Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[closed] wine und der xdg pfusch
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1559
Location: Schweiz

PostPosted: Fri Jul 29, 2011 9:42 am    Post subject: [closed] wine und der xdg pfusch Reply with quote

Ich hätte da mal eine Frage zu wine unter Gentoo, und hoffe das mir da einer weiterhelfen kann.

Jedes mal wenn wine selbst oder ein Programm damit installiert wird pfuscht dieses an den Standards (welche Dateien mit welchen Programmen geöffnet werden) herum. Und da es unter xfce ja nicht wirklich ein komfortables (gui tool) Programm gibt mit dem man dies wieder richten könnte ist es ziemlich nervtötend. :x

Kann man wine auch so installieren/konfigurieren das es diese Einstellungen nicht mehr verändert sondern alles so lässt wie es ist und auch sein sollte?

Beispiel:
1. wine installiert, config ausgeführt und schon werden alle Textdateien nicht mehr mit leafpad geöffnet sondern mit diesem unmöglichen Windows-Editor
2. Internet Explorer installiert (muss ich um Webseiten zu testen) und schon wird mein Firefox links liegen gelassen.
3. ...
_________________
GPG: 0x3FC78AEE51E5FB95


Last edited by schmidicom on Mon Nov 07, 2011 6:40 am; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1559
Location: Schweiz

PostPosted: Wed Nov 02, 2011 4:04 pm    Post subject: Reply with quote

Nur zur Info ich habe etwas gefunden das dieses nervige verhalten abstellt.

Einfach in der Datei
Code:
/usr/share/wine/wine.inf

die Zeile
Code:
HKLM,%CurrentVersion%\RunServices,"winemenubuilder",2,"%11%\winemenubuilder.exe -a -r"

entfernen.
_________________
GPG: 0x3FC78AEE51E5FB95
Back to top
View user's profile Send private message
toralf
Developer
Developer


Joined: 01 Feb 2004
Posts: 3686
Location: Hamburg

PostPosted: Wed Nov 02, 2011 6:57 pm    Post subject: Reply with quote

2
Code:
;;
am Beginn der Zeile tun's auch :-)
Back to top
View user's profile Send private message
hasufell
Retired Dev
Retired Dev


Joined: 29 Oct 2011
Posts: 429

PostPosted: Sun Nov 06, 2011 11:19 pm    Post subject: Reply with quote

schmidicom wrote:
Nur zur Info ich habe etwas gefunden das dieses nervige verhalten abstellt.

Einfach in der Datei
Code:
/usr/share/wine/wine.inf

die Zeile
Code:
HKLM,%CurrentVersion%\RunServices,"winemenubuilder",2,"%11%\winemenubuilder.exe -a -r"

entfernen.

danke fuer den hinweis, war mir auch aufgefallen

der manuelle weg ist die dateien in ~/.local/share/applications zu loeschen, die wine dort anlegt
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1559
Location: Schweiz

PostPosted: Mon Nov 07, 2011 6:39 am    Post subject: Reply with quote

Ich muss leider berichten das diese Lösung nur so lange funktioniert wie kein Programm unter wine installiert wird. Bei der Installation vom Internet-Explorer zum Beispiel werden die Zuordnungen erneut verändert und zwar alle die mit Programmen aus der wine Umgebung kompatibel sind.

Allerdings habe ich jetzt endgültig die Lust verloren mich weiter mit wine auseinander zu setzten, weshalb ich dies nun als [closed] betitle.
Mit der Pfuscherei an den Dateizuordnungen könnte ich ja noch leben aber weder mit dem native wine noch mit einer Testversion von CrossOver war es mir möglich einen Internet-Explorer 8 zum laufen zu bringen. Letztendlich bleibt mir wohl nichts anderes übrig als bei der QEMU-Lösung zu bleiben, dumm nur das mein Laptop nicht für Virtualisierungen ausgelegt ist aber es soll wohl einfach nicht sein.
_________________
GPG: 0x3FC78AEE51E5FB95
Back to top
View user's profile Send private message
Necoro
Veteran
Veteran


Joined: 18 Dec 2005
Posts: 1912
Location: München (Germany)

PostPosted: Fri Nov 11, 2011 5:53 pm    Post subject: Reply with quote

Ich setze in allen meinen Wine-Instanzen einfach ein DllOverride für winemenubuilder.exe. Das behebt die Probleme.

Einfach folgendes in eine Datei packen und per "wine regedit $DATEI" laden.

Code:
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Wine\DllOverrides]
"winemenubuilder.exe"=""

_________________
Inter Deum Et Diabolum Semper Musica Est.
Back to top
View user's profile Send private message
hasufell
Retired Dev
Retired Dev


Joined: 29 Oct 2011
Posts: 429

PostPosted: Sat Dec 31, 2011 8:11 am    Post subject: Reply with quote

export WINEDLLOVERRIDES=winemenubuilder.exe=d
in .bashrc würde wohl auch gehen

http://wiki.winehq.org/FAQ#head-c847a3ded88bac0e61aae0037fa7dbd4c7ae042a
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum