Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Umschalten von Profiles mit Powerdevil nicht möglich
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2033
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Sat May 14, 2011 4:30 pm    Post subject: Umschalten von Profiles mit Powerdevil nicht möglich Reply with quote

Hi,
ist stelle gerade fest, dass ich seit des Updates auf kde 4.6 die Powerdevil Profile nicht mehr umschalten kann. Leider brauche ich das sehr häufig um die Audio Latenz beim Harddiscrecording sicherzustellen. Im den Policys habe ich geschaut, da gibt es nur eine Option für die Screen Brightness. Hat jemand eine Idee?

Gruß
Erdie
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 4408

PostPosted: Sat May 14, 2011 4:39 pm    Post subject: Reply with quote

Ist für dich Powerdevil zwingend notwendig, sprich: hast du einen Laptop, dem der Sprit ausgeht, wenn du nicht aufpasst?
Wenn nicht:
systemsettings -> Starten und Beenden -> Diensteverwaltung -> Energiesparfunktionen ausstellen

AFAIR gibt es in den PD-Settings irgendwo den Schalter "Systemfunktionen zum Energiesparen nutzen" o.Ä., evtl. willst du das deaktivieren.

Du schreibst noch, dass du erst gar nicht die Profile umschalten kannst. Schau mal in deine ~/.xsession-errors, ob du was auffälliges entdeckst, wenn nicht kannst du ja mal per wgetpaste o.Ä. die Datei hochladen.

// nachtrag:
Und weil es wohl ein Update von 4.4 auf 4.6 war:
Vielleicht hat das Übertragen der alten Settings nicht korrekt funktioniert, und alles geht wieder, wenn du die entsprechenden Dateien in ~/.kde4/share/[apps,config] löschst.
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2033
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Sat May 14, 2011 4:47 pm    Post subject: Reply with quote

Naja es ist ein Laptop und im normalen Betrieb ist es sehr nützlich das Speedstepping einzuschalten, sonst kreischt der Lüfter deutlich lauter. Das wäre dann "Powersave"
Wenn ich Aufnahmen mache, switche ich normalerweise zu "Performance". Dann ist das Speedstepping aus und die CPU läuft auf max Frequenz. Das ist dann "Performance".

Ich kann mir jetzt helfen,einfach den powernowd über init scripte zu starten und stoppen, aber das ist gg den Powerdevil Funktionen sehr umständlich. Es wäre schade auf die Möglichkeit zu verzichten.

Das zum Erläuterung, jetzt probiere ich die Sachen aus, die du vorgeschlagen hast. BTW: Es kommt mir so vor als ob die Optionen ausgegraut sind, bin mir aber nicht ganz sicher.
Back to top
View user's profile Send private message
firefly
Advocate
Advocate


Joined: 31 Oct 2002
Posts: 4472

PostPosted: Sat May 14, 2011 5:22 pm    Post subject: Reply with quote

das umstellen des cpu powermanagement governors wurde in powerdevil entfernt.
http://old.nabble.com/-PATCH--powerdevil-remove-cpufreq.patch-td27815354.html
_________________
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2033
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Sat May 14, 2011 6:10 pm    Post subject: Reply with quote

Oh weia, wieso muß man immer alles verschlimmbessern. Gut zu wissen, danke. Vielleicht gibt es ja ein separates Tool, was das kann ..
Back to top
View user's profile Send private message
firefly
Advocate
Advocate


Joined: 31 Oct 2002
Posts: 4472

PostPosted: Sun May 15, 2011 4:06 am    Post subject: Reply with quote

du kannst in powerdevil auch ein script ausführen lassen, wenn das profil geladen wird. Und dann kannst du einfach cpufreq-set (entweder setuid oder per sudo) zum setzen des cpu governors
oder du verwendest folgendes plasmoid: http://kde-look.org/content/show.php/Cpu+Frequency+Selector+Ruby?content=92573
_________________
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3649
Location: Germany

PostPosted: Sat May 21, 2011 10:04 pm    Post subject: Reply with quote

Erdie wrote:
Oh weia, wieso muß man immer alles verschlimmbessern. Gut zu wissen, danke. Vielleicht gibt es ja ein separates Tool, was das kann ..

Ja, solche Tools gibt es vermutlich einige. Schau dir doch eventuell mal gkrellm (ein System Monitor) mit dem
gkrellm-cpufreq Plugin an. Dort könntest du bequem mit einem Klick zwischen den verfügbaren Reglern wechseln, und mit dem userspace Governor gar einfach via Schieberegler zwischen den Taktraten wechseln.
Das ganze funktioniert hier seit Jahren bequem, gut und zuverlässig.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum