Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Akonadi nervt und will ständig das Passwort. [solved]
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
root_tux_linux
l33t
l33t


Joined: 21 Dec 2003
Posts: 966

PostPosted: Thu Aug 18, 2011 3:46 pm    Post subject: Akonadi nervt und will ständig das Passwort. [solved] Reply with quote

Hi

Ich hab seit geraumer Zeit das mich Akonadi nach jedem Start nach dem Passwort (das schon 100000000x in Kwallet gespeichert/gelöscht wurde) fragt obwohl ich jedesmal den Haken setze dass das Passwort gespeichert werden soll.

Das ganze passiert auf meinem Desktop und Laptop und sogar mit neuen Usern.

Ab und an ist es sogar so schlimm das mir mein Desktop mit "Sorry - Akonadi Ressource" Fenster zugepflastert wird bis ich alle Prozesse kille.

Hat jemand auch das Problem und ggf eine Lösung?

_________________
Intel Core i7 6700K@4.6GHz, Gigabyte GTX 980 Ti G1, Gigabyte Gaming 7, Hyper X Fury 32GB, 2 TB Samsung EVO 840 Basic
ASUS ROG Swift PG348Q Display
ASUS ROG ASUS G771JW Notebook


Last edited by root_tux_linux on Sun Aug 28, 2011 8:49 am; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
Hilefoks
l33t
l33t


Joined: 29 Jan 2003
Posts: 849
Location: Emden / Deutschland

PostPosted: Fri Aug 19, 2011 9:18 am    Post subject: Reply with quote

Moin,

benutzt du KWallet? Falls ja - dann ist das abgefragte Passwort das, das zum Öffnen eben dieser benötigt wird. Akonadi ist da nur der erste Dienst, der auf KWallet zugreifen möchte.

MfG,
Hilefoks
_________________
- Der Computer rechnet vor allem damit, dass der Mensch denkt. -
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Advocate
Advocate


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 2273
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Fri Aug 19, 2011 12:14 pm    Post subject: Reply with quote

Zusatz: Und wenn du in kwallet einstellst, dass selbiges zu fix wieder geschlossen wird, dann hast du den Salat...
_________________
Important German:
  1. "Aha" - German reaction to pretend that you are really interested while giving no f*ck.
  2. "Tja" - German reaction to the apocalypse, nuclear war, an alien invasion or no bread in the house.
Back to top
View user's profile Send private message
root_tux_linux
l33t
l33t


Joined: 21 Dec 2003
Posts: 966

PostPosted: Sun Aug 21, 2011 1:56 am    Post subject: Reply with quote

Also bei mir kommt dieser Dialog:

http://www.loaditup.de/files/642951_dcbp2yvyp5.jpeg

Egal ob KWallet benutzt wird oder nicht.
Egal ob das POP3 Passwort gespeichert wurde in KWallet oder nicht. (http://www.loaditup.de/files/642953_ksm9r2azxd.jpeg)
Egal ob die Brieftasche ein Passwort hat oder nicht.
Egal ob ich das KMail sets zugriff erlaube oder nicht.
Egal ob ich einen Haken bei "Schlissen sobald keine Anwendung mehr zugreift" setze oder nicht.
Egal ob ich alle Einstellungen lösch von Kontact/KMail/Akonadi.
Egal ob ich nen anderen User anlege.

Das war doch bei Kontact <4.4 nie so. Kann man das echt nicht ändern? :(


PS. Davon abgesehen ist Kontact Denglish -.-'
_________________
Intel Core i7 6700K@4.6GHz, Gigabyte GTX 980 Ti G1, Gigabyte Gaming 7, Hyper X Fury 32GB, 2 TB Samsung EVO 840 Basic
ASUS ROG Swift PG348Q Display
ASUS ROG ASUS G771JW Notebook
Back to top
View user's profile Send private message
doedel
Guru
Guru


Joined: 05 Feb 2006
Posts: 579
Location: Denmark

PostPosted: Mon Aug 22, 2011 1:31 pm    Post subject: Reply with quote

[quote]
Davon abgesehen ist Kontact Denglish
[quote]
Das ist KDengklisch ;) Gäbs den Netscape Composer noch, würde der Komposer heissen.
Siehe auch Kompare, Kollision, Kolor Lines, Kolourpaint, ...
_________________
1 ha == 1 Hekto-Ar == 1 Hektar
Back to top
View user's profile Send private message
root_tux_linux
l33t
l33t


Joined: 21 Dec 2003
Posts: 966

PostPosted: Fri Aug 26, 2011 8:52 am    Post subject: Reply with quote

Hat echt keiner eine Idee?

Btw. Akonadi spamt mich zu -.-' http://www.loaditup.de/files/644394_g6gymuztka.jpeg

Das witzige ist... Lösche ich das Konto und erstelle e neu funktioniert es nach dem nächsten Start werde ich wieder zugespammt mit "Passwort abfrage" oder "Sorry Akonadi Ressource"
_________________
Intel Core i7 6700K@4.6GHz, Gigabyte GTX 980 Ti G1, Gigabyte Gaming 7, Hyper X Fury 32GB, 2 TB Samsung EVO 840 Basic
ASUS ROG Swift PG348Q Display
ASUS ROG ASUS G771JW Notebook
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Advocate
Advocate


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 2273
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Fri Aug 26, 2011 1:22 pm    Post subject: Reply with quote

Dann hast du das ganze aber ganz und garnicht richtig eingerichtet. Ist dein ~/.kde4-Verzeichnis noch aus grauer Vorzeit?

Erster Screenschot: "You are asked here because you choose to not store the password in kwallet." ... dann muss Akonadi natürlich immer wieder nachfragen...

Zweiter Screenshot: Was soll uns das sagen? Den Titel "The name org.kde.kwalletd was not provided..." finde ich da viel interessanter...

Schaue mal hier rein:
  1. Systemeinstelklungen -> Benutzerkontodetails -> Digitale Brieftasche
    • Ist das Brieftaschensystem aktiviert?
    • Was ist bei "Digitale Brieftasche schließen" angehakt?
    • Steht unter "Zugriffsüberwachung" drin, dass Kontact, Akonadi Resource und Akonadi agent Immer auf kdewallet zugreifen fürfen?
  2. In deinem Systemabschnitt müsste das Dienstprogramm für die digitalen Brieftaschen sein.
    • Rechtsklick -> Wiederherstellen
    • Doppelklick auf die Brieftasche
Wenn da im Titel dann auch steht, dass org.kde.kwalletd nicht existiert, dann hast du irgendwie dein KDE ordentlich zerschrottet. Wenn du Glück hast, reicht das Löschen von ~/.kde4 wenn du nicht eingeloggt bist. Ja, Neueinrichtung erforderlich.
Ist bei Umstieg auf KDE-4.7.0 eh wieder dran.
Aber obs notwendig ist, kannst du testen, indem du einen neuen User anlegst, mit ganz jungfräulichem Home-Verzeichnis. Wenn bei dem im oben genannten Fenster einfach nur der Titel ("kdewallet - Dienstprogramm für digitale Brieftaschen") steht, ists deine Konfiguration. Wenn bei dem der gleiche Fehler auftaucht, ist irgendwo in deiner Installation der Wurm drin.
_________________
Important German:
  1. "Aha" - German reaction to pretend that you are really interested while giving no f*ck.
  2. "Tja" - German reaction to the apocalypse, nuclear war, an alien invasion or no bread in the house.
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 4408

PostPosted: Fri Aug 26, 2011 1:30 pm    Post subject: Reply with quote

@Yamakuzare:
Wg. deiner Signatur:
Code:
cd "${S}"
        ./configure --with-distro="Gentoo" \
                --prefix="${EPREFIX}"/usr \
                --sysconfdir="${EPREFIX}"/etc \
                --with-arch="${ARCH}" \
                --with-srcdir="${DISTDIR}" \
                --with-lang="${LINGUAS_OOO}" \
                --with-num-cpus="${JOBS}" \
                --without-binsuffix \
                --with-installed-ooo-dirname="libreoffice" \
                --with-drink="True Blood"

Leider wird der "drink" nur noch bis 3.3.4 mit angegeben. Entweder war das den Devs zu albern, oder es hat sich jemand angesprochen gefühlt, oder es gibt die configure-Option nicht mehr :(
Back to top
View user's profile Send private message
root_tux_linux
l33t
l33t


Joined: 21 Dec 2003
Posts: 966

PostPosted: Sat Aug 27, 2011 8:40 am    Post subject: Reply with quote

Yamakuzure wrote:
Dann hast du das ganze aber ganz und garnicht richtig eingerichtet. Ist dein ~/.kde4-Verzeichnis noch aus grauer Vorzeit?


Nö, das letzte mal bei 4.6 gelöscht.

Quote:

Erster Screenschot: "You are asked here because you choose to not store the password in kwallet." ... dann muss Akonadi natürlich immer wieder nachfragen...


Wie schon mehrfach gesagt hab ich IMMER den Haken gesetzt bei "Remeber..." aber nach dem Aus/Einloggen kommt die Meldung wieder.

Quote:

Zweiter Screenshot: Was soll uns das sagen? Den Titel "The name org.kde.kwalletd was not provided..." finde ich da viel interessanter...


Legt mir KDE so an.

Ich lösche die Brieftasche, log mich aus und log mich ein...

Danach kommt der normale Dialog von wegen Brieftasche erstellen und PWD Eingabe und die Brieftasche bekommt den tollen Titel "The name org.kde.kwalletd was not provided by any .service".


Quote:

Schaue mal hier rein:
  1. Systemeinstelklungen -> Benutzerkontodetails -> Digitale Brieftasche
    • Ist das Brieftaschensystem aktiviert?
    • Was ist bei "Digitale Brieftasche schließen" angehakt?
    • Steht unter "Zugriffsüberwachung" drin, dass Kontact, Akonadi Resource und Akonadi agent Immer auf kdewallet zugreifen fürfen?
  2. In deinem Systemabschnitt müsste das Dienstprogramm für die digitalen Brieftaschen sein.
    • Rechtsklick -> Wiederherstellen
    • Doppelklick auf die Brieftasche



Hatte ich zwar schon beantwortet aber guckst du:

http://www.loaditup.de/files/644617_qbwuaae7s3.jpeg
http://www.loaditup.de/files/644618_hzp2hhdx7m.jpeg


Quote:

Wenn da im Titel dann auch steht, dass org.kde.kwalletd nicht existiert, dann hast du irgendwie dein KDE ordentlich zerschrottet.


Das ganze tritt bei Desktop und Laptop auf seit dem Upgrade auf 4.7!

Quote:

Wenn du Glück hast, reicht das Löschen von ~/.kde4 wenn du nicht eingeloggt bist. Ja, Neueinrichtung erforderlich.
Ist bei Umstieg auf KDE-4.7.0 eh wieder dran.


Das will ich eben nicht :-P
_________________
Intel Core i7 6700K@4.6GHz, Gigabyte GTX 980 Ti G1, Gigabyte Gaming 7, Hyper X Fury 32GB, 2 TB Samsung EVO 840 Basic
ASUS ROG Swift PG348Q Display
ASUS ROG ASUS G771JW Notebook
Back to top
View user's profile Send private message
root_tux_linux
l33t
l33t


Joined: 21 Dec 2003
Posts: 966

PostPosted: Sun Aug 28, 2011 8:49 am    Post subject: Reply with quote

Lösung:

Alles gelöscht was mit kmail/kontact/akonadi/kwallet zutun hatte in .kde4 .config und .local
_________________
Intel Core i7 6700K@4.6GHz, Gigabyte GTX 980 Ti G1, Gigabyte Gaming 7, Hyper X Fury 32GB, 2 TB Samsung EVO 840 Basic
ASUS ROG Swift PG348Q Display
ASUS ROG ASUS G771JW Notebook
Back to top
View user's profile Send private message
Yamakuzure
Advocate
Advocate


Joined: 21 Jun 2006
Posts: 2273
Location: Bardowick, Germany

PostPosted: Sat Sep 03, 2011 7:23 pm    Post subject: Reply with quote

Schön, dass es geklappt hat.

Sorry, dass ich etwas "rau" und kurz angebunden geschrieben hatte, ich war tatsächlich kurz angebunden. Sonst hätte ich nach der Version gefragt. 4.7.0 ist, was kdepim angeht, mehr "Alpha" als alles Andere, und die pre-4.7-Konfiguration haut alles in die Grütze und muss gelöscht werden. Hätt ich Depp ja auch gleich schreiben können, so auf Verdacht "Falls du 4.7 installiert hast, u.s.w....", aber kam ich nicht drauf.

Na, Ente gut durch, alles gut durch. ;)
_________________
Important German:
  1. "Aha" - German reaction to pretend that you are really interested while giving no f*ck.
  2. "Tja" - German reaction to the apocalypse, nuclear war, an alien invasion or no bread in the house.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum