Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
speed up ssh (sftp) copy
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Tinitus
Veteran
Veteran


Joined: 20 Sep 2004
Posts: 1754

PostPosted: Thu Jan 21, 2010 9:11 am    Post subject: speed up ssh (sftp) copy Reply with quote

Hallo,

da ich oft Dateien aus ziemlich komplexen Verzeichnisstrukturen in andere komplexe Verzeichnisstrukturen kopieren/verschiben muß ist mir die Konsole und scp copy zu umständlich.
Deshalb benutze ich gerne eine GUI. z.B. den Midnight Commander. Nur das dauert bei sehr vilen kleinen Dateien ewig lange.......

Wie kann man das ein wenig beschleunigen?

Danke.
G. R.
Back to top
View user's profile Send private message
SvenFischer
Veteran
Veteran


Joined: 05 Feb 2003
Posts: 1033
Location: Berlin

PostPosted: Thu Jan 21, 2010 9:22 am    Post subject: Reply with quote

Ist das mit dem Konqueror und dem Protokoll fish:// (ssh) auch so (Ob das Dolphin kann weiss noch nicht)?
_________________
Core2Duo, 4GB RAM, AMD/ATI 4850 and nice person in front!
Back to top
View user's profile Send private message
py-ro
Veteran
Veteran


Joined: 24 Sep 2002
Posts: 1733
Location: St. Wendel

PostPosted: Thu Jan 21, 2010 10:42 am    Post subject: Reply with quote

Besser sftp:// und ja Dolphin kann das. Ansonsten geht es auc mit rsync. Aber das viele kleine Dateien länger dauern als ein paar große liegt am Prinzip, da wird sich nichts machen lassen, außer eine SSD zu verwenden. ;)

Py
Back to top
View user's profile Send private message
Polynomial-C
Developer
Developer


Joined: 01 Jun 2003
Posts: 1422
Location: germany

PostPosted: Thu Jan 21, 2010 12:01 pm    Post subject: Reply with quote

Ich benutze für sehr große Verzeichnisstrukturen in solchen Fällen (meinstens weil ich rsync nicht verwenden kann/darf) tar via ssh:
Code:
cd /pfad/zu/der/verzeichnisstruktur
tar -czpf - stammverzeichnis | ssh user@host "tar -xzvpf - -C /pad/wo/der/kram/hin/soll"

Ist umständlich zu tippen, aber es erfüllt seinen Zweck und ist schneller als scp/sftp (sofern die Hardware nicht gerade steinalt ist und die gzip-Kompression zum Flaschenhals wird). Wenn die Berechtigungen keine Rolle spielen, kann man die -p Option bei tar auch weglassen.
_________________
The manual said "Requires Windows10 or better" so I installed GNU/Linux...

my portage overlay

Need a stage1 tarball? (Unofficial builds)
Back to top
View user's profile Send private message
Hilefoks
l33t
l33t


Joined: 29 Jan 2003
Posts: 849
Location: Emden / Deutschland

PostPosted: Thu Jan 21, 2010 6:39 pm    Post subject: Reply with quote

SvenFischer wrote:
(Ob das Dolphin kann weiss noch nicht)?

Die verschiedenen Protokolle werden in KDE mittels KIO-Slaves implementiert.

http://de.wikipedia.org/wiki/KIO wrote:
KDE Input/Output (KIO) stellt ein asynchrones virtuelles Dateisystem dar. Hinter diesem virtuellen Dateisystem stellen zahlreiche KIO-Slaves Zugriff auf unterschiedlichste Funktionalitäten bereit. Diese KIO-Slaves implementieren eine einheitliche Schnittstelle, welche Anwendungsprogrammen den transparenten Zugriff auf Systeme erlaubt, die ihre Funktionalitäten über Protokolle wie HTTP, FTP, SSH, WebDAV, POP3, IMAP, Bluetooth und vielen weiteren ermöglichen. Dies wird über eine Abstraktion der gemeinsamen Funktionalitäten, die solche Protokolle ermöglichen, erreicht. Auch verschiedene Archivarten wie tar, cpio und zip sowie unterschiedliche lokale Quellen (Audio-CD, USB-Stick, …) werden so gehandhabt.

Mit anderen Worten: Wird ein bestimmtes Protokoll in einem KDE-Programm unterstützt, unterstüzen allen KDE-Programme dieses Protokoll.

py-ro wrote:
Besser sftp:// [...]

Richtig. Wann immer möglich sollte man sftp:// anstelle von fish:// benutzen. Der fish:// KIO-Slave nutzt die Kommandozeilen-Programme aus dem SSH-Paket und parst derren Ausgaben. Dies ist ziemlich aufwändig und entsprechend langsam.
_________________
- Der Computer rechnet vor allem damit, dass der Mensch denkt. -
Back to top
View user's profile Send private message
Tinitus
Veteran
Veteran


Joined: 20 Sep 2004
Posts: 1754

PostPosted: Thu Jan 21, 2010 8:01 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo,

wenn ich unter gnome diesen Gehe zu Server Dialog benutze geht es auch schneller...
Was macht Gnome hier anders?
G. R.
Back to top
View user's profile Send private message
69719
l33t
l33t


Joined: 20 Sep 2004
Posts: 865

PostPosted: Fri Jan 22, 2010 8:21 am    Post subject: Reply with quote

Hast du mal openssh auf dem Server und Client mit dem USE Flag hpn compiliert? Das sollte dir nochmal ein wenig Performance bringen.
http://www.psc.edu/networking/projects/hpn-ssh/
Back to top
View user's profile Send private message
toralf
Developer
Developer


Joined: 01 Feb 2004
Posts: 3684
Location: Hamburg

PostPosted: Fri Jan 22, 2010 8:27 am    Post subject: Reply with quote

Wo stelle ich denn bei Dolphin ein, daß bei einer neuen Netzwerkverbindung sftp:// und nicht fish:// benutzt werden soll ?
Back to top
View user's profile Send private message
firefly
Advocate
Advocate


Joined: 31 Oct 2002
Posts: 4459

PostPosted: Fri Jan 22, 2010 8:46 am    Post subject: Reply with quote

toralf wrote:
Wo stelle ich denn bei Dolphin ein, daß bei einer neuen Netzwerkverbindung sftp:// und nicht fish:// benutzt werden soll ?

in dem du sftp:// anstelle von fish:// in der url angibst?
_________________
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Back to top
View user's profile Send private message
toralf
Developer
Developer


Joined: 01 Feb 2004
Posts: 3684
Location: Hamburg

PostPosted: Fri Jan 22, 2010 9:05 am    Post subject: Reply with quote

firefly wrote:
toralf wrote:
Wo stelle ich denn bei Dolphin ein, daß bei einer neuen Netzwerkverbindung sftp:// und nicht fish:// benutzt werden soll ?

in dem du sftp:// anstelle von fish:// in der url angibst?
Klar (sry, ich meinte die default Einstellungen) - und bei KNetworkAttach (ich habe mich mittlerweile an dieses KDE4 Feature gewöhnt) ist es standardmäßig auf fish:// gesetzt, oder ?
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum