Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
ATI Mobility Radeon X1300 - brauchbare Treiber vorhanden?
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Farbkreis
n00b
n00b


Joined: 13 May 2011
Posts: 6

PostPosted: Fri May 13, 2011 7:21 am    Post subject: ATI Mobility Radeon X1300 - brauchbare Treiber vorhanden? Reply with quote

Guten Tag,

ich möchte auf einem nicht produktiv Notebook mit Gentoo rumspielen und habe mir hierfür ein altes Thinkpad rausgesucht mit o.g. Grafikkarte. Nun wollte ich fragen, ob es für diese GUTE Treiber gibt, weil ich bei ATI noch von meinen früheren Linux Aiusflügen in Erinnerung habe, dass der Treibersupport verbesserungswürdig war und ich keine negativen ÜBerraschungen erleben will.

Besten Dank im Voraus.
Back to top
View user's profile Send private message
Max Steel
Advocate
Advocate


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 2042
Location: My own world! I and Gentoo!

PostPosted: Fri May 13, 2011 7:31 am    Post subject: Reply with quote

An und für sich sollte das kein PRoblem darstellen. Da dieser Chip allerdings deutlich älter ist, wird der ati-drivers (fglrx) nicht funktionieren, sondern nur die x11-treiber.

Kurze Suche nach ATI Radeon x1300 Mobility Gentoo, gab folgendes:
http://www.gentoo.org/doc/de/ati-faq.xml
https://forums.gentoo.org/viewtopic-p-6118082.html (Hier gehts zwar primär um die X1400, aber das dürfte keinen großen Unterschied machen.)
_________________
mfg
Steel
___________________
Sorry for my bad English.

Heim-PC: Intel i7-5820K, 32GB RAM, GTX 1080
Laptop: Intel Core i5-4300U, 16GB RAM, Intel Graphic
Arbeit-PC: Intel i5-3470S, 16GB RAM, Intel Graphic
Back to top
View user's profile Send private message
Farbkreis
n00b
n00b


Joined: 13 May 2011
Posts: 6

PostPosted: Fri May 13, 2011 8:03 am    Post subject: Reply with quote

Danke, dann weiß ich Bescheid. Werde beim nächstne Notebook wohl auf Nvidia achten ;) - ist aber bekanntermaßen eh nur zum Testen.

Mir gehts auch eher nicht darum, dass es Treiber gibt, sondern eher darum, dass der Treibersupport von ATI früher ja mal nicht sooo gut war.

Gruß,

Farbkreis
Back to top
View user's profile Send private message
Max Steel
Advocate
Advocate


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 2042
Location: My own world! I and Gentoo!

PostPosted: Fri May 13, 2011 8:10 am    Post subject: Reply with quote

inzwischen hat er sich wohl gebessert, da auch der Privatmann auf der OpenSource Schiene Treiber bauen kann. (offene Specs..., aber kein Kümmern um offene Treiber seitens ATI/AMD)

Trotzdem sind Treiber für ATI-Karten weiterhin mit Graußen zu betrachten.
_________________
mfg
Steel
___________________
Sorry for my bad English.

Heim-PC: Intel i7-5820K, 32GB RAM, GTX 1080
Laptop: Intel Core i5-4300U, 16GB RAM, Intel Graphic
Arbeit-PC: Intel i5-3470S, 16GB RAM, Intel Graphic
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3629
Location: Germany

PostPosted: Fri May 13, 2011 8:14 am    Post subject: Reply with quote

Der (radeon) OpenSource Treiber x11-drivers/xf86-video-ati sollte eigentlich gut und problemlos funktionieren.
Setze hierfür in deiner make.conf
Code:
VIDEO_CARDS="radeon"
und lasse ihn dann bauen.
für weiteres schaue bitte auch noch im X Server Configuration HOWTO
Viel Erfolg
Back to top
View user's profile Send private message
V10lator
Apprentice
Apprentice


Joined: 11 Jul 2004
Posts: 199

PostPosted: Fri May 13, 2011 11:23 pm    Post subject: Reply with quote

Max Steel wrote:
..., aber kein Kümmern um offene Treiber seitens ATI/AMD)
Und was machen dann Alex Deucher & co bei AMD?

Bitte verzeihe mir sollte ich deinen Beitrag fehlinterpretiert haben aber AMD ist sehr aktiv an der Entwicklung des freien radeon Treibers beteiligt. Ich selbst nutze die neuesten GIT-Codes und experimentelle Kernel-Patches (ja, auch von AMD) weil dort aktuell sehr viel Bewegung vorhanden ist.

//EDIT: @TS: Ich würde dir auch empfehlen in den GIT-bereich zu gehen, sprich: mesa-9999 (bindist USE-Flag beachten), solltest du dir das zutrauen ein drm-radeon-testing Kernel und ansonsten die neusten Pakete. Bei eselect mesa dann noch gallium3d wählen. Und bevor ich's vergesse: Mach dich über libtxc_dxtn schlau. ;)
Solltest du jedoch nur compiz laufen lassen wollen und auf games sch****en vergiss das... ;)
Back to top
View user's profile Send private message
Max Steel
Advocate
Advocate


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 2042
Location: My own world! I and Gentoo!

PostPosted: Sat May 14, 2011 2:20 am    Post subject: Reply with quote

V10lator wrote:
Max Steel wrote:
..., aber kein Kümmern um offene Treiber seitens ATI/AMD)
Und was machen dann Alex Deucher & co bei AMD?

Bitte verzeihe mir sollte ich deinen Beitrag fehlinterpretiert haben aber AMD ist sehr aktiv an der Entwicklung des freien radeon Treibers beteiligt. Ich selbst nutze die neuesten GIT-Codes und experimentelle Kernel-Patches (ja, auch von AMD) weil dort aktuell sehr viel Bewegung vorhanden ist.

//EDIT: @TS: Ich würde dir auch empfehlen in den GIT-bereich zu gehen, sprich: mesa-9999 (bindist USE-Flag beachten), solltest du dir das zutrauen ein drm-radeon-testing Kernel und ansonsten die neusten Pakete. Bei eselect mesa dann noch gallium3d wählen. Und bevor ich's vergesse: Mach dich über libtxc_dxtn schlau. ;)
Solltest du jedoch nur compiz laufen lassen wollen und auf games sch****en vergiss das... ;)


Hmmm du hast sicherlich neuere Informationen wie ich.
_________________
mfg
Steel
___________________
Sorry for my bad English.

Heim-PC: Intel i7-5820K, 32GB RAM, GTX 1080
Laptop: Intel Core i5-4300U, 16GB RAM, Intel Graphic
Arbeit-PC: Intel i5-3470S, 16GB RAM, Intel Graphic
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum