Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[Gelöst]Firefox mit Seitenladefehler
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Hanisch
Apprentice
Apprentice


Joined: 21 Mar 2011
Posts: 186

PostPosted: Mon Apr 04, 2011 2:50 pm    Post subject: [Gelöst]Firefox mit Seitenladefehler Reply with quote

Hallo,

wenn ich im Gentoo-Gast Firefox aufrufe und dann die Seite http://kernel-seeds.org/ aufrufe erscheint die Meldung:
Code:
Fehler: Verbindung fehlgeschlagen
Firefox kann keine Verbindung zu dem Server unter kernel-seeds.org aufbauen.
...

Unter Windows 7 mit IE8 hingegen funktioniert das einwandfrei.
Auch im Host (aptosid) funktioniert es nicht mehr.

Woran kann das liegen?

Gruß
Ch. Hanisch


Last edited by Hanisch on Mon Apr 04, 2011 4:59 pm; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
Hollowman
Guru
Guru


Joined: 19 Apr 2007
Posts: 584

PostPosted: Mon Apr 04, 2011 2:55 pm    Post subject: Reply with quote

Was macht denn ein

wget http://kernel-seeds.org/

auf der Konsole?

Guck dir mal deine Netze und Routen an. Nich das er die Ip von http://kernel-seeds.org/ als lokale Ip ansieht.

Sebastian
Back to top
View user's profile Send private message
Hanisch
Apprentice
Apprentice


Joined: 21 Mar 2011
Posts: 186

PostPosted: Mon Apr 04, 2011 3:23 pm    Post subject: Reply with quote

Hollowman wrote:
Was macht denn ein
wget http://kernel-seeds.org/
auf der Konsole?

Unter Host (aptosid) und Gast (Gentoo):
Code:
~$ wget http://kernel-seeds.org/
--2011-04-04 17:18:45--  http://kernel-seeds.org/
Auflösen des Hostnamen kernel-seeds.org... 99.34.246.0
Verbindungsaufbau zu kernel-seeds.org|99.34.246.0|:80... fehlgeschlagen: Verbindungsaufbau abgelehnt.


Hilft das weiter?

Gruß
Ch. Hanisch


Last edited by Hanisch on Mon Apr 04, 2011 4:46 pm; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3629
Location: Germany

PostPosted: Mon Apr 04, 2011 4:16 pm    Post subject: Reply with quote

Hmm.., eventuell ein DNS Problem?
Bei mir würde auch zu einer anderen IP aufgelöst --> kernel-seeds.org (72.181.245.144)
Versuche es doch mal direkt mit der IP in der Browser Adresszeile.
Code:
http://72.181.245.144/

Würde das funktionieren?

Poste doch bitte auch mal deine /etc/resolv.conf
Back to top
View user's profile Send private message
firefly
Advocate
Advocate


Joined: 31 Oct 2002
Posts: 4459

PostPosted: Mon Apr 04, 2011 4:21 pm    Post subject: Reply with quote

bei mir wird auch nicht kernel-seeds.org aufgelöst. Aber mit www.kernel-seeds.org funktioniert es. Scheinbar ein DNS problem.
_________________
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Back to top
View user's profile Send private message
Hanisch
Apprentice
Apprentice


Joined: 21 Mar 2011
Posts: 186

PostPosted: Mon Apr 04, 2011 4:30 pm    Post subject: Reply with quote

Josef.95 wrote:
Hmm.., eventuell ein DNS Problem?
Bei mir würde auch zu einer anderen IP aufgelöst --> kernel-seeds.org (72.181.245.144)
Versuche es doch mal direkt mit der IP in der Browser Adresszeile.
Code:
http://72.181.245.144/

Würde das funktionieren?

Poste doch bitte auch mal deine /etc/resolv.conf

Mit der http://72.181.245.144/ hat es unter Host (aptosid) und auch im Gast (Gentoo) geklappt. W a r u m?

Die /etc/resolv.conf im Host zeigt:
Code:
# Dynamic resolv.conf(5) file for glibc resolver(3) generated by resolvconf(8)
#     DO NOT EDIT THIS FILE BY HAND -- YOUR CHANGES WILL BE OVERWRITTEN
nameserver 192.168.2.1

und im Gast:
Code:
# Generated by dhcpcd from eth0
# /etc/resolv.conf.head can replace this line
nameserver 192.168.2.1
# /etc/resolv.conf.tail can replace this line


Gruß
Ch. Hanisch
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3629
Location: Germany

PostPosted: Mon Apr 04, 2011 4:44 pm    Post subject: Reply with quote

Versuche es doch mal mit zb
Code:
nameserver 85.88.19.10
in der /etc/resolv.conf
und dann mit
Code:
kernel-seeds.org
in der Adresszeile.
Versuche sie dann auch mal mit F5 neu zu laden. Klappt das?

Und sorry, wieso und warum könnte eventuell jemand anderes besser erklären - ich bin kein NW Guru...
Back to top
View user's profile Send private message
Hanisch
Apprentice
Apprentice


Joined: 21 Mar 2011
Posts: 186

PostPosted: Mon Apr 04, 2011 4:58 pm    Post subject: Reply with quote

Josef.95 wrote:
Versuche es doch mal mit zb
Code:
nameserver 85.88.19.10
in der /etc/resolv.conf
und dann mit
Code:
kernel-seeds.org
in der Adresszeile.
Versuche sie dann auch mal mit F5 neu zu laden. Klappt das?

Und sorry, wieso und warum könnte eventuell jemand anderes besser erklären - ich bin kein NW Guru...

Mit dem neuen Eintrag 'nameserver 85.88.19.10' in der /etc/resolv.conf funktioniert es einwandfrei. Kann es damit wieder an anderer Stelle Probleme geben?

Gruß
Ch. Hanisch
Back to top
View user's profile Send private message
Christian99
Veteran
Veteran


Joined: 28 May 2009
Posts: 1176

PostPosted: Mon Apr 04, 2011 5:05 pm    Post subject: Reply with quote

wenn du dhcp verwendest, kann die resolve.conf wieder überschrieben werden. versuch doch direkt im dsl-router(falls du einen hast) den nameserver zu ändern.
Back to top
View user's profile Send private message
Hanisch
Apprentice
Apprentice


Joined: 21 Mar 2011
Posts: 186

PostPosted: Tue Apr 05, 2011 9:59 am    Post subject: Reply with quote

Christian99 wrote:
wenn du dhcp verwendest, kann die resolve.conf wieder überschrieben werden. versuch doch direkt im dsl-router(falls du einen hast) den nameserver zu ändern.

Ich habe ein Speedport W 501V.Dort ist "speedport.ip" oder "192.168.2.1" fest eingestellt.
Ich habe keine Ahnung, wie und wo ich da die IP ändern sollte.
Die IP=85.88.19.10 wird von der Fa. Rohwerder Datasystems GmbH betrieben.
Vielleicht sollte ich mir ein Script schreiben, das die /etc/resolv.conf mit dieser IP überschreibt?
Und überhaupt, warum wird die Namensauflösung von der voreingestellten IP=192.168.2.1 falsch gemacht?

Gruß
Ch. Hanisch
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3629
Location: Germany

PostPosted: Tue Apr 05, 2011 10:15 am    Post subject: Reply with quote

Hanisch wrote:
Vielleicht sollte ich mir ein Script schreiben, das die /etc/resolv.conf mit dieser IP überschreibt?

Normal solltest du dies in der /etc/conf.d/net mit setzen können
zb
Code:
dns_servers_eth0="85.88.19.10"
So wird es dann auch in die resolv.conf mit übernommen.

Quote:
Und überhaupt, warum wird die Namensauflösung von der voreingestellten IP=192.168.2.1 falsch gemacht?
Vermutlich verwendet dein ISP keine aktuellen DNS Server (oder sie sind gar absichtlich zensiert?!)
Back to top
View user's profile Send private message
Hanisch
Apprentice
Apprentice


Joined: 21 Mar 2011
Posts: 186

PostPosted: Tue Apr 05, 2011 10:47 am    Post subject: Reply with quote

Josef.95 wrote:
Normal solltest du dies in der /etc/conf.d/net mit setzen können
zb
Code:
dns_servers_eth0="85.88.19.10"
So wird es dann auch in die resolv.conf mit übernommen.

Das hat bei mir im Gentoo-Gast keine Wirkung.

Gruß
Ch. Hanisch
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3629
Location: Germany

PostPosted: Tue Apr 05, 2011 11:03 am    Post subject: Reply with quote

Hmm..Ok, dann nutzt du vermutlich noch kein OpenRC

Schau mal ob im net.example etwas hilfreiches zu finden ist.
Code:
qlist baselayout | grep example
Back to top
View user's profile Send private message
Hanisch
Apprentice
Apprentice


Joined: 21 Mar 2011
Posts: 186

PostPosted: Tue Apr 05, 2011 11:25 am    Post subject: Reply with quote

Josef.95 wrote:

Schau mal ob im net.example etwas hilfreiches zu finden ist.
Code:
qlist baselayout | grep example

Da blicke ich nicht durch.

Gruß
Ch. Hanisch
Back to top
View user's profile Send private message
Hanisch
Apprentice
Apprentice


Joined: 21 Mar 2011
Posts: 186

PostPosted: Tue Apr 05, 2011 11:37 am    Post subject: Reply with quote

Josef.95 wrote:
Hmm..Ok, dann nutzt du vermutlich noch kein OpenRC

Code:
sys-apps/openrc
OpenRC manages the services, startup and shutdown of a host

Sollte ich mir das in meinem Gentoo-Gast installieren?

Gruß
Ch. Hanisch
Back to top
View user's profile Send private message
Max Steel
Advocate
Advocate


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 2042
Location: My own world! I and Gentoo!

PostPosted: Tue Apr 05, 2011 11:42 am    Post subject: Reply with quote

um openrc zu installieren und zu nutzen musst du auf baselayout-2 updaten. Also baselayout in den Versionen >2.0 keyworden und dann installieren. (genauso musst du openrc komplett keyworden).

Voraussgesetzt du möchtest openrc verwenden. Dann brauchst du auf JEDEN FALL den openrc Guide: Baselayout und OpenRC Migrationsleitfaden

Mit der net.example ist gemeint das du dich mal in der /etc/conf.d/net.example zum Thema DNS-Server manuell setzen beliest (also in English).
_________________
mfg
Steel
___________________
Sorry for my bad English.

Heim-PC: Intel i7-5820K, 32GB RAM, GTX 1080
Laptop: Intel Core i5-4300U, 16GB RAM, Intel Graphic
Arbeit-PC: Intel i5-3470S, 16GB RAM, Intel Graphic


Last edited by Max Steel on Tue Apr 05, 2011 11:52 am; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3629
Location: Germany

PostPosted: Tue Apr 05, 2011 11:50 am    Post subject: Reply with quote

Nein, OpenRC solltest du dafür nicht installieren müssen (das ist aktuell auch noch gar nicht stable)

Ich meinte das du mal im net.example nachschauen solltest, eventuell ist die Syntax so wie oben angegeben nicht ganz korrekt?!
Normal sollte dieses "net.example" aus dem Paket baselayout-1.* mit installiert worden sein, und vermutlich unter /etc/conf.d/net.example zu finden sein. (sorry ich kann grad nicht genau nachsehen)
Siehe ansonsten auch noch mal im http://www.gentoo.org/doc/en/handbook/handbook-x86.xml?part=1&chap=8#doc_chap2

/edit:
Da war Max Steel ein wenig schneller mit der Antwort...
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1169
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Tue Apr 05, 2011 1:22 pm    Post subject: Reply with quote

Hi,
nur um das Klarzustellen ... ich finde, man sollte Hanisch keinesfalls nahelegen, auf baselayout2 / OpenRC zu wechseln. Er hat so schon genug damit zu tun, sich in die Funktionsweise von Gentoo einzuarbeiten ... wenn man jetzt noch OpenRC einmischt, dann blickt er gar nicht mehr durch.

Das ist gar nicht böse gemeint, mir ist klar, dass für jemanden, der von aptosid bzw. Debian kommt, hier eine ganze Menge neues kommt. Da sollte man nach Möglichkeit in stable bleiben. Ich finde es toll, dass Hanisch hier soviel Ausdauer beweist und interessiert bleibt; mit testing/unstable kann man es ihm aber auch endgültig vermiesen. :)
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
Hollowman
Guru
Guru


Joined: 19 Apr 2007
Posts: 584

PostPosted: Tue Apr 05, 2011 6:29 pm    Post subject: Reply with quote

Hi

Irgendwas stimmt bei der DNS Konfig der Seite nicht:

Code:

 # dig www.kernel-seeds.org

; <<>> DiG 9.7.3 <<>> www.kernel-seeds.org
;; global options: +cmd
;; Got answer:
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 61626
;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 1, AUTHORITY: 2, ADDITIONAL: 1

;; QUESTION SECTION:
;www.kernel-seeds.org.          IN      A

;; ANSWER SECTION:
www.kernel-seeds.org.   36      IN      A       72.181.245.144

;; AUTHORITY SECTION:
kernel-seeds.org.       936     IN      NS      ns8.zoneedit.com.
kernel-seeds.org.       936     IN      NS      ns17.zoneedit.com.

;; ADDITIONAL SECTION:
ns17.zoneedit.com.      3336    IN      A       209.126.159.118

;; Query time: 1 msec
;; SERVER: 192.168.2.2#53(192.168.2.2)
;; WHEN: Tue Apr  5 20:22:52 2011
;; MSG SIZE  rcvd: 119


Code:
# dig www.kernel-seeds.org

; <<>> DiG 9.7.3 <<>> www.kernel-seeds.org
;; global options: +cmd
;; Got answer:
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 52487
;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 1, AUTHORITY: 2, ADDITIONAL: 1

;; QUESTION SECTION:
;www.kernel-seeds.org.          IN      A

;; ANSWER SECTION:
www.kernel-seeds.org.   274     IN      A       99.34.246.0

;; AUTHORITY SECTION:
kernel-seeds.org.       726     IN      NS      ns17.zoneedit.com.
kernel-seeds.org.       726     IN      NS      ns8.zoneedit.com.

;; ADDITIONAL SECTION:
ns17.zoneedit.com.      3126    IN      A       209.126.159.118

;; Query time: 1 msec
;; SERVER: 192.168.2.2#53(192.168.2.2)
;; WHEN: Tue Apr  5 20:26:22 2011
;; MSG SIZE  rcvd: 119


Mal die IP mal die andere.

Mach mal deinen alten Nameserver wieder rein und mach mal ein paar mal dig www.kernel-seeds.org
dig ist im Paket bind-tools enthalten.

Sebastian
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum