Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[gelöst] Neues runlevel einfügen
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
wuesti
Apprentice
Apprentice


Joined: 07 Mar 2009
Posts: 191

PostPosted: Sat Oct 23, 2010 9:22 am    Post subject: [gelöst] Neues runlevel einfügen Reply with quote

Moin!

Im Runlevel default stehen viele Netzwerkserver und Hardwaretreiber, die nach dem Alphabet abgearbeitet werden. So wird xdm erst als letztes gestartet.

Den Systemstart habe merklich beschleunigen können, indem ich xdm und hal (wg. der Tastatur) in das Runlevel boot verschoben habe. So wird die Zeit genutzt, während die anderen Startskripts auf Rückmeldung warten.

Ich empfinde es als nicht sonderlich elegant, wenn der Xserver im Runlevel boot gestartet wird. Gibt es daher eine Möglichkeit ein Runlevel x zwischen boot und default einzufügen?

Vielen Dank
wuesti


Last edited by wuesti on Sat Oct 23, 2010 4:01 pm; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
l3u
Advocate
Advocate


Joined: 26 Jan 2005
Posts: 2329
Location: Konradsreuth (Germany)

PostPosted: Sat Oct 23, 2010 1:46 pm    Post subject: Reply with quote

Die Scripts werden nicht alphabetisch, sondern aufgrund ihrer Abhängigkeiten gestaret. Die kannst du in /etc/rc.conf auch anpassen. Die Runlevel sind Verzeichnisse unterhalb von /etc/runlevels/, da kann man beliebig welche hinzufügen. Aber ob man einen Runlevel zwischen boot und default abarbeiten lassen kann, weiß ich nicht.
Back to top
View user's profile Send private message
wuesti
Apprentice
Apprentice


Joined: 07 Mar 2009
Posts: 191

PostPosted: Sat Oct 23, 2010 2:20 pm    Post subject: Reply with quote

l3u wrote:
Die Scripts werden nicht alphabetisch, sondern aufgrund ihrer Abhängigkeiten gestaret.

Laut http://www.ansatheus.de/_at_dokserver/1_Linux/2_Linux-Distributionen/1_Gentoo/gentoo_rc_deutsch.pdf spielt die Reihenfolge doch eine Rolle:
Quote:
Die generelle Startreihenfolge der Dienste innerhalb eines Runlevels ist alphabetisch. Dies liegt an der
Sortierung der Ausgabe von /bin/ls.


l3u wrote:
Die kannst du in /etc/rc.conf auch anpassen.

Nein, es ist die /etc/inittab. Sie enthält folgendes:
Code:
l0:0:wait:/sbin/rc shutdown
l0s:0:wait:/sbin/halt -dhp
l1:1:wait:/sbin/rc single
l2:2:wait:/sbin/rc nonetwork
l3:3:wait:/sbin/rc default
l4:4:wait:/sbin/rc default
l5:5:wait:/sbin/rc default
l6:6:wait:/sbin/rc reboot
l6r:6:wait:/sbin/reboot -dk
#z6:6:respawn:/sbin/sulogin

ich habe die Zeile
Code:
l3:3:wait:/sbin/rc default
in
Code:
l3:3:wait:/sbin/rc x
geändert und unter /etc/runlevels ein Verzeichnis x erstellt. Darin befinden sich der hald und xdm. Ob es funktioniert, berichte ich nach einem Neustart.
Back to top
View user's profile Send private message
wuesti
Apprentice
Apprentice


Joined: 07 Mar 2009
Posts: 191

PostPosted: Sat Oct 23, 2010 3:23 pm    Post subject: Reply with quote

Code:
l3:3:wait:/sbin/rc x
ist etwas naiv :-).

Dann startet gentoo die Runlevel boot und x. Default wird nicht angefasst. Wenn ich nun als root
Code:
rc default
eingebe, werden die Server aus x beendet und dann die des Runlevels default gestartet.

Auch ein
Code:
# Default runlevel.
id:4:initdefault:
funktioniert nicht. Dann wird default gestartet und x ausgelassen.
Back to top
View user's profile Send private message
wuesti
Apprentice
Apprentice


Joined: 07 Mar 2009
Posts: 191

PostPosted: Sat Oct 23, 2010 4:01 pm    Post subject: Lösung gefunden Reply with quote

Die Lösung ist eigentlich einfach. Ich habe mir ein Skript /etc/init.d/aaa erstellt, das wie folgt aussieht:
Code:
#!/sbin/runscript

depend() {
  need hald xdm
}

start() {
  ebegin "Starten meines Dienstes"
  start-stop-daemon --pidfile /var/run/wuesti.pid
  eend $?
 }

stop() {
  ebegin "Stoppen meines Dienstes"
  start-stop-daemon --stop --pidfile /var/run/wuesti.pid
  eend $?
 
}


Nun noch ein
Code:
rc-update add aaa default
und schon werden hald, xdm und die dafür benötigten Dienste zuerst gestartet.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum