Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
White/Blank Screen Of Death mit kde 4.5.4
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
ScytheMan
l33t
l33t


Joined: 30 Nov 2005
Posts: 605

PostPosted: Sat Dec 04, 2010 7:09 pm    Post subject: White/Blank Screen Of Death mit kde 4.5.4 Reply with quote

Moin,
seit dem Update KDE 4.5.4 habe ich beim Login durch KDM einen kompletten leeren weißen Bildschirm auf dem nur die Maus zu sehen ist.
Auch ein Rekompilieren hat keine Abhilfe geschaffen, mit KDE 4.5.3 lief vorher noch alles.

Verwendete Software:
xorg-server 1.7.7-r1
ati-drivers 10.11

konnte leider keine wirklichen Tipps dazu finden, hat jemand eine Idee? In der .xsession-errors stand auch nichts hilfreiches.

Danke schonmal.

ScytheMan


Last edited by ScytheMan on Tue Dec 14, 2010 8:51 am; edited 2 times in total
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1169
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Sat Dec 04, 2010 7:34 pm    Post subject: Reply with quote

Haste testweise mal ~/.kde4 beiseite geräumt?
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
ScytheMan
l33t
l33t


Joined: 30 Nov 2005
Posts: 605

PostPosted: Sat Dec 04, 2010 10:43 pm    Post subject: Reply with quote

jup, keine verbesserung, selbe symptome.

Auf meinem Laptop mit Intel Grafikchip und Xorg-Server 1.9 läuft es komischerweise.
Nur der Desktop mag nicht.
Back to top
View user's profile Send private message
Mr. Anderson
l33t
l33t


Joined: 22 Apr 2004
Posts: 761

PostPosted: Sun Dec 05, 2010 4:56 pm    Post subject: Reply with quote

Möglicherweise hilft es, mit xrandr (nicht mit krandrtray) die Auflösung zu ändern.
Back to top
View user's profile Send private message
ScytheMan
l33t
l33t


Joined: 30 Nov 2005
Posts: 605

PostPosted: Mon Dec 06, 2010 12:28 am    Post subject: Reply with quote

nuja ich komm ja nichmal rein. Unter Awesome WM läufts jedoch.

Hab jetzt auf xorg-server 1.9 geupdated, keine änderung.

hier mal ein auszug aus .xsession-errors, gestartet mit leerem profil und leerem /tmp:
http://pastebin.com/MVW3LNZD

kann da jemand einen wirklichen fehler sehen?
Back to top
View user's profile Send private message
Mr. Anderson
l33t
l33t


Joined: 22 Apr 2004
Posts: 761

PostPosted: Mon Dec 06, 2010 5:35 am    Post subject: Reply with quote

Ich meine über ein VT vom Benutzerkonto, das unter KDE angemeldet ist. Sowas in der Art

Code:
DISPLAY=":0" xrandr -s 1024x768


und zu X zurückwechseln. Außerdem wenigstens zwei verschiedene Auflösungen testen.

(Die DISPLAY-Variable ist möglicherweise etwas anders.)
Back to top
View user's profile Send private message
Mr. Anderson
l33t
l33t


Joined: 22 Apr 2004
Posts: 761

PostPosted: Sat Dec 11, 2010 8:50 am    Post subject: Reply with quote

Sieht nach Gentoo Bug #348410 aus. Könnte ein Problem mit dem ati-Treiber sein. Was genau für eine Grafikkarte und welchen Treiber (inkl. Version) verwendest Du?
Back to top
View user's profile Send private message
ScytheMan
l33t
l33t


Joined: 30 Nov 2005
Posts: 605

PostPosted: Sat Dec 11, 2010 3:26 pm    Post subject: Reply with quote

danke für den bug, hab jetzt awesome genutzt und mich nicht weiter drum gekümmert.

ich habe eine AMD Radeon HD 5770 und nutze ati-drivers 10.11

ich habe jetzt auch auf KDE 4.6beta2 geupdated, ohne Erfolg.
Ich lass das jetzt mal drauf, und hoffe auf ati-drivers 10.12

Das interessante ist jedoch, es lief alles mit kde 4.5.3. Erst das Update hats bei mir zerschossen.
Back to top
View user's profile Send private message
ScytheMan
l33t
l33t


Joined: 30 Nov 2005
Posts: 605

PostPosted: Mon Dec 13, 2010 8:59 pm    Post subject: Reply with quote

ein update auf ati-drivers 10.12 hat das problem für mich gelöst.

danke für die hilfe!
Back to top
View user's profile Send private message
LinuxTom
l33t
l33t


Joined: 26 Mar 2006
Posts: 798

PostPosted: Tue Dec 14, 2010 4:18 am    Post subject: Reply with quote

Hast Du mal den X11-Treiber radeon (x11-drivers/xf86-video-ati) versucht? Durch die Probleme bin ich wieder auf diesen gekommen und auf meiner "ATI Technologies Inc Mobility Radeon HD 3400 Series" ist der auch doppelt so schnell.
Back to top
View user's profile Send private message
ScytheMan
l33t
l33t


Joined: 30 Nov 2005
Posts: 605

PostPosted: Tue Dec 14, 2010 8:47 am    Post subject: Reply with quote

leider fehlalarm, gestern hab ichs installiert und dann hat es auch direkt funktioniert (habe xdm neugestartet und bin in kde rein). nach einem reboot leider jedoch nicht mehr

xf86-video-ati geben bei mir probleme mit dem modul fb, hab mich da aber noch nicht näher mit beschäftigt.
Back to top
View user's profile Send private message
LinuxTom
l33t
l33t


Joined: 26 Mar 2006
Posts: 798

PostPosted: Tue Dec 14, 2010 9:16 am    Post subject: Reply with quote

ScytheMan wrote:
xf86-video-ati geben bei mir probleme mit dem modul fb

Ja, nimm vesa aus dem Kernel raus (#CONFIG_FB_UVESA is not set) und KMS einschalten (CONFIG_DRM_KMS_HELPER=y & CONFIG_DRM_RADEON_KMS=y). In der Grub-Startzeile noch "radeon.modeset=1" und die "/etc/X11/xorg.conf" weg-ge-moved, fertig. :) Evtl. noch den Videomode anpassen: video=1024x768-32@75 (ohne Treiberangabe!).
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3628
Location: Germany

PostPosted: Tue Dec 14, 2010 3:51 pm    Post subject: Reply with quote

Hmm, ich denke auch das es wohl mit am fglrx Treiber liegen könnte
(der ist ja eigentlich generell verdächtig ;)

Betrifft es eventuell "nur" den X Start via kdm ?
Hast du mal aus der Konsole heraus ein
Code:
$ XSESSION="KDE-4" startx &> startx_log.txt
versucht?
Wenn das auch nicht klappt, magst du dann bitte noch mal die startx_log.txt bereitstellen?!
/edit: und auch die xorg.conf
Back to top
View user's profile Send private message
LinuxTom
l33t
l33t


Joined: 26 Mar 2006
Posts: 798

PostPosted: Tue Dec 14, 2010 3:57 pm    Post subject: Reply with quote

Josef.95 wrote:
... und auch die xorg.conf

Wird bei radeon einfach gelöscht, da nicht mehr gebraucht. Hatte auch den Ärger, darum der Wechsel.
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3628
Location: Germany

PostPosted: Tue Dec 14, 2010 4:07 pm    Post subject: Reply with quote

LinuxTom wrote:
Josef.95 wrote:
... und auch die xorg.conf

Wird bei radeon einfach gelöscht, da nicht mehr gebraucht. Hatte auch den Ärger, darum der Wechsel.

Hier geht es doch aber aktuell um den proprietären fglrx Treiber, und für den wird zwingend eine xorg.conf benötigt...;)
Back to top
View user's profile Send private message
ScytheMan
l33t
l33t


Joined: 30 Nov 2005
Posts: 605

PostPosted: Tue Dec 14, 2010 10:17 pm    Post subject: Reply with quote

kann man eigentlich die proprietären treiber zusammen mit kms laufen lassen oder gibt das probleme?
Back to top
View user's profile Send private message
mrsteven
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jul 2003
Posts: 1938

PostPosted: Tue Dec 14, 2010 11:52 pm    Post subject: Reply with quote

ScytheMan wrote:
kann man eigentlich die proprietären treiber zusammen mit kms laufen lassen oder gibt das probleme?


Kracht garantiert, weil fglrx KMS nicht unterstützt und sich die beiden Treiber dann nur in die Quere kommen.
_________________
Unix philosophy: "Do one thing and do it well."
systemd: "Do everything and do it wrong."
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum