Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
VPN-Tunnellung und Vorratsdatenspeicherung
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
besservpn
n00b
n00b


Joined: 23 May 2010
Posts: 1
Location: Köln

PostPosted: Sun May 23, 2010 1:52 pm    Post subject: VPN-Tunnellung und Vorratsdatenspeicherung Reply with quote

Hallo Leute,

ich bin neu hier und habe eine einfache Frage bezüglich VPN-Tunnellung und Vorratsdatenspeicherung!

Ist es möglich, bei einem in Deutschland gemieteten Server (V-Server oder RootServer) den man mittels
VPN-Tunnel von zu Hause aus als "Bindeglied" ins Internet nutzt, durch ein installiertes Erase-Programm
alle Logfiles und Nutzerdaten täglich löschen zu lassen und damit dem Staatsanwalt jegliche
Grundlage bezüglich Vorratsdatenspeicherung und Surfverhalten zu entziehen? Was bliebe denn da noch an Daten
beim Internet-Provider und der Serverfirma übrig?

Oder ist genau das in Deutschland/Europa nicht erlaubt?

Vielen Dank im Voraus für eure profunden Antworten und Denkanstösse.
Back to top
View user's profile Send private message
Jimini
Guru
Guru


Joined: 31 Oct 2006
Posts: 590
Location: Germany

PostPosted: Sun May 23, 2010 2:13 pm    Post subject: Reply with quote

Willkommen :)
Das BVerfG hat am 2.3.2010 entschieden, dass die von der Bundesregierung geplante Vorratsdatenspeicherung verfassungswidrig und damit nichtig ist. Siehe auch http://www.bundesverfassungsgericht.de/entscheidungen/rs20100302_1bvr025608.html
Das betrifft wie gesagt nur die Speicherung von Daten auf Vorrat. Anders sieht es bei Daten aus, die beispielsweise aus Abrechnungsgründen erhoben werden (müssen), also Datenvolumen, deine Anschrift, deine Kontoverbindung und so weiter.
Im konkreten Verdachtsfall hingegen ist eine Speicherung und Analyse deiner Daten nach wie vor rechtsmäßig, sofern die erforderlichen formellen Schritte unternommen wurden (gem. StPO, STGB etc.). Nur eine Speicherung ALLER Daten ALLER "User" für 6 Monate ist wie schon gesagt durch das BVerfG gekippt worden.

MfG Jimini

Nachtrag: im Übrigen sind die hiesigen TK-Anbieter dazu per Gesetz verpflichtet, bei Bedarf mit den staatlichen Behörden zusammenzuarbeiten. Dinge wie "bulletproof hosting" sind hierzulande also eher schwer umzusetzen ;)
_________________
"The most merciful thing in the world, I think, is the inability of the human mind to correlate all its contents." (H.P. Lovecraft: The Call of Cthulhu)
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum