Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Problem beim Bridging mit iptables und openvpn
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
xonit
n00b
n00b


Joined: 28 Dec 2002
Posts: 71

PostPosted: Tue Dec 21, 2010 4:35 pm    Post subject: Problem beim Bridging mit iptables und openvpn Reply with quote

Hi,

ich schaffe es nicht mit iptables und openvpn eine bridge einzurichten. Mittlerweile hab ich 4 Anleitungen durch jeweils mit einem anderen Lösungsansatz und ich komme einfach nicht weiter. Der VPN-Tunnel funktioniert. Ich kann ein ping auf den VPN Server und auf die WAN IP des VPN Servers machen. Ping über das WAN-Interface des Servers eth0 funktioniert nicht. Auf dem Server läuft ein Webserver mit port 80,8080.

Ziel ist es, dass wenn eine Webseite durch das VPN aufgerufen wird nur die IP-Adresse des Servers zu sehen ist. Hat jemand eine Idee wie eine passende iptables Regel aussehen muss, alles was über das VPN eingeht auf eth0 umgeleitet wird ?

Internet <------> VPN-Server (74.x.x.x) ---- VPN 10.8.0.1 <----> VPN-Client


Serverconfig :
eth0 : 74.x.x.x
tap0 : 10.8.0.1

openvpn
VPN: 10.8.0.0/24
Server : 10.8.0.1
Client : 10.8.0.50

Quote:

root@staffi1:/etc/openvpn# cat openvpn.conf
dev tap
server 10.8.0.0 255.255.255.0
ifconfig-pool-persist ipp.txt
ca ca.crt
cert server.crt
key server.key
dh dh1024.pem
push "route 10.8.0.0 255.255.255.0"
push "redirect-gateway"
comp-lzo
keepalive 10 60
ping-timer-rem
persist-key
group daemon
daemon


Client Conf
Quote:

client
remote 74.x.x.x 1194
dev tap
comp-lzo
ca ca.crt
cert client1.crt
key client1.key
route-delay 2
route-method exe
redirect-gateway def1
dhcp-option DNS 10.8.0.1
verb 3



danke
_________________
Asus A3L
Back to top
View user's profile Send private message
py-ro
Veteran
Veteran


Joined: 24 Sep 2002
Posts: 1733
Location: St. Wendel

PostPosted: Wed Dec 22, 2010 9:13 pm    Post subject: Reply with quote

Leider habe ich keine Erfahrung mit openvpn, aber in der Überschrift steht Bridging und das ist nicht was du willst.

Du willst normales Routing+NAT. Schau mal nach dem Homerouter Guide, das meiste solltest du tatsächlich 1:1 übernehmen können.

Bye
Py
Back to top
View user's profile Send private message
arfe
Apprentice
Apprentice


Joined: 24 Aug 2005
Posts: 190
Location: Essen

PostPosted: Fri Dec 24, 2010 9:33 am    Post subject: Re: Problem beim Bridging mit iptables und openvpn Reply with quote

xonit wrote:
Hi,


Ziel ist es, dass wenn eine Webseite durch das VPN aufgerufen wird nur die IP-Adresse des Servers zu sehen ist. Hat jemand eine Idee wie eine passende iptables Regel aussehen muss, alles was über das VPN eingeht auf eth0 umgeleitet wird ?


Du muß eine Routing-Regels setzen. Mit "route add -net ".
Back to top
View user's profile Send private message
xonit
n00b
n00b


Joined: 28 Dec 2002
Posts: 71

PostPosted: Sat Dec 25, 2010 7:37 am    Post subject: Reply with quote

meine iptables Konfiguration sieht so aus :

Quote:
iptables -F
iptables -t nat -F
iptables -P INPUT ACCEPT
iptables -P OUTPUT ACCEPT
iptables -P FORWARD DROP

export LAN=tap0
export WAN=eth0


iptables -I INPUT 1 -i ${LAN} -j ACCEPT
iptables -I INPUT 1 -i lo -j ACCEPT
iptables -A INPUT -p UDP --dport bootps ! -i ${LAN} -j REJECT
iptables -A INPUT -p UDP --dport domain ! -i ${LAN} -j REJECT

iptables -A INPUT -p TCP --dport ssh -i ${WAN} -j ACCEPT
iptables -A INPUT -p TCP ! -i ${LAN} -d 0/0 --dport 0:1023 -j DROP
iptables -A INPUT -p UDP ! -i ${LAN} -d 0/0 --dport 0:1023 -j DROP

iptables -I FORWARD -i ${LAN} -d 10.8.0.0/255.255.255.0 -j DROP
iptables -A FORWARD -i ${LAN} -s 10.8.0.0/255.255.255.0 -j ACCEPT
iptables -A FORWARD -i ${WAN} -d 10.8.0.0/255.255.255.0 -j ACCEPT
iptables -t nat -A POSTROUTING -o ${WAN} -j MASQUERADE


echo 1 > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward
for f in /proc/sys/net/ipv4/conf/*/rp_filter ; do echo 1 > $f ; done

net.ipv4.ip_forward = 1
net.ipv4.conf.default.rp_filter = 1


Und die Routingregel wird automatisch beim verbinden gesetzt.

/sbin/route add -net 10.8.0.0 10.8.0.1 255.255.255.0

Trozdem komme ich nicht über die WAN IP des Servers raus :/
Aber Danke für die Tips
_________________
Asus A3L
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum