Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
externe Sata-Platte als Wechsel-Datenträger
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Puschi
n00b
n00b


Joined: 19 Sep 2006
Posts: 40
Location: Rostock

PostPosted: Sat Mar 31, 2012 8:41 pm    Post subject: externe Sata-Platte als Wechsel-Datenträger Reply with quote

Hallo,
ich habe mir ein neues Gehäuse für meinen Rechner besorgt. Dort befindet sich auf der Oberseite eine Dockingstation für eine Sata-Platte
oder Sata-SSD. Es handelt sich nicht um ESata sondern um eine Kombi aus Sata-Kabel und Sata-Stromstecker wie für normale interne Sata-Devices nur nach Außen verlegt.
Sata-Platte bei laufendem Betrieb eingesteckt, fdisk -l erkennt die neue Platte, manuelles mounten funktioniert auch.
Normales Arbeiten möglich, manuelles unmounten, Festplatte aus Dockingstation entfernen, soweit funktioniert das prima.
Würde es aber gerne so einrichten das unter Kde das Ganze in der Geräte-Überwachung als externer Datenträger eingebunden wird, so wie ein USB-Stick oder eine USB-festplatte.
Ein Eintrag in der fstab " /dev/sdc1 /sicher reiserfs noatime 0 0" funktioniert leider nicht.
Ist das mit Sata-Devices so möglich möglich wie ich mir das wünsche?
Sata ist ja prinzipiell hotplug-fähig. siehe oben.

Puschi
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum