Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
cpufreq-powersave, cpufreq-userspace, acpi-cpufreq autoload
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2032
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Mon Jul 04, 2011 9:44 pm    Post subject: cpufreq-powersave, cpufreq-userspace, acpi-cpufreq autoload Reply with quote

Hi,

seit neuestem werden die Module cpufreq-powersave, cpufreq-userspace, acpi-cpufreq nicht mehr automatisch geladen und folglich schlägt das Starten von /etc/init.d/powernowd fehl.

Ich vermute es hängt mit dem "depricated file "/etc/modprobe.conf" zusammen, welches kürzlich angemeckert wurde. Um das Laden der 3 Module mußte ich mich bisher nie explizit kümmern. War muß ich tun, damit die Module wieder automatisch geladen werden?

Ich vermute mal, ich muß das was neues anlegen in /etc/modules.d/ ... fragt sich nur was genau?

Danke und Grüße
Erdie
Back to top
View user's profile Send private message
Max Steel
Advocate
Advocate


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 2042
Location: My own world! I and Gentoo!

PostPosted: Mon Jul 04, 2011 10:35 pm    Post subject: Reply with quote

in /etc/conf.d/modules kannste die module einfach hinzufügen (example liegt in der Datei) (Das ist die empfohlene autoload Variante wenn das kernel-eigene Autoload fehlschlägt/nicht kommt.
Aber an und für sich.
Der Kernel müsste betroffene Module selbst laden können, schau mal ob diese Module überhaupt noch gebaut werden, oder ob sie sogar fest eingebaut sind.
_________________
mfg
Steel
___________________
Sorry for my bad English.

Heim-PC: Intel i7-5820K, 32GB RAM, GTX 1080
Laptop: Intel Core i5-4300U, 16GB RAM, Intel Graphic
Arbeit-PC: Intel i5-3470S, 16GB RAM, Intel Graphic
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2032
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Tue Jul 05, 2011 7:49 am    Post subject: Reply with quote

Hallo Max Steel,

Wenn ich sie von Hand lade, funktioniert es. Ausserdem habe ich seit längerem nichts am Kernel geändert. Es ist schon verwunderlich, dass es plötzlich einfach nicht mehr klappt. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass ich die betreffenden Module je zuvor irgendwo manuell eingetragen habe.

Grüße
Martin
Back to top
View user's profile Send private message
astaecker
Guru
Guru


Joined: 28 Apr 2003
Posts: 403
Location: Hamburg / Germany

PostPosted: Tue Jul 05, 2011 8:40 am    Post subject: Reply with quote

In /etc/conf.d/udev kann man das Coldplugging (Laden von Kernelmodulen beim Booten) (de-)aktivieren. Hat sich da was bei einem udev-Update getan ?
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2032
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Tue Jul 05, 2011 8:58 am    Post subject: Reply with quote

Ich werde das heute abend checken. Ich vermute allerdings, dass in dem Fall auch nvidia nicht mehr geladen werden würde, oder? Auf alle Fälle wird nvidia noch geladen, wenn der x-server fehlt, das fällt schon auf lol ;)
Back to top
View user's profile Send private message
toralf
Developer
Developer


Joined: 01 Feb 2004
Posts: 3690
Location: Hamburg

PostPosted: Tue Jul 05, 2011 2:04 pm    Post subject: Reply with quote

Mit Kernel 3.0 könntest Du in diese Falle laufen : https://bugs.gentoo.org/show_bug.cgi?id=373808
Back to top
View user's profile Send private message
Max Steel
Advocate
Advocate


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 2042
Location: My own world! I and Gentoo!

PostPosted: Tue Jul 05, 2011 5:15 pm    Post subject: Reply with quote

Erdie wrote:
Ich werde das heute abend checken. Ich vermute allerdings, dass in dem Fall auch nvidia nicht mehr geladen werden würde, oder? Auf alle Fälle wird nvidia noch geladen, wenn der x-server fehlt, das fällt schon auf lol ;)


Jein, das X-nvidia-treiber-Modul lädt das nvidia-kernel-modul im Zweifel nach.
Also kann man das nicht so einfach sagen.
_________________
mfg
Steel
___________________
Sorry for my bad English.

Heim-PC: Intel i7-5820K, 32GB RAM, GTX 1080
Laptop: Intel Core i5-4300U, 16GB RAM, Intel Graphic
Arbeit-PC: Intel i5-3470S, 16GB RAM, Intel Graphic
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2032
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Tue Jul 05, 2011 6:12 pm    Post subject: Reply with quote

udev_coldplug war auskommentiert. Das habe ich jetzt auf YES gesetzt, hab aber nix gebraucht. Eintragen der module in /etc/conf.d/modues funktioniert.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum