Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
iPad, Tablet-PCs und Gentoo
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
LinuxTom
l33t
l33t


Joined: 26 Mar 2006
Posts: 798

PostPosted: Fri May 28, 2010 10:33 am    Post subject: iPad, Tablet-PCs und Gentoo Reply with quote

Hallo,

nun habe ich gestern einen neuen iPad in der Hand gehabt. Wirklich tolles Teil. Meine Frage: Hat sich schon jemand mit einer Alternative beschäftigt, gleiches mit Gentoo zu bestücken? Dabei sollte die Hardware vielleicht mindestens gleiches bieten.

Eine Seite die etwas über Alternativen schreibt ist diese hier.

Aber hat jemand so etwas praktisch schon direkt ausprobiert? Ich überlege ernsthaft mir so etwas zuzulegen, möchte jedoch nicht auf Gentoo verzichten.

VG
Thomas
Back to top
View user's profile Send private message
JoHo42
l33t
l33t


Joined: 14 Feb 2004
Posts: 944
Location: Germany

PostPosted: Fri May 28, 2010 12:20 pm    Post subject: Reply with quote

Hi,

da hier interesse an Tabled PCs gibt stelle ich gleich mal eine Frage.
Gibt es eine produktive Anwendung im realen Leben für so ein Gerät?
Ist eine allgemeine Frage an alle.
Ich schreibe hier allgemein von Tabled PCs nicht nur von iTab oder wePad.

Mir fallen eigentlich zwei ein:
- eBook (wobei ich auf Papier lieber lese)
- Internet auf dem Kloh Gentoofroum lesen (wobei dafür sind die Geräte zu teuer)

Gruss Jörg
Back to top
View user's profile Send private message
Necoro
Veteran
Veteran


Joined: 18 Dec 2005
Posts: 1912
Location: München (Germany)

PostPosted: Fri May 28, 2010 2:10 pm    Post subject: Reply with quote

JoHo42 wrote:
Gibt es eine produktive Anwendung im realen Leben für so ein Gerät?

Als teurer digitaler Bilderrahmen ...
_________________
Inter Deum Et Diabolum Semper Musica Est.
Back to top
View user's profile Send private message
LinuxTom
l33t
l33t


Joined: 26 Mar 2006
Posts: 798

PostPosted: Fri May 28, 2010 2:17 pm    Post subject: Reply with quote

Danke für nach oben schieben meines Artikels, doch ich suche echt 'nen Tablet-PC der das kann. Über den Sinn und die Kosten will ich gar nicht diskutieren. ;)
Back to top
View user's profile Send private message
JoHo42
l33t
l33t


Joined: 14 Feb 2004
Posts: 944
Location: Germany

PostPosted: Fri May 28, 2010 2:20 pm    Post subject: Reply with quote

teurer Bilderrahmen ja da habe ich doch tatsächlich was vergessen.

zum Filme gucken fände ich das ding vielleicht garnicht schlecht.
Kann man dann vielleicht auch an der Kopfstütze vom Auto befestigen für die Kinder
die hinten sitzen.
Dann haben die Entertaiment, Spiele und Filme (Nemo Cars).
Das ist dann wie im Flugzeug mit den Bildschirme vor einem im Sitz.

Sorry LinuxTom, aber ich suche schon länger einen Grund weshalb man sich so ein Ding zulegt.
Auf so einem Ding Linux laufen zu lassen, wäre vielleicht ganz witzig, aber ich habe dafür keinen Grund.

Gruss Jörg
Back to top
View user's profile Send private message
jodel
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 28 Sep 2004
Posts: 113

PostPosted: Fri May 28, 2010 2:50 pm    Post subject: Reply with quote

LinuxTom wrote:
Danke für nach oben schieben meines Artikels, doch ich suche echt 'nen Tablet-PC der das kann. Über den Sinn und die Kosten will ich gar nicht diskutieren. ;)


du suchst sicher das hier: http://wetab.mobi/produktdetails

aber ist noch nicht sicher ob das ding wirklich jemals rauskommt :)
Back to top
View user's profile Send private message
brynnhold
n00b
n00b


Joined: 09 May 2010
Posts: 2

PostPosted: Fri May 28, 2010 5:40 pm    Post subject: Reply with quote

naja, das Ipad hat nicht einmal einen USB-Anschluss.
Das WeTab klingt schon recht cool, aber da is ja schon ein Linüxchen drauf :D
Das Hacken des dingens wird aber wegen den USBPorts einfacher (wegen Tastatur und so)
Es gibt ja auch Netbooks mit drehbarem Bildschirm und Touchscreen. Mein Favorit wäre z.b. das Gigabyte M912X http://www.gigabyte.de/Products/Notebook/Products_Spec.aspx?ProductID=2776
Ein Kumpel von mir hat sich das gegönnt (Er brauchs für Schule, er isn Linuxtyp) aber hat noch Windows XP drauf. Aber Linux (Ubuntu Netbook Remix) läuft auch drauf. Gentoo sollte auch laufen.
Back to top
View user's profile Send private message
root_tux_linux
l33t
l33t


Joined: 21 Dec 2003
Posts: 966

PostPosted: Sat May 29, 2010 6:11 am    Post subject: Re: iPad, Tablet-PCs und Gentoo Reply with quote

LinuxTom wrote:
Hallo,

nun habe ich gestern einen neuen iPad in der Hand gehabt. Wirklich tolles Teil. Meine Frage: Hat sich schon jemand mit einer Alternative beschäftigt, gleiches mit Gentoo zu bestücken? Dabei sollte die Hardware vielleicht mindestens gleiches bieten.

Eine Seite die etwas über Alternativen schreibt ist diese hier.

Aber hat jemand so etwas praktisch schon direkt ausprobiert? Ich überlege ernsthaft mir so etwas zuzulegen, möchte jedoch nicht auf Gentoo verzichten.

VG
Thomas



Jetzt ohne zu trollen aber IPad und toll?

Was ist an einem Gerät toll das man nur im Winter benutzen kann?
Das IPad schaltet sich bei 35°C in nen Cooldown Modus, danach kann man es für 20 - 30 Minuten nicht mehr nutzen.

http://www.golem.de/1004/74274.html
http://www.youtube.com/watch?v=9TU8YoOSqZc

Mal davon abgesehen das es mit DRM gespickt ist und an komplett unfrei/unoffen.

Da würd ich lieber auf die Tablets von Dell warten oder das WePad/Tab nehmen
_________________
Intel Core i7 6700K@4.6GHz, Gigabyte GTX 980 Ti G1, Gigabyte Gaming 7, Hyper X Fury 32GB, 2 TB Samsung EVO 840 Basic
ASUS ROG Swift PG348Q Display
ASUS ROG ASUS G771JW Notebook
Back to top
View user's profile Send private message
LinuxTom
l33t
l33t


Joined: 26 Mar 2006
Posts: 798

PostPosted: Sat May 29, 2010 10:26 am    Post subject: Re: iPad, Tablet-PCs und Gentoo Reply with quote

root_tux_linux wrote:
Da würd ich lieber auf die Tablets von Dell warten

Das ist doch mal 'ne konkrete Aussage. :)

Und welchen?
Back to top
View user's profile Send private message
root_tux_linux
l33t
l33t


Joined: 21 Dec 2003
Posts: 966

PostPosted: Sat May 29, 2010 10:59 am    Post subject: Re: iPad, Tablet-PCs und Gentoo Reply with quote

LinuxTom wrote:
root_tux_linux wrote:
Da würd ich lieber auf die Tablets von Dell warten

Das ist doch mal 'ne konkrete Aussage. :)

Und welchen?


Dell Streak

http://www.touchmemobile.de/2010/04/dell-streak-7-und-10-zoll-tablets-ende-2010anfang-2011/

Mittlerweile auch bestätigt und Termin (zumindest für das kleinere)

http://www.networkcomputing.de/kommunikation/mobile-wireless/artikel-83312.html

Oder halt mal die anderen Dinger angucken... WeTab, HP Slate (Anscheinend nicht mehr mit Win 7 sondern PalmOS oder Android), Asus Eee Pad (Android) usw usf...

Da werden wohl noch einige auf den "TabletPC Zug" aufspringen ende 2010/ anfang 2011...
_________________
Intel Core i7 6700K@4.6GHz, Gigabyte GTX 980 Ti G1, Gigabyte Gaming 7, Hyper X Fury 32GB, 2 TB Samsung EVO 840 Basic
ASUS ROG Swift PG348Q Display
ASUS ROG ASUS G771JW Notebook
Back to top
View user's profile Send private message
manuels
Advocate
Advocate


Joined: 22 Nov 2003
Posts: 2146
Location: Europe

PostPosted: Sat May 29, 2010 11:15 am    Post subject: Reply with quote

Ich warte schon die ganze Zeit darauf, dass das Viliv S10 in Deutschland erhältlich ist.
Ist aber kein "Digitaler Bilderrahmen", sondern hat auch eine Tastatur.
Aber wahrscheinlich ein bisschen teuer.

Und es hat ein Drei-Finger-Touchdisplay.
(Jetzt nicht überstürzt sagen, dass sowas schwachsinnig sei!
Habe letztens ein Video von einer Software gesehen, die dies wunderbar nutzt. Find es nur gerade nich...)
_________________
Build your own live cd with catalyst 2.0!
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum