Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Datenträgerreihenfolge
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Rhax
n00b
n00b


Joined: 21 Nov 2009
Posts: 3

PostPosted: Sun Nov 22, 2009 1:29 pm    Post subject: Datenträgerreihenfolge Reply with quote

Ich hab ein kleines Problem was die Reihenfolge der Datenträger angeht. Mir ist aufgefallen, das die Reihenfolge der Festplatten/Partitionen unter Linux sehr stark von der Distribution abhängt (oder möglicherweise auch vom verwendeten Kernel). Im Netz habe ich auch gelesen, das sich die Reihenfolge theoretisch bei jedem Start ändern kann. Jedenfalls sind die Bezeichnungen (sda1, sda2, ...) bei Ubuntu, Debian und Gentoo sehr unterschiedlich. Glücklicherweise kann man sie dennoch eindeutig via /dev/disk/by-id oder /dev/disk/by-uid ansprechen.

Mein eigentliches Problem ist jetzt aber der GRUB Bootloader. dort werden Bezeichnungen wie hd0, hd1, ... usw. verwendet. Ich weiß leider nicht, ob die Reihenfolge bei GRUB immer die selbe ist und bei 5 angeschlossenen Platten kann man schon mal durcheinander kommen.

Beim Versuch einer Gentoo installation endete es damit, das ich ein FILE NOT FOUND Fehler bekam und letzlich eigentlich gar nicht weiß, auf welcher Platte GRUB jetzt eigentlich den Kernel gesucht hat. Entspricht dort hd0 dem SATA Port 0, oder sda, oder doch wieder was ganz anderes?
Back to top
View user's profile Send private message
schachti
Advocate
Advocate


Joined: 28 Jul 2003
Posts: 3765
Location: Gifhorn, Germany

PostPosted: Sun Nov 22, 2009 4:14 pm    Post subject: Re: Datenträgerreihenfolge Reply with quote

Rhax wrote:
Entspricht dort hd0 dem SATA Port 0, oder sda, oder doch wieder was ganz anderes?


Da scheint es keine feste Regel zu geben:

http://www.gnu.org/software/grub/manual/html_node/Filesystem.html#Filesystem wrote:

Because of BIOS limitations, GRUB cannot distinguish between IDE, ESDI, SCSI, or others. You must know yourself which BIOS device is equivalent to which OS device.

_________________
Never argue with an idiot. He brings you down to his level, then beats you with experience.

How-To: Daten verschlüsselt auf DVD speichern.
Back to top
View user's profile Send private message
Rhax
n00b
n00b


Joined: 21 Nov 2009
Posts: 3

PostPosted: Sun Nov 22, 2009 4:52 pm    Post subject: Reply with quote

Ich habe es mittlerweile mittels stupiden ausprobieren hingekriegt... die Interpretation der Laufwerke durch meinem kompilierten Kernel unterschied sich sogar von dem Bootkernel der LiveDVD. Na ja... nun rödelt er an GNOME... dumdidum ^^
Back to top
View user's profile Send private message
Christian99
Veteran
Veteran


Joined: 28 May 2009
Posts: 1176

PostPosted: Sun Nov 22, 2009 5:54 pm    Post subject: Reply with quote

hallo, aus meinen ubuntu-zeiten kann ich mich dran erinnern, dass grub die platten auch über die uuid ansprechen kann. dass sollte in jedem fall eindeutig sein. eventuell war das aber auch grub2 bei ubuntu, vielleicht kannst du mal in der Richtung suchen.

Schöne Grüße
Christian
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum