Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
NetworkManager und NFS
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1169
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Mon Nov 14, 2011 2:44 pm    Post subject: NetworkManager und NFS Reply with quote

Moin,
nach langer Zeit habe ich mal wieder einen Heimserver in Betrieb genommen. Da meine Notebookfestplatte doch arg an ihre Grenzen gekommen ist, wollte ich bestimmte Teile davon auslagern und via NFS einbinden.

Am Notebook benutze ich NetworkManager und das entsprechende KDE4-Plasmoid. Das funktioniert soweit auch ganz gut, aber meine NFS-Mounts via /etc/fstab laufen natürlich ins Leere (=Timeout), da NetworkManager erst später startet und noch viel später die Verbindung aufbaut.

Wie habt ihr das gelöst? Was ist hier der Königsweg? Ein dispatcher-Skript? NFS-Mounts automatisch vom Plasmoid einbinden lassen? eth0 vom NetworkManager-Management ausnehmen und auf NFS via wlan0 verzichten?
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
Finswimmer
Moderator
Moderator


Joined: 02 Sep 2004
Posts: 5467
Location: Langen (Hessen), Germany

PostPosted: Tue Nov 15, 2011 7:45 am    Post subject: Reply with quote

Schau dir mal autofs an.
Da werden die Verzeichnisse erst eingebunden, wenn du sie nutzt.
_________________
Bitte auf Rechtschreibung, korrekte Formatierung und Höflichkeit achten!
Danke
Back to top
View user's profile Send private message
disi
Veteran
Veteran


Joined: 28 Nov 2003
Posts: 1354
Location: Out There ...

PostPosted: Tue Nov 15, 2011 9:21 am    Post subject: Reply with quote

Hier der Link zur offiziellen Wiki: http://wiki.gentoo.org/wiki/AutoFS

Ich wollte da auch immer mal mit AUFS rumprobieren aber so lange es nicht im offiziellen Kernel ist... ich bin da mit portage etwas auf die Nase gefallen :)
_________________
Gentoo on Uptime Project - Larry is a cow
Back to top
View user's profile Send private message
cryptosteve
Veteran
Veteran


Joined: 04 Jan 2004
Posts: 1169
Location: Buchholz/GER

PostPosted: Sat Feb 11, 2012 6:41 am    Post subject: Reply with quote

Um das hier noch kurz zum Abschluss zu bringen.

Ich habe es mit autofs probiert, aber so richtig bin ich damit nicht warm geworden. Es hat für ein paar Sachen funktioniert, aber meine NFS-Freigaben wollten sich damit ad hoc nicht so recht mounten lassen. Bevor ich da zuviel Zeit investiere, habe ich mich für den Weg des networkmanager-dispatchers entschieden.
_________________
- born to create drama -
cryptosteve - gpg: 0x9B6C7E15
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum