Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Gentoo auf 3 Rechnern
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
flammenflitzer
Advocate
Advocate


Joined: 25 Nov 2003
Posts: 3116
Location: Berlin

PostPosted: Sun Jul 31, 2011 8:02 am    Post subject: Gentoo auf 3 Rechnern Reply with quote

Hallo,
ich habe Gentoo amd64 auf meinem PC, auf dem Laptop meiner Frau und will es auch auf einem weiteren Laptop installieren. Wie stelle ich das am gescheitesten an? Ich will die ebuilds eigentlich nur einmal kompillieren.
Außerdem will ich das System des einen Laptop auf den anderen Laptop clonen. Der Aufwand zur späteren Systempflege soll nicht größer sein als z.B. bei der Pflege eines Ubuntu System.
Back to top
View user's profile Send private message
Randy Andy
Veteran
Veteran


Joined: 19 Jun 2007
Posts: 1136
Location: /dev/koelsch

PostPosted: Sun Jul 31, 2011 9:20 am    Post subject: Reply with quote

Flammenflitzer,

das clonen sit ja wohl nicht dein Problem, daher verstehe ich dein Post auch nicht als Frage danach.

Ansonsten ist das vermutlich eine Frage auf die es nicht nur eine richtige Antwort gibt.
Ausserdem wissen wir nicht ob du dein zu clonendes System maximal auf die Hardware optimiert hast, oder bereits mit generischen Settings arbeitest die so auf dem Zielsystem laufen werden.

Wenn nicht, wie deine bevorzugte Strategie dann aussieht.
- Anpassung der Konfiguration auf den kleinsten gemeinsamen Nenner der beteiligten Maschinen was Hardware-spezifische USE-Flags betrifft.

Dann könntest du zwar den Rechner, auf dem du kompilieren möchtest als binhost verwenden, doch wissen wir nicht genau wie und wann der easy-update-Laptop an seine pakete davon gelangen wird. (sind die dann im gemeinsamen Netz, oder läuft bei dir ein 24/7 server).
Sprich - wer macht dann das update und ist die Erreichbarkeit der bin pakte also sichergestellt.

Schau doch mal hier, als Entscheidungshilfe zu binhost, oder vs. distcc, dann beantworten sich ev. schon ein paar der Fragen.
https://forums.gentoo.org/viewtopic-t-861079-start-0.html
https://forums.gentoo.org/viewtopic-t-834236-start-0-postdays-0-postorder-asc-highlight-.html
http://www.gentoo-wiki.info/TIP_Using_PORTAGE_BINHOST

Erst mal viel Spaß beim lesen, dann habe ich wieder was Zeit zum Frühstücken gewonnen. :lol:

Gruß, Andy.
_________________
If you want to see a Distro done right, compile it yourself!
Back to top
View user's profile Send private message
flammenflitzer
Advocate
Advocate


Joined: 25 Nov 2003
Posts: 3116
Location: Berlin

PostPosted: Sun Jul 31, 2011 4:23 pm    Post subject: Reply with quote

Zuerst möchte ich die Laptops clonen. Das sollte ich hinbekommen.
Die Hardware ist fast identisch und USE-Flags sind identisch. Ich will da auch keinen großen Aufwand betreiben. Der Rechner und die Laptop sollen als Desktop-Rechner mit identischer Software laufen. Ich möchte auf dem "großen" Rechner die Software kompillieren und mittels buildpkg in einem speziellen Verzeichnis speichern. Voraussichtlich einmal im Monat sollen die Pakete auf einer externen Festplatte landen und von dieser auf den beiden Laptop installiert werden.
Ich weiß aber nicht, was ich da in die make.conf eintragen muß.
Bei meinem Rechner sollte
FEATURES="ccache"
in
FEATURES="ccache buildpkg"
geändert
und
PKGDIR="/usr/portage/packages"
eingetragen werden.
Und beide Laptop
make.conf
FEATURES="sandbox getbinpkg usepkg"
Aber wie weiter?
http://www.gentoofreunde.org/phpbb/viewtopic.php?f=9&t=496
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum