Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
mdadm Array in anderem Array
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
py-ro
Veteran
Veteran


Joined: 24 Sep 2002
Posts: 1733
Location: St. Wendel

PostPosted: Mon Jun 25, 2012 8:37 am    Post subject: mdadm Array in anderem Array Reply with quote

Hallo,

ich habe eine "ungewöhnliche" Konstellation von Device:

/dev/md0 RAID0 -> 2TB+1TB = 3TB
/dev/md1 RAID5 -> 2x3TB + md0

Leider bekomme ich das Auto-Assemble nicht hin.

mdadm.conf
Code:

DEVICE /dev/sd* /dev/md*

ARRAY /dev/md0 UUID=8c5d2bdb:7b88923f:77e5403c:31fb35d7 devices=/dev/sdg3,/dev/sdf3 level=raid0
ARRAY /dev/md1 UUID=faeb1211:9b91d7ff:2449878a:1ff9715f devices=/dev/sde3,/dev/md0,/dev/sdd3 level=raid5


Das hat schon mal dazu geführt, dass md0 richtig zusammen gesetzt wird. Leider wird dann allerdings nicht md1 richtig gebaut, vermutlich weil es md0 nicht nochmal als mögliche Komponente untersucht.

Was mich auch wundert, dass das RAID5 inaktiv ist, obwohl zwei Devices da sind:

Code:
md1 : inactive sdd3[1](S) sde3[0](S)


(Der Teil hat sich erledigt, er macht kein --run, wenn nicht alle Devices da sind)

Stoppe ich dann allerdings md1 und starte es erneut funktioniert es, was allerdings dazu führt, dass es neu synchronisiert wird.

Bevor ich mir jetzt mit einem Skript in local.start behelfe, kennt evtl. jemand von euch noch einen Trick?

Bye
Py
Back to top
View user's profile Send private message
py-ro
Veteran
Veteran


Joined: 24 Sep 2002
Posts: 1733
Location: St. Wendel

PostPosted: Tue Jun 26, 2012 7:51 am    Post subject: Reply with quote

Mit

Code:

mdadm -I /dev/md0


macht er zumindest mal kein Resync mehr.
Back to top
View user's profile Send private message
boospy
Apprentice
Apprentice


Joined: 07 Feb 2010
Posts: 299
Location: Austria

PostPosted: Tue Jun 26, 2012 10:16 pm    Post subject: Reply with quote

Hmm, ist tatsächlich sehr ungwöhnlich. Du machst ein Raid0 hängst 2 Platten dazu und sagst dann Raid5 dazu. Wieso willst du das machen? Hmm. die Idee ist gar nicht schlecht, Raid 05, so hast mehr Performance. Aber dann würd ich gleich ein 06 machen.

Auf jeden Fall braucht ein Raid5 mind. 3 Devices damit es funktioniert. Du hast aber nur 2 aktive also kanns nicht gehen. Ich würd mir da eher mal ne 3 TB Platte dazu kaufen. Die Frage ist natürlich auch ob Raid0 mit ungleichen Platten den gesamten Platz nutz, oder nur den kleinst möglichen.

lg
boospy
Back to top
View user's profile Send private message
py-ro
Veteran
Veteran


Joined: 24 Sep 2002
Posts: 1733
Location: St. Wendel

PostPosted: Wed Jun 27, 2012 7:14 am    Post subject: Reply with quote

Es geht darum, dass ich 2x3TB HDDs und das RAID0, was aus 1TB + 2TB besteht, zu einem RAID5 verarbeitet habe.

Ich habe schlicht gerade nicht das Kleingeld übrig für eine dritte 3TB HDD.

Und ein RAID5 braucht 2 aktive HDDs damit es läuft, dann ist nur keine Redundanz mehr da. ;)

Das RAID an sich funktioniert auch Einwandfrei wie erwartet, nur das Auto-Assemble schlägt unter Gentoo Fehl, ich hab mal geschaut in anderen Distributionen wird das nicht über eine Init-Skript sondern über UDEV-Regeln gehandelt.

Aber meine Konfiguration ist in der Tat etwas ungewöhnlich.

Bye
Py
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3710
Location: Germany

PostPosted: Wed Jun 27, 2012 11:19 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo Py,
nur kurz angemerkt:
/dev/md0 RAID0 -> 2TB+1TB = 3TB
wird so wahrscheinlich nicht passen. Bei einem RAID0, bestehend aus zwei unterschiedlich großen Platten wird normal nur die doppelte Kapazität der kleinsten Platte im Array verfügbar stehen - in diesem Fall also 2TB
Back to top
View user's profile Send private message
py-ro
Veteran
Veteran


Joined: 24 Sep 2002
Posts: 1733
Location: St. Wendel

PostPosted: Thu Jun 28, 2012 7:54 am    Post subject: Reply with quote

Nö, das passt schon, der Kernel-RAID0 ist clever genug. ;)

Nur um das klarzustellen, es läuft bereits, nur das Auto-Assemble in Gentoo ist broken.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum