Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
kde4 bildschirm sperren, mal auf deutsch mal auf englisch
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page 1, 2  Next  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
pieter_parker
Veteran
Veteran


Joined: 07 Aug 2006
Posts: 1488
Location: 127.0.0.1

PostPosted: Thu Mar 11, 2010 2:07 pm    Post subject: kde4 bildschirm sperren, mal auf deutsch mal auf englisch Reply with quote

wenn ich im kde4.3.5 auf den desktop rechtsclicke und sage bildschirm sperren ist es mal auf deutsch und wenn ich es dann wieder mache ist es auf englisch, woran kann das liegen ? ich will es vollständig auf deutsch haben
Back to top
View user's profile Send private message
pieter_parker
Veteran
Veteran


Joined: 07 Aug 2006
Posts: 1488
Location: 127.0.0.1

PostPosted: Mon Mar 15, 2010 4:02 pm    Post subject: Reply with quote

wie bekomme ich es vollständig auf deutsch ?
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 4408

PostPosted: Mon Mar 15, 2010 4:05 pm    Post subject: Reply with quote

Spezifiziere "ist es".
Back to top
View user's profile Send private message
pieter_parker
Veteran
Veteran


Joined: 07 Aug 2006
Posts: 1488
Location: 127.0.0.1

PostPosted: Mon Mar 15, 2010 4:40 pm    Post subject: Reply with quote

ich mache rechtsclick auf den desktop und sage "bildschirm sperren"
der bildschirm wird dunkel, bewege ich dann die maus erscheint "die sitzung ist gesperrt" und ich muss das passwort vom user eingeben
drücke ich dann esc wird der bildschirm wieder dunkel
bewege ich dann die maus steht dort "the session is locked" ...
es lässt sich reproduzieren und ist nicht zufall hab ich festgestellt
Back to top
View user's profile Send private message
pieter_parker
Veteran
Veteran


Joined: 07 Aug 2006
Posts: 1488
Location: 127.0.0.1

PostPosted: Wed Mar 17, 2010 7:03 pm    Post subject: Reply with quote

warum ist es manchmal auf englisch ? und wie bekomme ich es auf deutsch ?
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 4408

PostPosted: Thu Mar 18, 2010 8:14 am    Post subject: Reply with quote

Ja, das schaut nach einem bug aus, und nein, das wird man mit Konfiguration nicht hinbekommen.
Und ja, es gibt sogar schon nen Bugreport :)
https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=192759
Back to top
View user's profile Send private message
pieter_parker
Veteran
Veteran


Joined: 07 Aug 2006
Posts: 1488
Location: 127.0.0.1

PostPosted: Thu Mar 18, 2010 9:07 am    Post subject: Reply with quote

oh 8O
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3626
Location: Germany

PostPosted: Thu Mar 18, 2010 9:53 am    Post subject: Reply with quote

Sollte aber in der aktuellen Version schon gefixt sein, unter kde-4.4.1 ist es jedenfalls nicht mehr reproduzierbar.
Back to top
View user's profile Send private message
Schinkencroissant
Guru
Guru


Joined: 09 Oct 2009
Posts: 309

PostPosted: Thu Mar 18, 2010 11:24 am    Post subject: Reply with quote

Hallo,

also ich habe das normale, stabile 4.3-5er KDE laufen und habe den Bug auch nicht mehr. Einfach mal nachkucken, ob ein paar upgrades anstehen.

Viele Grüße,

Schinkencroissant
_________________
"Es muss ein Lehrplan her und eine Wertediskussion
und keine Werte unter 120 Phon!"

- J.B.O.
Back to top
View user's profile Send private message
Polynomial-C
Developer
Developer


Joined: 01 Jun 2003
Posts: 1422
Location: germany

PostPosted: Thu Mar 18, 2010 7:43 pm    Post subject: Reply with quote

Josef.95 wrote:
Sollte aber in der aktuellen Version schon gefixt sein, unter kde-4.4.1 ist es jedenfalls nicht mehr reproduzierbar.

Der Bug ist auch in kde-4.4.1 noch vorhanden. Habe es gerade nochmal nachgeprüft.
_________________
The manual said "Requires Windows10 or better" so I installed GNU/Linux...

my portage overlay

Need a stage1 tarball? (Unofficial builds)
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3626
Location: Germany

PostPosted: Thu Mar 18, 2010 8:56 pm    Post subject: Reply with quote

Polynomial-C wrote:
Josef.95 wrote:
Sollte aber in der aktuellen Version schon gefixt sein, unter kde-4.4.1 ist es jedenfalls nicht mehr reproduzierbar.

Der Bug ist auch in kde-4.4.1 noch vorhanden. Habe es gerade nochmal nachgeprüft.
Sorry, ich kann es hier mit Deutscher Lokalisierung nicht reproduzieren, weder auf ~x86 noch auf ~amd64 , jeweils kde-4.4.1

Mein vorgehen:
Rechtsklick auf den Desktop
=> Arbeitsfläche sperren
Bildschirm wird schwarz, nach etwa 10-20 Sekunden warten,
durch Mausbewegung oder durch drücken der Space Taste erscheint der Dialog
"Die Sitzung ist gesperrt"
mit eingeben des User Passwortes wird die Sitzung wieder entsperrt.

Das hab ich nun drei mal hintereinander getestet, der Dialog ist immer wieder korrekt in Deutsch.

/edit:
Eventuell hängt es auch damit zusammen wie die Lokalisierung konfiguriert wurde, sprich Systemweit in der "/etc/env.d/02locale" oder "nur" in der ~/.bashrc des Users..

Hier schaut es aktuell so aus:
Code:
# cat /etc/env.d/02locale
LANG="de_DE.UTF-8"
GDM_LANG="de_DE.UTF-8"
LC_COLLATE="C"
LC_ALL=""

Code:
$ locale                                                                                                             
LANG=de_DE.UTF-8
LC_CTYPE="de_DE.UTF-8"
LC_NUMERIC="de_DE.UTF-8"
LC_TIME="de_DE.UTF-8"
LC_COLLATE=C
LC_MONETARY="de_DE.UTF-8"
LC_MESSAGES="de_DE.UTF-8"
LC_PAPER="de_DE.UTF-8"
LC_NAME="de_DE.UTF-8"
LC_ADDRESS="de_DE.UTF-8"
LC_TELEPHONE="de_DE.UTF-8"
LC_MEASUREMENT="de_DE.UTF-8"
LC_IDENTIFICATION="de_DE.UTF-8"
LC_ALL=

Code:
$ eix -Ic l10n
[I] kde-base/kde-l10n (4.4.1(4.4)@04.03.2010): KDE internationalization package
Back to top
View user's profile Send private message
Polynomial-C
Developer
Developer


Joined: 01 Jun 2003
Posts: 1422
Location: germany

PostPosted: Sat Mar 20, 2010 9:00 am    Post subject: Reply with quote

Josef.95 wrote:
Polynomial-C wrote:
Josef.95 wrote:
Sollte aber in der aktuellen Version schon gefixt sein, unter kde-4.4.1 ist es jedenfalls nicht mehr reproduzierbar.

Der Bug ist auch in kde-4.4.1 noch vorhanden. Habe es gerade nochmal nachgeprüft.
Sorry, ich kann es hier mit Deutscher Lokalisierung nicht reproduzieren, weder auf ~x86 noch auf ~amd64 , jeweils kde-4.4.1

Mein vorgehen:
Rechtsklick auf den Desktop
=> Arbeitsfläche sperren
Bildschirm wird schwarz, nach etwa 10-20 Sekunden warten,
durch Mausbewegung oder durch drücken der Space Taste erscheint der Dialog
"Die Sitzung ist gesperrt"
mit eingeben des User Passwortes wird die Sitzung wieder entsperrt.

Das hab ich nun drei mal hintereinander getestet, der Dialog ist immer wieder korrekt in Deutsch.

Falsche Vorgehensweise. Wie der Verfasser dieses Threads (leider nicht ganz eindeutig) in seinem ersten Post schrieb, mußt du
  • den Bidschirm sperren
  • durch Mausbewegung den Passwortdialog zum erscheinen bringen (dieses eine mal ist er auf deutsch)
  • dann durch Drücken von ESC oder Klick auf Abbrechen den Dialog wieder verschwinden lassen
  • Den Dialog durch eine weitere Mausbewegung nochmals erscheinen lassen
  • voila, Dialog ist in englisch

_________________
The manual said "Requires Windows10 or better" so I installed GNU/Linux...

my portage overlay

Need a stage1 tarball? (Unofficial builds)
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3626
Location: Germany

PostPosted: Sat Mar 20, 2010 3:27 pm    Post subject: Reply with quote

Polynomial-C wrote:
Josef.95 wrote:
Polynomial-C wrote:
Josef.95 wrote:
Sollte aber in der aktuellen Version schon gefixt sein, unter kde-4.4.1 ist es jedenfalls nicht mehr reproduzierbar.

Der Bug ist auch in kde-4.4.1 noch vorhanden. Habe es gerade nochmal nachgeprüft.
Sorry, ich kann es hier mit Deutscher Lokalisierung nicht reproduzieren, weder auf ~x86 noch auf ~amd64 , jeweils kde-4.4.1

Mein vorgehen:
Rechtsklick auf den Desktop
=> Arbeitsfläche sperren
Bildschirm wird schwarz, nach etwa 10-20 Sekunden warten,
durch Mausbewegung oder durch drücken der Space Taste erscheint der Dialog
"Die Sitzung ist gesperrt"
mit eingeben des User Passwortes wird die Sitzung wieder entsperrt.

Das hab ich nun drei mal hintereinander getestet, der Dialog ist immer wieder korrekt in Deutsch.

Falsche Vorgehensweise. Wie der Verfasser dieses Threads (leider nicht ganz eindeutig) in seinem ersten Post schrieb, mußt du
  • den Bidschirm sperren
  • durch Mausbewegung den Passwortdialog zum erscheinen bringen (dieses eine mal ist er auf deutsch)
  • dann durch Drücken von ESC oder Klick auf Abbrechen den Dialog wieder verschwinden lassen
  • Den Dialog durch eine weitere Mausbewegung nochmals erscheinen lassen
  • voila, Dialog ist in englisch
Ah.. Ok..,
aber auch so ist der Sprach-Wechsel hier nicht zu reproduzieren, er ist und bleibt korrekt in Deutsch, egal ob nun via ESC oder durch klicken auf Abbrechen der Dialog abgebrochen wird.

Aber vermutlich ist dem Threadersteller damit nun auch nicht viel weiter-geholfen..,
also lassen wir die weitere Diskussion besser ?!
Back to top
View user's profile Send private message
Polynomial-C
Developer
Developer


Joined: 01 Jun 2003
Posts: 1422
Location: germany

PostPosted: Sat Mar 20, 2010 10:51 pm    Post subject: Reply with quote

Josef.95 wrote:
also lassen wir die weitere Diskussion besser ?!

Vielleicht sollten wir noch herausfinden, warum du den Fehler nicht reproduzieren kannst, wir hingegen schon. Irgendwas hast du offenbar anders (besser?) eingestellt als wir. :)
_________________
The manual said "Requires Windows10 or better" so I installed GNU/Linux...

my portage overlay

Need a stage1 tarball? (Unofficial builds)
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3626
Location: Germany

PostPosted: Sat Mar 20, 2010 11:43 pm    Post subject: Reply with quote

@Polynomial-C

Ja..Ok, ich bin gerne bereit mit herauszufinden warum sich das Problem hier nicht reproduzieren lässt, bzw wie es man evtl. umgehen oder gar lösen kann,
ich wollte nur nicht mit meinem nicht vorhandenen "Problem" hier den Thread zu spammen... :wink:

Ich hab hier zwei Rechner (Desktop u. Laptop) mit insgesamt drei Gentoo Systemen, zwei mal ~x86 und ein ~amd64 (alle mit aktuellen kde-4.4.1)
auf keinem lässt es sich der Fehler reproduzieren.
Gut, wenn es tatsächlich an der Konfiguration liegen sollte, das würde mit erklären warum es auf keiner dieser drei System auftritt, denn sie sind sicherlich alle sehr ähnlich konfiguriert worden.
Magst du nicht auch noch mal den Link zum Bug-Report nennen?!

Eine Idee woran es evtl. mit liegen könnte hatte ich weiter oben ja schon mal erwähnt:
Quote:
Eventuell hängt es auch damit zusammen wie die Lokalisierung konfiguriert wurde, sprich Systemweit in der "/etc/env.d/02locale" oder "nur" in der ~/.bashrc des Users..
ansonsten wüsste ich zZt auch nicht so recht womit es sonst noch zusammenhängen könnte...

@All
Wie schaut es den bei euch aus, es gibt hier doch sicher mehrere Leute mit einem System nahezu komplett aus dem testing Zweig und aktuellen kde-4.4.1 ?
Back to top
View user's profile Send private message
Polynomial-C
Developer
Developer


Joined: 01 Jun 2003
Posts: 1422
Location: germany

PostPosted: Sun Mar 21, 2010 12:31 am    Post subject: Reply with quote

In der Tat habe ich die Spracheinstellung in der ~/.bashrc vorgenommen, da ich nicht jeden Benutzeraccount bei mir auf deutsch haben will...
Ich werde später mal mein Notebook testweise systemweit eindeutschen (*shudder*) und schauen, ob der Fehler dann verschwindet...

[edit]Tippfehler beseitigt[/edit]
_________________
The manual said "Requires Windows10 or better" so I installed GNU/Linux...

my portage overlay

Need a stage1 tarball? (Unofficial builds)


Last edited by Polynomial-C on Sun Mar 21, 2010 8:09 am; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3626
Location: Germany

PostPosted: Sun Mar 21, 2010 1:22 am    Post subject: Reply with quote

Polynomial-C wrote:
In der Tat habe ich die Spracheinstellung in der ~/.bashrc vorgenommen, da ich nicht jeden Benutzeraccount bei mir auf deutsch haben will...
Ich were später mal mein Notebook testweise systemweit eindeutschen (*shudder*) und schauen, ob der Fehler dann verschwindet...
Hehe.. :wink:
so ganz zufrieden bin ich mit der systemweiten Lokalisierung auch nicht..., ist aber hier der aktuelle Stand...

PS: Das "schlimmste" lässt sich zb mit
/etc/portage/bashrc
Code:
export LC_ALL="C"
export LANG="C"
wieder hinbiegen.. :P
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 4408

PostPosted: Sun Mar 21, 2010 8:05 am    Post subject: Reply with quote

Ich hab wie ich den Bug oben gesucht hab noch nen anderen gefunden, den ich aber jetzt natürlich nimmer find :(
Da hat der Unlock-Dialog die Sprache der zuletzt activen Anwendung übernommen.
Ich denke die beiden Sachen hängen zusammen. X startet ja als root. Wenn der seine Lokalisierung auf Englisch hat ist vllt. die erste Übersetzung die kommt auf deutsch, das Programm selber aber verwendet die Einstellung des root.
Beim zweiten Anzeigen ist es dann natürlich auf Englisch.
Aber das ist Spekulation und ohne dem anderen Bug kann man gar nix sagen :/
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3626
Location: Germany

PostPosted: Mon Mar 22, 2010 9:46 am    Post subject: Reply with quote

franzf, das wäre eine logische Erklärung...., doch daran sollte es wohl auch nicht liegen.

Ich hab mein Notebook gestern mal von der Systemweiten Lokalisierung (/etc/envd/02locale) befreit, und auf eine User begrenzte Lokalisierung umgestellt, siehe:
(als root)
Code:
$ su -
Passwort:
MD95500 ~ # locale
LANG=
LC_CTYPE="POSIX"
LC_NUMERIC="POSIX"
LC_TIME="POSIX"
LC_COLLATE="POSIX"
LC_MONETARY="POSIX"
LC_MESSAGES="POSIX"
LC_PAPER="POSIX"
LC_NAME="POSIX"
LC_ADDRESS="POSIX"
LC_TELEPHONE="POSIX"
LC_MEASUREMENT="POSIX"
LC_IDENTIFICATION="POSIX"
LC_ALL=

(als User)
Code:
$ locale
LANG=de_DE.UTF-8
LC_CTYPE="de_DE.UTF-8"
LC_NUMERIC="de_DE.UTF-8"
LC_TIME="de_DE.UTF-8"
LC_COLLATE="de_DE.UTF-8"
LC_MONETARY="de_DE.UTF-8"
LC_MESSAGES="de_DE.UTF-8"
LC_PAPER="de_DE.UTF-8"
LC_NAME="de_DE.UTF-8"
LC_ADDRESS="de_DE.UTF-8"
LC_TELEPHONE="de_DE.UTF-8"
LC_MEASUREMENT="de_DE.UTF-8"
LC_IDENTIFICATION="de_DE.UTF-8"
LC_ALL=de_DE.UTF-8
Und dennoch lässt sich ein Sprachwechsel beim Unlock-Dialog bei besten willen nicht provozieren...

...................................................................................................................................................................................
@pieter_parker
Ich vermute aber immer noch das es mit der Konfiguration der Lokalisierung zu tun haben könnte. Da es aber sehr unterschiedliche Konfiguration-Möglichkeiten der Lokalisierung gibt, poste doch bitte mal möglichst detailliert wie du es einst gemacht hast.
Back to top
View user's profile Send private message
Polynomial-C
Developer
Developer


Joined: 01 Jun 2003
Posts: 1422
Location: germany

PostPosted: Mon Mar 22, 2010 7:31 pm    Post subject: Reply with quote

Ich habe hier das gleiche soeben umgekehrt gemacht (also von user-only Lokalisierung auf systemweite Lokalisierung umgestellt) und kann das Ergebnis von Josef.95 bestätigen. Spricht, bei mir ist das unlock Fenster auch bei systemweiter de_DE.UTF-8 Einstellung ab dem zweiten Aufruf auf englisch, womit bestätigt wäre, daß die Art wie die Lokalisierung umgesetzt wird nichts mit dem Problem zu tun hat.

Bin ja mittlerweile echt neugierig, was die Ursache für das Problem sein könnte...
_________________
The manual said "Requires Windows10 or better" so I installed GNU/Linux...

my portage overlay

Need a stage1 tarball? (Unofficial builds)
Back to top
View user's profile Send private message
Polynomial-C
Developer
Developer


Joined: 01 Jun 2003
Posts: 1422
Location: germany

PostPosted: Tue Mar 23, 2010 10:55 am    Post subject: Reply with quote

Und um die Verwirrung (für mich) perfekt zu machen, habe ich gerade bemerkt, daß ich das Problem offenbar nur auf meinen Rechnern zu Hause, nicht jedoch auf meinem Arbeits-PC (auf welchem natürlich auch Gentoo-Linux mit kde-4.4.1 läuft) habe... :roll:
_________________
The manual said "Requires Windows10 or better" so I installed GNU/Linux...

my portage overlay

Need a stage1 tarball? (Unofficial builds)
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3626
Location: Germany

PostPosted: Tue Mar 23, 2010 1:26 pm    Post subject: Reply with quote

@Polynomial-C

Naja, ist ja aber doch nicht schlecht das es eine weitere Bestätigung gibt das es korrekt funktionieren kann, und das anscheinend ja auch mit dem unter Gentoo zZt stabilen kde-4.3.5
siehe https://forums.gentoo.org/viewtopic-p-6209958.html#6209958
funktionieren sollte.

Nur ein leiser Verdacht:
könnte es evtl. damit zusammenhängen ob "nur" xorg-server oder eben das meta-Paket xorg-x11 installiert ist?
(Auf meinem aktuellen Rechner ist xorg-x11 drauf, auf den anderen Rechner könnte ich erst später nachsehen)
Back to top
View user's profile Send private message
Polynomial-C
Developer
Developer


Joined: 01 Jun 2003
Posts: 1422
Location: germany

PostPosted: Tue Mar 23, 2010 2:21 pm    Post subject: Reply with quote

Josef.95 wrote:
könnte es evtl. damit zusammenhängen ob "nur" xorg-server oder eben das meta-Paket xorg-x11 installiert ist?
(Auf meinem aktuellen Rechner ist xorg-x11 drauf, auf den anderen Rechner könnte ich erst später nachsehen)

Ich habe auf allen meinen Kisten ebenfalls nur x11-base/xorg-server nicht jedoch x11-base/xorg-x11, also würde ich das auch mal ausschließen.
_________________
The manual said "Requires Windows10 or better" so I installed GNU/Linux...

my portage overlay

Need a stage1 tarball? (Unofficial builds)
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3626
Location: Germany

PostPosted: Tue Mar 23, 2010 3:38 pm    Post subject: Reply with quote

Hehe.. Spannend..:D

Um hier mal etwas anzuspornen, auch für andere User des Forums..
Ich hab hier grade mal ein etwas älteres Sabayon von einem USB Stick gestartet, ich meine es müsste etwa Sabayon 5.0 oder 5.1 sein (sorry ich weiss grad nicht wo ich das genau herausfinden kann) , mit kde-4.3.1 , auch hier funktioniert der unlock-Dialog korrekt. Daher denke ich sollte es wohl doch mit der Konfiguration des Systems möglich sein das hinzubekommen..,
doch wie und wo genau ???
Back to top
View user's profile Send private message
pieter_parker
Veteran
Veteran


Joined: 07 Aug 2006
Posts: 1488
Location: 127.0.0.1

PostPosted: Thu Mar 25, 2010 12:11 am    Post subject: Reply with quote

auch bei mir gibt es kein "xorg-x11"

root :
Code:
locale
LANG=de_DE.UTF-8
LC_CTYPE=de_DE.UTF-8
LC_NUMERIC="de_DE.UTF-8"
LC_TIME="de_DE.UTF-8"
LC_COLLATE="de_DE.UTF-8"
LC_MONETARY="de_DE.UTF-8"
LC_MESSAGES="de_DE.UTF-8"
LC_PAPER="de_DE.UTF-8"
LC_NAME="de_DE.UTF-8"
LC_ADDRESS="de_DE.UTF-8"
LC_TELEPHONE="de_DE.UTF-8"
LC_MEASUREMENT="de_DE.UTF-8"
LC_IDENTIFICATION="de_DE.UTF-8"
LC_ALL=


user :
Code:
locale
LANG=de_DE.UTF-8
LC_CTYPE=de_DE.UTF-8
LC_NUMERIC="de_DE.UTF-8"
LC_TIME="de_DE.UTF-8"
LC_COLLATE="de_DE.UTF-8"
LC_MONETARY="de_DE.UTF-8"
LC_MESSAGES="de_DE.UTF-8"
LC_PAPER="de_DE.UTF-8"
LC_NAME="de_DE.UTF-8"
LC_ADDRESS="de_DE.UTF-8"
LC_TELEPHONE="de_DE.UTF-8"
LC_MEASUREMENT="de_DE.UTF-8"
LC_IDENTIFICATION="de_DE.UTF-8"
LC_ALL=


zu dem zeitpunkt wo ich kde4 installiert hatte, hatte ich mein system noch nicht nach utf-8 umgestellt gehabt
das hatte ich erst zu einem spaeteren zeitpunkt gemacht, vielleicht hat es damit etwas zu tun ?

ist erst ein paar wochen her, aber ganz schwach errinere ich mich noch das mein kde4 nach dem ersten start nicht vollstaendig auf deutsch war
ich regte mich auf weil ich bei systemeinstellungen > persoenliches > land/region&sprache irgendwas umstellen musste, ich glaub z und y also das tastur layout war verkehrt - bin mir aber leider nicht mehr ganz sicher was es war...
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Goto page 1, 2  Next
Page 1 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum