Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Kernel will immer komplett neu compiliert werden
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
doedel
Guru
Guru


Joined: 05 Feb 2006
Posts: 579
Location: Denmark

PostPosted: Tue Aug 16, 2011 11:16 am    Post subject: Kernel will immer komplett neu compiliert werden Reply with quote

Hi,

ich sitze da seit gestern Abend verzweifelnd dran und bekomms nicht raus, aber vielleicht fehlt mir ja nur einfach das richtige Suchwort oder ich bin blind...

Ich compiliere einen 2.6.35.4 Kernel für Arch AVR32 und selbst bei den kleinsten Änderungen wird komplett alles wieder compiliert. Jedesmal wieder etwa 35 Minuten warten. *grrr*

Host-Linux sind Gentoo und Debian, sowie auf dem Laptop noch ubuntu. Die Cross-Toolchain hab ich zuerst selbst gebaut gehabt mit gcc-4.6.1, dann hab ich die von buildroot genommen (4.2.4), was aber glaub ich nichts zur Sache tut, da das 100%ig nur irgend ein Einstellung am Make-System des Kernels ist.

Ich war mir zuerst auch nicht ganz sicher, wo posten, aber ich denke, hier passt es doch rein, da das ja auf PC, Mac, ARM, ... sonstwo genauso sein kann und nicht ARCH-spezifisch oder Distributionsspezifisch ist.

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.
_________________
1 ha == 1 Hekto-Ar == 1 Hektar
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Watchman
Watchman


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 6281

PostPosted: Tue Aug 16, 2011 1:35 pm    Post subject: Reply with quote

Was heißt "kleinste Änderung": Änderung in einer einzelnen .c-Datei oder in der Kernel-Config? Letzteres ist meistens keine kleine Änderung, da sie Header-Files und damit implizit häufig alle .c-Files betrifft.
Back to top
View user's profile Send private message
doedel
Guru
Guru


Joined: 05 Feb 2006
Posts: 579
Location: Denmark

PostPosted: Tue Aug 16, 2011 3:56 pm    Post subject: Reply with quote

In der Config, nicht am Quellcode, da schraub' ich nur mit Modulen herum.

Ich hab z.B. Fuse nicht drin und mach es dann zum Modul -> Komplett alles wieder compilieren
Dann nehm ich es raus -> komplett alles
Dann wieder rein -> komplett alles

Jedesmal als hätte ich make clean gemacht. Einfach nur total nervig. Ich hock hier seit gestern Abend dran und hab noch nichmal nen eigenen Kernel auf dem Board gestartet bekommen, weil hier und da noch was fehlt. Um zu sehen wie weit er kommt, kann ich jedesmal 35 Minuten compilieren.

//edit:
Grade ausprobiert:

make clean
make menuconfig
make # komplett, wie gewollt durch make clean vorher
make menuconfig
make # komplett ohne irgendwas gemacht zu haben

make
make # sagt mir image ready und stoppt mit compilieren.
_________________
1 ha == 1 Hekto-Ar == 1 Hektar
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Watchman
Watchman


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 6281

PostPosted: Tue Aug 16, 2011 5:12 pm    Post subject: Reply with quote

doedel wrote:
Ich hab z.B. Fuse nicht drin und mach es dann zum Modul -> Komplett alles wieder compilieren
Dann nehm ich es raus -> komplett alles
Dann wieder rein -> komplett alles

Fuse verändert die Filesystem-Headers. Die werden schon von fast allen Sourcen included. Von daher erschiene mir das noch normal. Aber ...
Quote:
make menuconfig
make # komplett, wie gewollt durch make clean vorher
make menuconfig
make # komplett ohne irgendwas gemacht zu haben

... das ist nicht normal. Oder verändert Menuconfig doch die Filestamps der Header-Files, auch wenn Du nichts machst (Ich benutze neuerdings immer nconfig...).
Als Abhilfe kanns Du es ja mal mit ccache versuchen.
Back to top
View user's profile Send private message
doedel
Guru
Guru


Joined: 05 Feb 2006
Posts: 579
Location: Denmark

PostPosted: Tue Aug 16, 2011 7:08 pm    Post subject: Reply with quote

mv wrote:
doedel wrote:
Ich hab z.B. Fuse nicht drin und mach es dann zum Modul -> Komplett alles wieder compilieren
Dann nehm ich es raus -> komplett alles
Dann wieder rein -> komplett alles

Fuse verändert die Filesystem-Headers. Die werden schon von fast allen Sourcen included. Von daher erschiene mir das noch normal. Aber ...
Quote:
make menuconfig
make # komplett, wie gewollt durch make clean vorher
make menuconfig
make # komplett ohne irgendwas gemacht zu haben

... das ist nicht normal. Oder verändert Menuconfig doch die Filestamps der Header-Files, auch wenn Du nichts machst (Ich benutze neuerdings immer nconfig...).
Als Abhilfe kanns Du es ja mal mit ccache versuchen.

Fuse war nur ein Beispiel und ändert allerhöchsens die Teile des Kernels, die davon wissen müssen. Aber es wird WIRKLICH KOMPLETT ALLES von Grund auf, was nicht sein darf. Ich bin hier kurz vorm ausrasten.
ccache bringts auch nur auf 12 Minuten runter, ich kann doch nich jedesmal 15 Minuten ein Rauchen gehen, bin hier auf Arbeit...
_________________
1 ha == 1 Hekto-Ar == 1 Hektar
Back to top
View user's profile Send private message
Christian99
Veteran
Veteran


Joined: 28 May 2009
Posts: 1176

PostPosted: Tue Aug 16, 2011 7:54 pm    Post subject: Reply with quote

wenn du auf arbeit bist, hab ich nen besseren vorschlag für dich, außer rauchen: http://xkcd.com/303/
Back to top
View user's profile Send private message
Max Steel
Advocate
Advocate


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 2042
Location: My own world! I and Gentoo!

PostPosted: Tue Aug 16, 2011 9:35 pm    Post subject: Reply with quote

Meine jüngste Beobachtung ist das er auch dann alles neu baut wenn man ein make -p aufs linux Verzeichnis loslässt.
Obwohl die Timestamps an und für sich erhalten bleiben.

Das er allerdings bei 2 aufeinanderfolgenden make alles neu baut, habe ich hier bei mir auch nicht erkennen können.
_________________
mfg
Steel
___________________
Sorry for my bad English.

Heim-PC: Intel i7-5820K, 32GB RAM, GTX 1080
Laptop: Intel Core i5-4300U, 16GB RAM, Intel Graphic
Arbeit-PC: Intel i5-3470S, 16GB RAM, Intel Graphic
Back to top
View user's profile Send private message
doedel
Guru
Guru


Joined: 05 Feb 2006
Posts: 579
Location: Denmark

PostPosted: Tue Aug 16, 2011 11:31 pm    Post subject: Reply with quote

Max Steel wrote:
Das er allerdings bei 2 aufeinanderfolgenden make alles neu baut, habe ich hier bei mir auch nicht erkennen können.

Das tut er ja dann nicht, nur wenn zwischendrin noch einmal menuconfig kommt, ob sich was ändert oder nicht.
_________________
1 ha == 1 Hekto-Ar == 1 Hektar
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum