Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
backup aus laufendem system herraus machen
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
pieter_parker
Veteran
Veteran


Joined: 07 Aug 2006
Posts: 1488
Location: 127.0.0.1

PostPosted: Mon Sep 05, 2011 7:04 pm    Post subject: backup aus laufendem system herraus machen Reply with quote

mit welchen befehlen ist es moeglich aus einem laufendem system herraus auf ein anderes laufwerk ein vollstaendiges backup zu machen?
Back to top
View user's profile Send private message
Finswimmer
Moderator
Moderator


Joined: 02 Sep 2004
Posts: 5467
Location: Langen (Hessen), Germany

PostPosted: Mon Sep 05, 2011 7:29 pm    Post subject: Reply with quote

rsync?
Beachte aber, dass es Probleme mit Dateien gibt, die im laufenden Betrieb verändert werden, so zum Beispiel MySQL.
_________________
Bitte auf Rechtschreibung, korrekte Formatierung und Höflichkeit achten!
Danke
Back to top
View user's profile Send private message
pieter_parker
Veteran
Veteran


Joined: 07 Aug 2006
Posts: 1488
Location: 127.0.0.1

PostPosted: Mon Sep 05, 2011 7:32 pm    Post subject: Reply with quote

habe kein mysql laufen, habe vm die laufen
gibt es generel probleme mit dateien die von irgendwem oder was geoefnet sind? oder nur wenn der moment wo von dieser datei gelesen und oder geschrieben wird mit dem moment wo diese datei mit kopieren dran ist?
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Advocate
Advocate


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 2273
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Tue Sep 06, 2011 8:49 am    Post subject: Reply with quote

sunrise overlay : app-backup/rdup
_________________
Important German:
  1. "Aha" - German reaction to pretend that you are really interested while giving no f*ck.
  2. "Tja" - German reaction to the apocalypse, nuclear war, an alien invasion or no bread in the house.
Back to top
View user's profile Send private message
pieter_parker
Veteran
Veteran


Joined: 07 Aug 2006
Posts: 1488
Location: 127.0.0.1

PostPosted: Tue Sep 06, 2011 12:46 pm    Post subject: Reply with quote

gibt es ein super gut geschriebenes howto das das mit diesen overlays erklaert? das was ich bisher im netz gefunden hatte war irgrndwie nix richtiges das es mir verstaendlich rueberbringen konnte
was ist ein overlay? und warum gibt es da jetzt ploetzlich mehrere? bin neulich schonmal auf nen programm gestossen das in einem anderen gentoo overlay sein sollte
Back to top
View user's profile Send private message
tazinblack
Veteran
Veteran


Joined: 23 Jan 2005
Posts: 1126
Location: Baden / Germany

PostPosted: Tue Sep 06, 2011 3:03 pm    Post subject: Reply with quote

Was hälst Du hiervon : http://www.gentoo.org/proj/en/overlays/userguide.xml ?
_________________
Gruß / Regards
tazinblack
_______________________________________________________
what's the point in being grown up if you can't be childish sometimes
Back to top
View user's profile Send private message
Dorsai!
Apprentice
Apprentice


Joined: 27 Jul 2008
Posts: 276
Location: Bavaria

PostPosted: Tue Sep 06, 2011 8:56 pm    Post subject: Reply with quote

also ich mach meine System Backups mit mkstage4.sh. Dafür brauchst du keine extra Software, alles schon im system set dabei.

Das Skript erstellt ein Archiv, dass du wie beim stage3 der Gentoo Installation von einer Installations CD zurückspielen kannst.
Außerdem kannst du es ganz einfach mit z.B. fcron archivieren.

Weiterer Vorteil: es archiviert auf filesystem Ebene und per default nicht alle Temp Dateien, Portage Distfiles und Tree und anderes Zeug das vermutlich eh nicht mehr aktuell ist wenn du das Backup zurückspielst. Dadurch wird das Archiv für ein System Backup wirklich klein. Mein volles KDE Desktop ~amd64 Setup braucht grade 4,0 GB.

http://blinkeye.ch/dokuwiki/doku.php/projects/mkstage4
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3649
Location: Germany

PostPosted: Tue Sep 06, 2011 10:29 pm    Post subject: Reply with quote

@Dorsai!
Das mkstage4 Script schaut ja richtig gut aus, schlicht einfach, anpassbar...
Ich hatte meine Backups bisher immer noch zu Fuss angelegt...
Danke für den Tipp! :D
Back to top
View user's profile Send private message
slick
Bodhisattva
Bodhisattva


Joined: 20 Apr 2003
Posts: 3495

PostPosted: Wed Sep 07, 2011 6:16 am    Post subject: Reply with quote

pieter_parker wrote:
habe kein mysql laufen, habe vm die laufen
gibt es generel probleme mit dateien die von irgendwem oder was geoefnet sind? oder nur wenn der moment wo von dieser datei gelesen und oder geschrieben wird mit dem moment wo diese datei mit kopieren dran ist?


VMs im laufenden Betrieb kopieren ist eine sehr sehr dumme Idee. Hier kopiert man hart das gemountete Dateisystem der VM zur Laufzeit. Mindestens ein korruptes Dateisystem sollte die Folge sein. Datenverlust ist wahrscheinlich. Kann gut gehen, muss aber nicht.

Ein System im laufenden Betrieb kopieren ist generell eine dumme Idee (was aber (leider) funktionieren kann). Auf ein Backup würde ich mich so nicht verlassen.
Back to top
View user's profile Send private message
Dorsai!
Apprentice
Apprentice


Joined: 27 Jul 2008
Posts: 276
Location: Bavaria

PostPosted: Wed Sep 07, 2011 8:25 am    Post subject: Reply with quote

pieter_parker wrote:

VMs im laufenden Betrieb kopieren ist eine sehr sehr dumme Idee. Hier kopiert man hart das gemountete Dateisystem der VM zur Laufzeit. Mindestens ein korruptes Dateisystem sollte die Folge sein. Datenverlust ist wahrscheinlich. Kann gut gehen, muss aber nicht.

Ein System im laufenden Betrieb kopieren ist generell eine dumme Idee (was aber (leider) funktionieren kann). Auf ein Backup würde ich mich so nicht verlassen.


Also beim stage4 ist das kein Problem, solange man in der Zeit kein emerge -avuDN world oder sowas macht schreibt ja nichts auf die gesicherten Verzeichnisse. Temp Verzeichnisse etc. werden ja ausgelassen. Ich hab das schon X-Mal gemacht und auch schon einige Male das Backup zurückgespielt (hauptsächlich um eine Maschine zu klonen) und nie ein wirkliches Problem festgestellt. Zur Sicherheit behalte ich aber immer einige älter Backups, vor allem welche von denen ich weiß, dass sie funktionieren.

Wenn man vielleicht einen http oder mysql Server betreibt und deren Daten (also das Zeug in /var) auch mit sichern will, dann sollte man die daemons vielleicht von cron vorher anhalten lassen und nach dem Backup fortsetzen. Das kann man ja dann auf Mitternacht legen, dann ist es nicht so schlimm. Das stage4 dauert auf einem Serversystem vielleicht 3 Min und dann gehts weiter.

VM Platten von laufenden VMs zu sichern ist aber wirklich keine gute Idee. Lieber die VM Verzeichnisse auslassen und gesondert sichern während die VM heruntergefahren ist.


PS: Mit mkstage4 lassen sich auch schön vorkonfigurierte Templates von Gentoo Systemen erstellen, damit man nicht dauernd durch den Installationsprozess gehen muss.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum