Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
ntp-client + net.ppp0: "Backgrounding..." verhindern?
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
sprittwicht
l33t
l33t


Joined: 04 Dec 2003
Posts: 644

PostPosted: Thu Mar 03, 2011 9:39 am    Post subject: ntp-client + net.ppp0: "Backgrounding..." verhinde Reply with quote

Hallo.
Das ntp-client-Initscript schlägt bei mir immer fehl, da net.ppp0 zwar vorher gestartet wird, aber sinnfreierweise die DSL-Verbindung im Hintergrund aufbaut wird. ntp-client stolpert dann über die noch nicht vorhandene Verbindung:
Quote:
name server cannot be used, reason: Temporary failure in name resolution

Kann man dieses unsinnige "In den Hintergrund schieben" irgendwie verhindern? Im net.lo-Script gibt es eine IN_BACKGROUND-Variable, die sich aber durch mehrere Scripte zieht und von der ich nicht weiß, wann wo wie und warum die gesetzt oder nicht gesetzt wird.
Setze ich in /etc/conf.d/ntp-client RC_NEED="net.ppp0" (dieses Feature kannte ich noch gar nicht, ist das offiziell dokumentiert?), kriege ich eine
Quote:
WARNING: ntp-client is scheduled to start when net.ppp0 or net.ppp0 has started.

Das geht zwar, aber ist doch irgendwie unelegantes Gefrickel. Gibt es keinen sauberen Weg? Welchen Sinn hat "need net" im ntp-client-Script, für ppp-Verbindungen ist das offensichtlich komplett nutzlos.

Mir ist furzpiepegal, ob das Booten 3 Sekunden länger dauert, ich will dieses "Backgrounden" des ppp0-Scripts nicht!
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum