Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Einzelne Ordner passwortschützen
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Ätherischer Wanderer
n00b
n00b


Joined: 28 Dec 2004
Posts: 59

PostPosted: Mon Mar 22, 2010 6:31 pm    Post subject: Einzelne Ordner passwortschützen Reply with quote

Hallo liebe Gentoo-Gemeinde.

Ich suche nach einer Möglichkeit, einzelne Ordner mit einem Passwort zu schützen.
Wenn ich das nun einfach mit einem Useraccount machen würde, der alleinige Zugriffsrechte auf diese Ordner hätte, müsste ich mich ja ständig aus- und einloggen. Oder gibt es eine Möglichkeit ein einzelnes Programm als anderer Benutzer zu starten, ohne mich extra vorher in einem Terminal einzuloggen? Sowas wie "kdesu" für Nicht-Root-Accounts? Ich stehe auf dem Schlauch. :?:

Weiss jemand, wie ich das praktisch löse?
Back to top
View user's profile Send private message
papahuhn
l33t
l33t


Joined: 06 Sep 2004
Posts: 623

PostPosted: Mon Mar 22, 2010 7:02 pm    Post subject: Reply with quote

sudo?
_________________
Death by snoo-snoo!
Back to top
View user's profile Send private message
firefly
Advocate
Advocate


Joined: 31 Oct 2002
Posts: 4459

PostPosted: Mon Mar 22, 2010 7:47 pm    Post subject: Re: Einzelne Ordner passwortschützen Reply with quote

Ätherischer Wanderer wrote:
Hallo liebe Gentoo-Gemeinde.

Ich suche nach einer Möglichkeit, einzelne Ordner mit einem Passwort zu schützen.
Wenn ich das nun einfach mit einem Useraccount machen würde, der alleinige Zugriffsrechte auf diese Ordner hätte, müsste ich mich ja ständig aus- und einloggen. Oder gibt es eine Möglichkeit ein einzelnes Programm als anderer Benutzer zu starten, ohne mich extra vorher in einem Terminal einzuloggen? Sowas wie "kdesu" für Nicht-Root-Accounts? Ich stehe auf dem Schlauch. :?:

Weiss jemand, wie ich das praktisch löse?

öhm das su in kdesu steht nicht für super user sondern für substitute user. kdesu verwendet halt wie su standardmäßig den root benutzer.
Mit dem parameter -u <user> kannst du auch einen anderen benutzer angeben ;)
_________________
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Back to top
View user's profile Send private message
AmonAmarth
l33t
l33t


Joined: 03 Mar 2005
Posts: 727

PostPosted: Mon Mar 22, 2010 8:47 pm    Post subject: Reply with quote

oder suchst du sowas wie encfs?
Back to top
View user's profile Send private message
schachti
Advocate
Advocate


Joined: 28 Jul 2003
Posts: 3765
Location: Gifhorn, Germany

PostPosted: Tue Mar 23, 2010 6:28 am    Post subject: Reply with quote

Oder ein verschlüsselter Container (mit zum Beispiel Truecrypt).
_________________
Never argue with an idiot. He brings you down to his level, then beats you with experience.

How-To: Daten verschlüsselt auf DVD speichern.
Back to top
View user's profile Send private message
Ätherischer Wanderer
n00b
n00b


Joined: 28 Dec 2004
Posts: 59

PostPosted: Tue Mar 23, 2010 10:39 am    Post subject: Reply with quote

Prinzipiell sind encfs und Truescrypt, laut Beschreibung, was ich suche. Transparent und im Userspace sollte es sein, allerdings klingt substitute user halt von der Handhabung so schön einfach :)

Ich lese mich in die Vorschläge mal rein.
Vielen Dank für die Beiträge!
Back to top
View user's profile Send private message
schachti
Advocate
Advocate


Joined: 28 Jul 2003
Posts: 3765
Location: Gifhorn, Germany

PostPosted: Tue Mar 23, 2010 10:45 am    Post subject: Reply with quote

Welcher Weg der richtige ist hängt vor allem davon ab, was genau Du erreichen willst bzw. wie hoch die Sicherheit sein soll.

Die Methode mit su ist sicher die einfachste, kostet keine zusätzliche Rechenzeit und keinen überflüssigen Speicherplatz und bietet im laufenden Betrieb hinreichend Sicherheit. Sie hat den Nachteil dass jeder, der physikalischen Zugang zu dem Rechner hat, ihn mit einer LiveCD booten und sich die vermeintlich geschützten Daten ohne Einschränkung ansehen kann. Wenn das also nicht möglich sein darf bleibt nur Verschlüsselung.
_________________
Never argue with an idiot. He brings you down to his level, then beats you with experience.

How-To: Daten verschlüsselt auf DVD speichern.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum