Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[solved] lighttpd lässt sich nicht starten
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Treborius
Guru
Guru


Joined: 18 Oct 2005
Posts: 582
Location: Berlin

PostPosted: Fri Jun 10, 2011 1:36 pm    Post subject: [solved] lighttpd lässt sich nicht starten Reply with quote

hier mal ein beispiel :

/etc/init.d/lighttpd start --debug

Code:

+ start-stop-daemon --start --quiet --exec /usr/sbin/lighttpd --pidfile /var/run
/lighttpd.pid -- -f /etc/lighttpd/lighttpd.conf
+ eend 1                                                                  [ !! ]


ich denke das problem sind beiden -- ohne angabe eines parameters

kennt wer das problem?
_________________
Systems running gentoo :
Desktop, Laptop, ZOTAC AD-10 media-center, odroid-xu4 server / wLan-router


Last edited by Treborius on Sat Jun 11, 2011 4:36 am; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
V10lator
Apprentice
Apprentice


Joined: 11 Jul 2004
Posts: 199

PostPosted: Fri Jun 10, 2011 3:16 pm    Post subject: Reply with quote

Das -- dürfte schon richtig sein, es sagt ja nur das die folgenden Parameter an lighttpd und nicht an den start-stop-daemon gehen.
Ich hatte mal ein ähnliches Problem, verursacht durch ein fehlerhaftes, selbst geschriebenes init Script. Der Fehler machte sich auch erst nach der Umstellung auf OpenRC bemerkbar und behinderte den Start mehrerer anderer Scripte.

Ansonsten habe ich gerade keine Idee. :(

//EDIT: Kannst du denn lighttpd mit folgendem Kommando fehlerfrei starten:
Code:
/usr/sbin/lighttpd -f /etc/lighttpd/lighttpd.conf
?

//EDIT: Evtl. hilft es dir auch mal den Befehl
Code:
start-stop-daemon --start --quiet --exec /usr/sbin/lighttpd --pidfile /var/run/lighttpd.pid -- -f /etc/lighttpd/lighttpd.conf
zu Erklären, er sagt:
der start-stop-daemon soll den Befehl (Das Programm) starten (--start), dabei soll er die Klappe halten (--quiet). Der auszuführende Befehl ist /usr/sbin/lighttpd (--exec /usr/sbin/lighttpd) und die PID soll unter /var/run/lighttpd.pid hinterlegt werden (--pidfile /var/run/lighttpd.pid). Die folgenden Parameter soll der strart-stop-daemon dem Befehl mit übergeben (--): -f /etc/lighttpd/lighttpd.conf - Wobei dieser Parameter lighttpd die Anweisung gibt dieses config File zu benutzen. ;)
Du merkst also, die von dir gepostete Zeile ist syntaktisch korrekt, nur etwas unleserlich. Leserlicher (aber identisch) wäre z.B.:
Code:
start-stop-daemon --quiet --pidfile /var/run/lighttpd.pid --start  --exec /usr/sbin/lighttpd  -- -f /etc/lighttpd/lighttpd.conf
Es würde sich genauso lesen wie es da steht:
Sei still, hau die PID nach /var/run/lighttpd.pid, starte den Befehl /usr/sbin/lighttpd und übergib ihm den Parameter -f /etc/lighttpd/lighttpd.conf ;)
Back to top
View user's profile Send private message
Treborius
Guru
Guru


Joined: 18 Oct 2005
Posts: 582
Location: Berlin

PostPosted: Sat Jun 11, 2011 4:36 am    Post subject: Reply with quote

V10lator wrote:

//EDIT: Kannst du denn lighttpd mit folgendem Kommando fehlerfrei starten:
Code:
/usr/sbin/lighttpd -f /etc/lighttpd/lighttpd.conf
?


nein, es war mein fehler

beim manuellen starten bekam ich die fehlermeldung

Code:

2011-06-11 06:26:44: (network.c.203) socket failed: Address family not supported by protocol


irgendwie habe ich wohl beim letzten update ipv6 unterstützung ausgeschaltet,
ich habe nun in der /etc/lighttpd/lighttpd.conf ipv6 auch erstmal explizit unterdrückt

btw : titel geändert von "openrc, einige initskripte funktionieren nicht" in siehe obeb
_________________
Systems running gentoo :
Desktop, Laptop, ZOTAC AD-10 media-center, odroid-xu4 server / wLan-router
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum