Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
OpenRC Bootemeldungen wieder anzeigen
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Hollowman
Guru
Guru


Joined: 19 Apr 2007
Posts: 584

PostPosted: Fri Sep 03, 2010 10:20 pm    Post subject: OpenRC Bootemeldungen wieder anzeigen Reply with quote

Hallo

Ich habs irgendwann mal geschafft openRC zu sagen das es die Bootmeldungen nicht mehr anzeigt. Den Kernel output sehe ich noch, dann hab ich nen schwarzen Bildschirm mit nem blinkenden Cursor. Ich find die Einstellung von damals nicht mehr. Hab damals auch ewig suchen müssen.

Kann mir da einer helfen?

Danke Sebastian
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3628
Location: Germany

PostPosted: Sat Sep 04, 2010 12:04 am    Post subject: Reply with quote

Hm..., ich kenne diesen Schalter nun nicht, doch ich würde als erstes mit in der /etc/rc.conf schauen.
Back to top
View user's profile Send private message
Hollowman
Guru
Guru


Joined: 19 Apr 2007
Posts: 584

PostPosted: Sat Sep 04, 2010 2:22 pm    Post subject: Reply with quote

In der rc.conf steht leider nichts drin.

Beim Shutdown seh ich den ganzen Kram, beim hochfahren leider nicht. Ich weiß das ich damals ewig gesucht hab bis ich das alles aus hatte.

Sebastian
Back to top
View user's profile Send private message
Dorsai!
Apprentice
Apprentice


Joined: 27 Jul 2008
Posts: 276
Location: Bavaria

PostPosted: Sun Sep 05, 2010 9:27 am    Post subject: Reply with quote

vielleicht in der kernel kommandozeile? Kannst diese ja mal posten wenn du dir nicht sicher bist.
Back to top
View user's profile Send private message
Hollowman
Guru
Guru


Joined: 19 Apr 2007
Posts: 584

PostPosted: Mon Sep 06, 2010 8:13 am    Post subject: Reply with quote

In der Kernel Zeile kann ich nur quiet angeben, dann sehe ich den Kernel post nicht. Hier ist er trozdem mal:

Code:
kernel /boot/gentoo root=/dev/sda3 rw rootfstype=ext4


Sebastian
Back to top
View user's profile Send private message
ScytheMan
l33t
l33t


Joined: 30 Nov 2005
Posts: 605

PostPosted: Mon Sep 06, 2010 10:47 am    Post subject: Reply with quote

hilft es wenn du CONSOLE=/dev/tty1 in der bootzeile hinzufügst?
Back to top
View user's profile Send private message
Hollowman
Guru
Guru


Joined: 19 Apr 2007
Posts: 584

PostPosted: Mon Sep 06, 2010 3:47 pm    Post subject: Reply with quote

Hi

Das ändert leider gar nichts. Was mich wundert, ist, das ich die Meldungen beim Shutdown sehe. Auf ner anderen Konsole sind sie auch nicht.

Hätte ich das damals nur aufgeschrieben.

Auch die Zeile:

Code:
This ist Laptops.unknown_domain (2.6.34......


fehlt beim booten, die kommt dann erst beim shutdown.

Sebastian
Back to top
View user's profile Send private message
Hollowman
Guru
Guru


Joined: 19 Apr 2007
Posts: 584

PostPosted: Thu Sep 23, 2010 7:25 pm    Post subject: Reply with quote

Hi

weiß da echt keiner was?

Sebastian
Back to top
View user's profile Send private message
ChrisJumper
Advocate
Advocate


Joined: 12 Mar 2005
Posts: 2225
Location: Germany

PostPosted: Thu Sep 23, 2010 9:53 pm    Post subject: Reply with quote

Hollowman

kann es sein das du gar nicht normal runter/hoch fährst, sondern bei jedem Start aus dem "Hibernate-Schlaf" aufwachst?
Back to top
View user's profile Send private message
Hollowman
Guru
Guru


Joined: 19 Apr 2007
Posts: 584

PostPosted: Fri Sep 24, 2010 8:00 am    Post subject: Reply with quote

Hi

Nein, Hibernate ist nicht im Kernel. Jedes mal mit Grub und dem kompletten Kernel output. Nur den output von INIT sehe ich nicht.

Ich hab das damals irgendwie umgebogen und finds jetzt nicht mehr.

Sebastian
Back to top
View user's profile Send private message
ChrisJumper
Advocate
Advocate


Joined: 12 Mar 2005
Posts: 2225
Location: Germany

PostPosted: Fri Sep 24, 2010 5:44 pm    Post subject: Reply with quote

Geht es dir darum das die immer angezeigt werden? Oder "nur mal eben nachschauen ob beim Booten alles klappt". Funktioniert strg + alt + F1 denn noch?

Sonst würde ich einfach mal probieren was passiert wenn du dem Framebuffer howto folgst...
Back to top
View user's profile Send private message
Hollowman
Guru
Guru


Joined: 19 Apr 2007
Posts: 584

PostPosted: Fri Sep 24, 2010 9:13 pm    Post subject: Reply with quote

Hi

Ich will sie wieder immer sehen.

KMS und Grafik funktioniert, den Kernel output sehe ich, auch die Auflösungsänderung wenn KMS geladen wird. Am Framebuffer liegt das nicht. Beim shutdown sehe ich die shutdown Meldungen. Ich hab das damals irgendwie irgendwo hin umgeleitet. Ich weiß nur nicht mehr wo.

Sebastian
Back to top
View user's profile Send private message
Necoro
Veteran
Veteran


Joined: 18 Dec 2005
Posts: 1912
Location: München (Germany)

PostPosted: Sat Sep 25, 2010 12:12 am    Post subject: Reply with quote

wie wäre es mit:
Code:
CONFIG_PROTECT="" emerge -1av openrc baselayout


natürlich vorher unbedingt die Dateien aus openrc/baselayout sichern, die du geändert hast (equery f hilft dir hier weiter um die Liste aller Dateien zu bekommen)
_________________
Inter Deum Et Diabolum Semper Musica Est.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum