Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
pxeboot, sqashfs, nfsboot
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Peter Prochaska
n00b
n00b


Joined: 22 Jul 2011
Posts: 2

PostPosted: Fri Jul 22, 2011 1:48 pm    Post subject: pxeboot, sqashfs, nfsboot Reply with quote

Hallo,

wir haben hier mehrere Systeme, welche jeden morgen neu installiert werden.
Der Weg ist folgender: Per pxeboot, wird an einem DHCP Server angefragt und man bekommt dort eine IP-Adresse von der dann per TFTP ein Kernel übertragen und eine initramdisk. Danach wird per NFS ein Squashfs Image auf unserem Server gemountet, welches dann die Arbeitsumgebung auf dem Client darstellt. Diese wird dann per Chroot zum Root Dateisystem gemacht.

So weit so gut, funktioniert auch.

Jetzt kam die Anforderung, dass auch nach dem ziehen des Netzwerkabels, der Client noch funktionieren soll.

Wir haben uns gedacht, starten wir den Kernel mit der Option docache. Dann ist das System im Hauptspeicher und ist nicht mehr auf die NFS-Verbindung angewiesen. Bei Live CDs funktioniert es ja ähnlich. Mit dieser Option kann ich die CD unmounten und das System läuft weiter.

Nun zu unserem Problem: Der Kernel startet korrekt mit der docache Option, lädt auch alles schön in den Hauptspeicher, aber am Ende des Bootvorgangs ist der Hauptspeicher wieder leer und es wird alles per NFS nachgeladen.

Liegt das an dem Chroot? Oder hat jemand eine Idee an was das liegen könnte?
_________________
Peter Prochaska

Bundesagentur für Arbeit
IT-Systemhaus
Back to top
View user's profile Send private message
firefly
Advocate
Advocate


Joined: 31 Oct 2002
Posts: 4459

PostPosted: Fri Jul 22, 2011 2:26 pm    Post subject: Reply with quote

AFAIK kennt der kernel selbst die option docache nicht, sondern ein feature der verwendeten initrd bei einer livecd
_________________
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Back to top
View user's profile Send private message
boospy
Apprentice
Apprentice


Joined: 07 Feb 2010
Posts: 299
Location: Austria

PostPosted: Fri Jul 22, 2011 9:37 pm    Post subject: Reply with quote

Interessantes Thema. Arbeitet jemand von euch auch mit LTSP unter Gentoo?

lg
boospy
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum