Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Änderung der Fenstergröße sehr langsam
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
LinuxTom
l33t
l33t


Joined: 26 Mar 2006
Posts: 798

PostPosted: Sat Nov 28, 2009 5:26 pm    Post subject: Änderung der Fenstergröße sehr langsam Reply with quote

Hallo Leute,

nachdem ich nun endlich auch auf meinem Laptop KDE4 drauf habe, stelle ich fest, dass das Ändern der Größe eines Fensters fast unmöglich ist: Weil viel zu langsam. :( (Bei Aktivierung der Arbeitsflächeneffekte)

Auf meinem AMD-Rechner mit 'nVidia-Karte und OpenGL-Modus auf nvidia geht das einwandfrei (glxgears bei rund 8000). Mein Laptop (ein Lenovo-R500) hat 'ne "ATI Technologies Inc Mobilitiy Radeon HD 3400 Series" drin. Da habe ich nun schon alle Treiber ausprobiert, doch mit Effekten bekomme ich bei radeon und radeonhd nur rund 300 glxgears. Mit dem fglrx-Treiber wenigstans schon 1300 hin. Habe auch den aktuellen Treiber (~amd64) mal ausprobiert. Keine Besserung.

Da das bei meiner nVidia-Karte nicht auftritt liegt es vielleicht am Treiber dieser Grafikkarte und/oder ein den Einstellungen. Ich habe schon vieles Probiert. Alles was so in Wikis steht.

Hat einer von euch das gleiche Problem und es vielleicht gelöst? Oder eine solche Grafikkarte und hat das Problem gar nicht? Dann könnten wir mal vergleichen.

Gruß
Thomas
Back to top
View user's profile Send private message
LinuxTom
l33t
l33t


Joined: 26 Mar 2006
Posts: 798

PostPosted: Sat Nov 28, 2009 6:16 pm    Post subject: Reply with quote

Für alle die es auch trifft, hier erst einmal eine Lösung, mit ich leben kann. Das ändert allerdings nichts am Problem selber:
Systemeinstellungen -> Fenstereigenschaften -> Verschieben -> Fensterinhalt bei Größenänderungen anzeigen -> Ausschalten.
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2032
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Sun Nov 29, 2009 11:48 am    Post subject: Reply with quote

Da scheint es noch einen Bug zu geben, wenn ich das mache, dann wird beim ersten Mal die Randlienie beim Verschieben nicht angezeigt. Beim 2ten Mal verschieben ist sie dann zu sehen. Das ist immer so bei Fenstern, die man gerade geöffnet hat.

-Erdie
_________________
Desktop AMD FX-4300 12GB RAM, Asus GF GTX 650. Sound RME Multiface + PCI + Cardbus, 2x RME Quadmic, 1x Behringer ADA8000 + ganz viele Modellflugzeuge, ein Tandem, Rennrad und DFXL ;)
2x IBM Thinkpad T60
Zotag Mag Mini Atom
Raspberry Pi 1 + 2 + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
kernelOfTruth
Watchman
Watchman


Joined: 20 Dec 2005
Posts: 6108
Location: Vienna, Austria; Germany; hello world :)

PostPosted: Sun Nov 29, 2009 1:14 pm    Post subject: Reply with quote

it's not a bug - it's a feature

(ganz besonders im Zusammenhang mit fglrx)
_________________
https://github.com/kernelOfTruth/ZFS-for-SystemRescueCD/tree/ZFS-for-SysRescCD-4.9.0
https://github.com/kernelOfTruth/pulseaudio-equalizer-ladspa

Hardcore Gentoo Linux user since 2004 :D
Back to top
View user's profile Send private message
LinuxTom
l33t
l33t


Joined: 26 Mar 2006
Posts: 798

PostPosted: Sun Nov 29, 2009 9:33 pm    Post subject: Reply with quote

Was mich nur stört, dass es mit allen Treibern auf meinem Laptop ist. Meinen AMD64 ist 'ne nVidia drin. Da gibt es keine Probleme. Aber ist es normal, dass im 2D Modus glxgears mit dem fglrx-Treiber 4000 schafft und im 3D-Modus nur noch 1300?
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum