich habe den PC aufgerüstet. Im Endeffekt hat sich herausgestellt, dass das Netzteil nicht mehr richtig funktioniert hat. Als ich die neuen Komponenten eingebaut und angechlossen hatte, kam der Moment, ihn zu starten. Da passierte dann gar nichts. In Ermangelung eines Netzgerätetesters, habe ich dann die alte Platine mit Prozessor wieder angeschlossen, um das Netzteil zu testen. Auch da passierte nichts mehr.
Ich habe ein neues Gerät gekauft, eingebaut und dann die neue Maschine ohne Probleme starteten können. Zumindest bin ich nun für die nächsten Jahre gerüstet. Ich hatte definitiv ein Hardwareproblem - aber etwas anders, als vermutet.

LG Micha
_________________
LG Micha

Desktop PC - AMD Ryzen 7 2700X, 32 GB RAM, Radeon RX 580, MSI X470 Gaming Plus Max
Thinkpad T420S - i7 5600U, 8GB RAM, Broadwell-Graphics 5500
Lenovo G70 - i5 4210U, 4GB RAM, Haswell-ULT-Graphics
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum