Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
KDE auf Pentium mit 200MB Ram
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
LinuxTom
l33t
l33t


Joined: 26 Mar 2006
Posts: 798

PostPosted: Thu Jan 12, 2012 9:56 am    Post subject: KDE auf Pentium mit 200MB Ram Reply with quote

Hallo Leute,

ich habe meinen Pentium mal wieder aktualisiert. Läuft auch, doch seit dem Wechsel von KDE 3 auf 4 Ar*** langsam. Hat einer von Euch auch noch so ein Gerät (aus Nostalgie-Gründen) am Laufen und hat ein paar Tipps für mich parat zur Optimierung?
Code:
processor       : 0
vendor_id       : GenuineIntel
cpu family      : 6
model           : 5
model name      : Pentium II (Deschutes)
stepping        : 2
cpu MHz         : 298.394
cache size      : 512 KB
fdiv_bug        : no
hlt_bug         : no
f00f_bug        : no
coma_bug        : no
fpu             : yes
fpu_exception   : yes
cpuid level     : 2
wp              : yes
flags           : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 sep mtrr pge mca cmov pse36 mmx fxsr
bogomips        : 596.78
clflush size    : 32
cache_alignment : 32
address sizes   : 36 bits physical, 32 bits virtual
power management:
Back to top
View user's profile Send private message
franzf
Advocate
Advocate


Joined: 29 Mar 2005
Posts: 4408

PostPosted: Thu Jan 12, 2012 10:31 am    Post subject: Reply with quote

Wenn du nicht auf kdepim angewiesen bist, würde ich rigoros mit USE="-semantic-desktop" installieren. (Alternativ Nepomuk in systemsettings deaktivieren)
Wenn deine Grafikkarte gut unterstützt ist, sollte Compositing kein Problem sein, kannst es trotzdem mal mit Alt+Shift+F12 ausschalten.
Ansonsten braucht kde4 schon ganz ordentlich RAM. Wenn du es hinbekommst, dass der Desktop halbwegs läuft, wirst du spätestens dann Probleme bekommen, wenn du nen Browser o.Ä. aufmachst...
Back to top
View user's profile Send private message
Randy Andy
Veteran
Veteran


Joined: 19 Jun 2007
Posts: 1136
Location: /dev/koelsch

PostPosted: Mon Jan 23, 2012 1:10 pm    Post subject: Reply with quote

Hi LinuxTom.

Ich hab ja auch noch so ein paar alte Schätzchen im Portfolio.
Aber wie der Franz so trefflich schreibt zur Situation des Browser Öffnens, oder dem Start sonstiger Applikationen, dann ist halt Schluss mit Lustig.

Natürlich könnte man auch diverse andere schlankere Umgebungen einsetzen.
Kürzlich bin ich über Distrowatch auf Razor-qt gestoßen, vielleicht ist das ja was für unsere besagten Zielplattformen.

Wenn ich mal wieder Zeit zum spielen habe, wollt ich mir das mal ansehen.

Guckst Du hier:
http://distrowatch.com/weekly.php?issue=20120109#qa unter der Überschrift: The Razor-qt desktop environment, oder dem link dort folgend direkt unter:
http://razor-qt.org/

Gibt sogar schon ebuilds dazu bei Gentoo :wink:

Experimentierfreudigen Gruß, Andy.
_________________
If you want to see a Distro done right, compile it yourself!
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum