Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
[Gelöst] Kann nur als root kde starten
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
linux88
n00b
n00b


Joined: 05 Jun 2012
Posts: 72

PostPosted: Tue Jun 19, 2012 9:14 pm    Post subject: [Gelöst] Kann nur als root kde starten Reply with quote

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

wenn ich mein laptop starte komme ich in der konsole aus und kann mich einloggen, wenn ich mich als root einlogge und
Code:
startx
tippe startet kde.
wenn ich mich aber als einen anderen benutzer einlogge den ich mir angelgt habe und startx eingebe versucht kde zu starten aber ich komme wieder im terminal aus.

Das ist natürlich doof mich ja nicht den ganzen tag als root unterwges sein.

Wo ist das Problem ? ich habe leider garkeine ahnug.


Und dan habe ich noch ein Problem wenn ich
Code:
startkde
eintippe bekomme ich folgende meldung:

$DISPLAY is not set or cannot connect to the X server

hier habe ich etwas gefunden https://forums.gentoo.org/viewtopic-t-842230-start-0.html


Quote:
set à new first line

exec startkde

In

/etc/X11/xinit/xinitrc


and you are good to go


Nur weiß ich nicht wenns überhaupt die lösung ist wo genau ich das dort eintippen soll will da nix falsch machen.



Und dann wollte ich noch wissen wo der unterschied zwischen startx und startkde ist ?

Gruß


Last edited by linux88 on Wed Jun 20, 2012 5:09 am; edited 1 time in total
Back to top
View user's profile Send private message
Obelix
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 22 Aug 2011
Posts: 100

PostPosted: Tue Jun 19, 2012 10:02 pm    Post subject: Reply with quote

probier doch mal folgendes:
trag in der /etx/conf.d/xdm in der untersten Zeil DISPLAYMANAGER="kdm" ein.
danach kannst du als root eingeben: /etc/init.d/xdm start

du solltest jetzt im kde-login rauskommen, wo du dich als normaler Benutzer anmelden kannst.

Wenn das soweit dein Ziel ist, dann kannst du diesen Zustand automatisieren, in dem du in der root-konsole eintippst: "rc-update add /etc/init.d/xdm default"

Gruß
Obelix

p.s. wenn das nicht dein Ziel ist, dann brauche ich mehr Infos...
p.p.s. dein Schnippsel stammt vermutlich aus einer anderen Architektur...
_________________
read my lips: NO MORE BUGS!!
Back to top
View user's profile Send private message
linux88
n00b
n00b


Joined: 05 Jun 2012
Posts: 72

PostPosted: Tue Jun 19, 2012 10:07 pm    Post subject: Reply with quote

JA Klalr das ist mein Zeil man sol ja nicht immer als Root unterwegs sein wenn nicht nötig

Ich werd das jetzt mal ausprobieren



Edit:



Also das klappt schonmal gut mit /etc/init.d/xdm start

Nur wenn ich mich als root einloggen will bekomm ich die meldung das root als anmeldung nicht zulässig ist und wenn ich mich mit einen anderen benutzer anmelden will kommt garnicht nur das nur das passwort feld leert sich so das ich ein neues eingeben kann.
Back to top
View user's profile Send private message
Obelix
Tux's lil' helper
Tux's lil' helper


Joined: 22 Aug 2011
Posts: 100

PostPosted: Tue Jun 19, 2012 10:20 pm    Post subject: Reply with quote

...aber es existiert schon ein anderer Benutzer als root auf dem System? Dann kann man diesen auch im KDE anmelden. Dass KDE nicht als root gestartet werden kann/soll macht ja Sinn, denn sonst läuft ja jeder Prozess mit root-Berechtigung, und das kann nicht Sinn und Zweck der Übung sein.
Um Arbeiten als root zu machen, kannst du ja dann in einer Konsole "su" oder "su -" machen und deine Arbeit erledigen.

guck mal nach, ob im Verzeichnis des Benutzers, mit dem du dich im KDE anmelden willst, ein Verzeichnis ".kde4" existiert. Wenn ja, lösche es und starte den kde neu. Klappts dann?
_________________
read my lips: NO MORE BUGS!!
Back to top
View user's profile Send private message
linux88
n00b
n00b


Joined: 05 Jun 2012
Posts: 72

PostPosted: Tue Jun 19, 2012 10:31 pm    Post subject: Reply with quote

JA macht schon sinn aber wenn ich
Code:
startx
eintippe komm ich auch als root in kde.

Klar möchte ich dies nicht darum will ich mich ja als anderen benutzer einloggen

Welche sverzeichnis genau meinst du ? ich habe bei der Installation von gentoo kein separates /home angelegt.

Wo genau muss ich suchen ?

Im verzeichniss / befindet siche home und dort befindet sich mein angelegter beutzer aber dort ist kein .kde4 zufinden
Back to top
View user's profile Send private message
forrestfunk81
Guru
Guru


Joined: 07 Feb 2006
Posts: 483
Location: münchen.de

PostPosted: Tue Jun 19, 2012 11:16 pm    Post subject: Reply with quote

linux88 wrote:
Nur wenn ich mich als root einloggen will bekomm ich die meldung das root als anmeldung nicht zulässig ist


Dass du dich als root nicht anmelden kannst ist auch gut so. Wenn du unbedingt willst, kannst du das in der kdmrc ändern. Das ist aber absolut nicht empfehlenswert, genausowenig wie startx als root auszuführen. Wir sind ja hier nicht unter Windows XP oder früher.

linux88 wrote:
und wenn ich mich mit einen anderen benutzer anmelden will kommt garnicht nur das nur das passwort feld leert sich so das ich ein neues eingeben kann.


Wie bitte?

Wenns zu einer Authentifizierung kommt steht dazu was in /var/log/messages
z.B. fehlerhafte Anmeldung bei GDM (gnome)
Code:
... pam_unix(gdm-password:auth): authentification failure ...


oder erfolgreiche Anmeldung:
Code:
... pam_unix(gdm-password:session): session opend for user ...


Ähnliche Logeinträge findest du auch für KDM.
_________________
# cd /pub/
# more beer
Back to top
View user's profile Send private message
linux88
n00b
n00b


Joined: 05 Jun 2012
Posts: 72

PostPosted: Tue Jun 19, 2012 11:54 pm    Post subject: Reply with quote

So hab jetzt nochmal
Code:
/etc/init.d/xdm start
als root eingegeben

ALso wenn ich mich mit meinen neu erstellten Benutzer anmelden möchte passiert folgendes:

Es sin 2 Felder oben für den Benutzer unten fürs Passwort

Wenn ich nun alles eingebe werden beide feler rot und das passwort feld wird leer.

Das passiert dann
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3627
Location: Germany

PostPosted: Wed Jun 20, 2012 12:09 am    Post subject: Reply with quote

Dann ist wahrscheinlich das Passwort so nicht richtig.
Beachte das im (GDM KDM usw) Displaymanager in der Regel ein englisches Tastaturlayout verwendet wird.
Back to top
View user's profile Send private message
linux88
n00b
n00b


Joined: 05 Jun 2012
Posts: 72

PostPosted: Wed Jun 20, 2012 12:24 am    Post subject: Reply with quote

Ja das ist ja mal der hammer es lag am passwort wahnsinn statt z hatte ich y eingegeben wusste nicht das ich nicht das deutsche layout hatte

Ich konnte mich jetyt einloggen und bin nun als anderer benutyer hier.

jedoch kam beim einloggen diese Meldung

Code:
Warning cannot open consoleKit session. Unable to open Session failed to connect to socket /var/run/dbus/System_bus_socket   No such file or Directory



Was genau bedeut das
Back to top
View user's profile Send private message
linux88
n00b
n00b


Joined: 05 Jun 2012
Posts: 72

PostPosted: Wed Jun 20, 2012 1:18 am    Post subject: Reply with quote

Josef.95 wrote:

Beachte das im (GDM KDM usw) Displaymanager in der Regel ein englisches Tastaturlayout verwendet wird.


Wie kann ich das aendern als root hab ich alles deutsch als andere benutzer auch nur das keyboard nicht


Edit:

Hat sich erledigt konnte es über die Tastatur-KDE-Kontrollmodul
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum