Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
preserved-rebuild möchte immer wieder die emul libs emergen
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2032
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Sun Mar 23, 2014 6:24 pm    Post subject: preserved-rebuild möchte immer wieder die emul libs emergen Reply with quote

Egal, wie oft ich es mache, preserved-rebuild liefert immer wieder:

Code:

ebuild   R    ] app-emulation/emul-linux-x86-opengl-20131008
[ebuild   R    ] app-emulation/emul-linux-x86-qtlibs-20131008
[ebuild   R    ] app-emulation/emul-linux-x86-gtklibs-20131008


Was ja auch logisch ist, da sie binär sind. Ich vermute, dass nvidia-drivers daran Schuld sind. Gibt es dafür eine Lösung?

Grüße
Erdie
_________________
Desktop AMD FX-4300 12GB RAM, Asus GF GTX 650. Sound RME Multiface + PCI + Cardbus, 2x RME Quadmic, 1x Behringer ADA8000 + ganz viele Modellflugzeuge, ein Tandem, Rennrad und DFXL ;)
2x IBM Thinkpad T60
Zotag Mag Mini Atom
Raspberry Pi 1 + 2 + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3627
Location: Germany

PostPosted: Sun Mar 23, 2014 6:51 pm    Post subject: Reply with quote

Magst du die Ausgabe von emerge mal posten die dich drüber informiert das es preserved libs gibt? - darin sollte ja ersichtlich sein um welche libs es geht.
Dazu am besten auch noch die Info welche nvidia-drivers Version aktuell installiert ist (sofern denn installiert).
Back to top
View user's profile Send private message
Fijoldar
Apprentice
Apprentice


Joined: 10 Apr 2013
Posts: 248

PostPosted: Sun Mar 23, 2014 6:59 pm    Post subject: Reply with quote

Ich tippe auch auf den Nvidia Treiber. Denn das war bei mir die Tage auch der Fall. Grund ist, dass der neue Nvidia Treiber das "multilib" Useflag nicht mehr standardmäßig aktiviert und dadurch die 32 Bit Bibliotheken nicht in der aktuellen Version installiert werden. Die emul-linux* Pakete sind daher noch gegen die alten Bibliotheken gelinkt und daher die Meldung.

Lösungsvorschlag: "multilib" Useflag beim Nvidia Treiber aktivieren :)
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3627
Location: Germany

PostPosted: Sun Mar 23, 2014 7:17 pm    Post subject: Reply with quote

Fijoldar wrote:
der neue Nvidia Treiber
Welche Version ist damit gemeint?

Quote:
Lösungsvorschlag: "multilib" Useflag beim Nvidia Treiber aktivieren :)
Hm, normal wird das multilib-Flag doch global mit gesetzt wenn man ein standard multilib Profil nutzt - sprich normal sollte man es nicht für einzelne Pakete aktivieren müssen, da es eh schon global vom Profil her mit gesetzt ist.
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2032
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Sun Mar 23, 2014 7:22 pm    Post subject: Reply with quote

Folgende Meldung weißt darauf hin:


Code:

!!! existing preserved libs:
>>> package: x11-drivers/nvidia-drivers-334.21
 *  - /usr/lib32/opengl/nvidia/lib/libGL.so.1
 *  - /usr/lib32/opengl/nvidia/lib/libGL.so.331.38
 *      used by /usr/lib32/libGLEW.so.1.9.0 (app-emulation/emul-linux-x86-opengl-20131008)
 *      used by /usr/lib32/libGLEWmx.so.1.9.0 (app-emulation/emul-linux-x86-opengl-20131008)
 *      used by /usr/lib32/libGLU.so.1.3.1 (app-emulation/emul-linux-x86-opengl-20131008)
 *      used by 5 other files
 *  - /usr/lib32/libnvidia-tls.so.331.38
 *  - /usr/lib32/libnvidia-glcore.so.331.38
Use emerge @preserved-rebuild to rebuild packages using these libraries


Mir ist nur nicht klar, wie man das auflösen kann ..

Grüße
Erdie
_________________
Desktop AMD FX-4300 12GB RAM, Asus GF GTX 650. Sound RME Multiface + PCI + Cardbus, 2x RME Quadmic, 1x Behringer ADA8000 + ganz viele Modellflugzeuge, ein Tandem, Rennrad und DFXL ;)
2x IBM Thinkpad T60
Zotag Mag Mini Atom
Raspberry Pi 1 + 2 + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
ChrisJumper
Advocate
Advocate


Joined: 12 Mar 2005
Posts: 2225
Location: Germany

PostPosted: Sun Mar 23, 2014 7:34 pm    Post subject: Reply with quote

Hi Erdie,

ich habe das jetzt so verstanden das emerge dich lediglich immer wieder dazu auffordert. Nicht das es für dich ein problem ist das die Dateien da sind.

Versuch mal foglendes:

Code:
# emerge -C app-emulation/emul-linux-x86-opengl


Anschließend sollte es weg sein. Vielleicht kommst du so ja aus dieser preserved-Schleife raus. Anschließend kannst du es ja wieder installieren. Dann sollte eine solche seltsame Schleife weg sein.

Interessanterweise hab ich das verhalten nicht.
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3627
Location: Germany

PostPosted: Sun Mar 23, 2014 8:05 pm    Post subject: Reply with quote

Josef.95 wrote:
Fijoldar wrote:
der neue Nvidia Treiber
Welche Version ist damit gemeint?

Quote:
Lösungsvorschlag: "multilib" Useflag beim Nvidia Treiber aktivieren :)
Hm, normal wird das multilib-Flag doch global mit gesetzt wenn man ein standard multilib Profil nutzt - sprich normal sollte man es nicht für einzelne Pakete aktivieren müssen, da es eh schon global vom Profil her mit gesetzt ist.

@Fijoldar
Ahrg sorry, dort hat sich in den letzten Tagen scheinbar einiges geändert - siehe zb im https://bugs.gentoo.org/show_bug.cgi?id=485724#c4 (und im weiter verlinkten Report).

@Erdie
Ein weiterer Lösungsvorschlag: Entferne die zurückgebliebenen preserved-libs selbst.
Setze
Code:
eselect opengl set xorg-x11
entferne dann
/usr/lib32/opengl/nvidia/lib/libGL.so.1
/usr/lib32/opengl/nvidia/lib/libGL.so.331.38
/usr/lib32/libnvidia-tls.so.331.38
/usr/lib32/libnvidia-glcore.so.331.38

Und nimm dann, sofern noch installiert und benötigt ein rebuild des nvidia-drivers Pakets vor (die Antwort ob nvidia-drivers, und welche Version aktuell noch installiert sind hast du ja leider nicht mit gepostet)
Setze dann ggf eselect opengl wieder passend
Damit sollte das ganze dann wieder passen :)
Back to top
View user's profile Send private message
Fijoldar
Apprentice
Apprentice


Joined: 10 Apr 2013
Posts: 248

PostPosted: Sun Mar 23, 2014 8:32 pm    Post subject: Reply with quote

@josef.95: Bei mir war es die Version 304.121. Ich habe es gemerkt, da in /usr/lib32/opengl/nivida/ die libs in der neueren Version gefehlt haben. Dadurch konnte ich 3D Anwendungen in Wine nicht mehr ausführen. Danke für den Link. Der bringt etwas Licht ins Dunkle.
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2032
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Mon Mar 24, 2014 9:43 am    Post subject: Reply with quote

Josef.95 wrote:


.. (die Antwort ob nvidia-drivers, und welche Version aktuell noch installiert sind hast du ja leider nicht mit gepostet)
Setze dann ggf eselect opengl wieder passend
Damit sollte das ganze dann wieder passen :)


stand das nicht in meinem Quote oben drin? :)

Code:

>>> package: x11-drivers/nvidia-drivers-334.21

_________________
Desktop AMD FX-4300 12GB RAM, Asus GF GTX 650. Sound RME Multiface + PCI + Cardbus, 2x RME Quadmic, 1x Behringer ADA8000 + ganz viele Modellflugzeuge, ein Tandem, Rennrad und DFXL ;)
2x IBM Thinkpad T60
Zotag Mag Mini Atom
Raspberry Pi 1 + 2 + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
Josef.95
Advocate
Advocate


Joined: 03 Sep 2007
Posts: 3627
Location: Germany

PostPosted: Mon Mar 24, 2014 9:45 pm    Post subject: Reply with quote

@Erdie
Ja, steht in der preserved-libs Ausgabe mit drin - aber ich habs elegant übersehen - sorry :)

Dennoch wäre die einfache Info aus
Code:
emerge -pv nvidia-drivers
übersichtlicher gewesen, dann wüsste man zudem auch mit welchen USE-Flags gebaut wurde.

Ich denke mit den beiden genannten Vorschlägen solltest du erst mal weiterkommen - entweder die preserved libs selbst entfernen, (gleiches Thema gab es im Nachbarforum neulich auch schon mal).
Oder wenn du die 32 bit libs wirklich brauchst dann wie schon von Fijoldar vorgeschlagen nvidia-drivers mit USE=multilib bauen.
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2032
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Tue Mar 25, 2014 1:25 pm    Post subject: Reply with quote

Ich verwende einen opengl basierten RC Flugsimulator unter wine. Vermutlich werde ich die libs dann wohl brauchen. So ganz habe ich ehrlich gesagt nicht verstanden, warum ich jetzt die Meldung bekomme, und vorher nicht. preserved-rebuild prüft doch nicht direkt die binaries auf Verlinkung. Und die Libs funktionieren ja offensichtlich, da ich bis jetzt noch keinen Fehler gefunden habe. Mag mir das nicht jemand mal erklären, warum es nun genau zu diesem Fehler kommt? Ich hab´s einfach noch nicht verstanden :oops:

EDIT: Ok, nvidia-drivers hatte vorher multilib und jetzt nicht mehr. Gut dann werde ich das mal setzen und schauen, was passiert ..
_________________
Desktop AMD FX-4300 12GB RAM, Asus GF GTX 650. Sound RME Multiface + PCI + Cardbus, 2x RME Quadmic, 1x Behringer ADA8000 + ganz viele Modellflugzeuge, ein Tandem, Rennrad und DFXL ;)
2x IBM Thinkpad T60
Zotag Mag Mini Atom
Raspberry Pi 1 + 2 + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
ChrisJumper
Advocate
Advocate


Joined: 12 Mar 2005
Posts: 2225
Location: Germany

PostPosted: Tue Mar 25, 2014 5:41 pm    Post subject: Reply with quote

Wenn ich das jetzt richtig verstanden haben dann...

weil vor kurzem noch das multilib Useflag in deinem normalen Profil drin war (no-multilib ist ein gesondertes). Jetzt gibt es eine Interessentengruppe die Wine sowohl in 32 Bit als auch in 64 Bit haben möchte und fies auf die Nase gefallen sind mit der ABI Konfiguration (?). Die Entwickler machen sich wohl sorgen das gcc und die toolchain aus versehen ohne Multilib erstellt werden und das dann einige Systeme wohl nicht mehr funktionieren. Aus diesem Grund war Multilib immer noch der Standard.

Jetzt wurde aber genau dieses Verhalten verändert. gcc, toolchain und so weiter bekommen zwar multilib als Force gesetzt aber nur für wichtige Pakete damit das nicht mehr global bei allen gesetzt ist. Dann hat es deinen nvidia-Treiber erwischt.

Mich trifft der Bug nicht ich hab aus ich weiß gar nicht welchem Grund multilib in meinen Useflags bewusst gesetzt. Wahrscheinlich weil ich mal einen seltsamen Block hatte (?), keine Ahnung.

Jedenfalls hatte dein emul-linux-x86-opengl Bibliotheken Probleme, das sie sich nicht mehr gegen die nvidia-opengl Libs linken konnte da du diese mit dem update jetzt nicht mehr installiert hattest und mussten deswegen neu gebaut werden. Aber wenn du halt Wine mit 32-Bit Programmen nutzt, brauchst du diese Pakete.

Ich halte das auch für einen Bug, warum sollte man denn bitte die emul-Linux-32-Bit Pakete NICHT als ABI_x86="32" installieren, das vererschließt sich mir ganz. Hier hätte eigentlich eine Abhängigkeit kommen müssen die bei nvidia das multilib von alleine nachfragt. Denn eigentlich sobald man den nvidia-treiber installiert hat und emul-linux-x86-opengl installieren möchte (oder hat) ist doch eigentlich klar das das Paket gebraucht wird. Edit: Ah ja das ist ein negatives Flag. Minus-32 weil es ja keinen Sinn macht dieses Paket auf einem 32-Bit System zu installieren.

Wahrscheinlich noch die normalen Bugs die auftauchen wenn solche Änderungen auftreten.
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2032
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Wed Mar 26, 2014 7:53 am    Post subject: Reply with quote

Danke Chris (Falls das Dein Name ist),
jetzt habe ich es wohl zumindest grob verstanden. Was einzig noch offen bleibt, warum mein Aerofly Professional Deluxe Flugsimulator, der definitiv 32bit ist, trotzdem funktioniert hat bevor ich "multilib" auf "nvidia-drivers" losgelassen habe. Eigentlich hätten die libs benötigt und es zu einem Crash kommen müssen.
Grüße
Martin
_________________
Desktop AMD FX-4300 12GB RAM, Asus GF GTX 650. Sound RME Multiface + PCI + Cardbus, 2x RME Quadmic, 1x Behringer ADA8000 + ganz viele Modellflugzeuge, ein Tandem, Rennrad und DFXL ;)
2x IBM Thinkpad T60
Zotag Mag Mini Atom
Raspberry Pi 1 + 2 + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
Fijoldar
Apprentice
Apprentice


Joined: 10 Apr 2013
Posts: 248

PostPosted: Wed Mar 26, 2014 9:07 am    Post subject: Reply with quote

Einen Crash hätte es meiner Meinung nach nicht geben müssen. Bei mir war's ja der gleiche Fall und meine 32 Bit Spiele konnten auch gestartet werden. Allerdings hatten sie ziemlich viele Grafikfehler und waren damit unspielbar. Starten konnte man sie allerdings.
Back to top
View user's profile Send private message
Christian99
Veteran
Veteran


Joined: 28 May 2009
Posts: 1176

PostPosted: Wed Mar 26, 2014 1:38 pm    Post subject: Reply with quote

fljoldar: doch das hätte nicht starten dürfen. wenn es mit libgl gelinkt ist und die lib ist nicht da gehts nun mal nicht.

Erdie: multilib war bisher eigentlich auch standardmäßig aktiviert und wurde jetzt seit kurzen nicht mehr standardmäßig aktiviert (wenn ich die bisherigen postings richtig verstanden habe) dadurch entstanden die probleme.

EDIT: da ich einen ein paar tage alten tree noch auf meinem laptop habe, hab ichs grad mal ausprobiert:

Code:
emerge nvidia-drivers -p

These are the packages that would be merged, in order:

Calculating dependencies                ... done!               
[ebuild  N     ] sys-power/acpid-2.0.21  USE="(-selinux)" 150 kB
[ebuild  N     ] x11-drivers/nvidia-drivers-334.21-r1  USE="X acpi (multilib) tools -pax_kernel -uvm" 66,316 kB

Total: 2 packages (2 new), Size of downloads: 66,465 kB


danach gesynct und nochmal:
Code:
emerge nvidia-drivers -p

These are the packages that would be merged, in order:

Calculating dependencies   ... done!                     
[ebuild  N     ] sys-power/acpid-2.0.22  USE="(-selinux)" 150 kB
[ebuild  N     ] x11-drivers/nvidia-drivers-334.21-r1  USE="X acpi tools -multilib -pax_kernel -uvm" 66,316 kB

Total: 2 packages (2 new), Size of downloads: 66,466 kB


einmal multilib standardmäßig aktiviert, wie ChrisJumper schon sagte, wurde kürzlich standardmäßig deaktiviert.
Back to top
View user's profile Send private message
Fijoldar
Apprentice
Apprentice


Joined: 10 Apr 2013
Posts: 248

PostPosted: Wed Mar 26, 2014 5:25 pm    Post subject: Reply with quote

@Christian99: Aber gerade weil die lib ja noch existiert und lediglich auf eine ältere Version zeigt, sollte es nicht zu einem Crash (beim Start) kommen. Bei mir haben haben die Programme wie gesagt zwar nicht mehr richtig funktioniert, gecrasht sind sie aber definitiv nicht. Sind sie bei Erdie ja auch nicht. Erst wenn die lib entfernt worden wäre, hätte es einen Crash geben müssen.
Back to top
View user's profile Send private message
Christian99
Veteran
Veteran


Joined: 28 May 2009
Posts: 1176

PostPosted: Wed Mar 26, 2014 5:52 pm    Post subject: Reply with quote

achso, wenn man sich auf preserved libs bezieht ja. ich hatte bei nicht vorhandenen gemeint. egal
Back to top
View user's profile Send private message
wuesti
Apprentice
Apprentice


Joined: 07 Mar 2009
Posts: 191

PostPosted: Thu Mar 27, 2014 3:53 pm    Post subject: Reply with quote

ChrisJumper wrote:
... Versuch mal foglendes:

Code:
# emerge -C app-emulation/emul-linux-x86-opengl


Anschließend sollte es weg sein. Vielleicht kommst du so ja aus dieser preserved-Schleife raus. Anschließend kannst du es ja wieder installieren. Dann sollte eine solche seltsame Schleife weg sein.

Bei mir möchte acroread das 32-bit-opengl und ich hatte die gleichen Probleme. Der obige Tipp hat geholfen. Interessanterweise wird der nvidia-driver nun wieder automatisch mit multilib emerged.
_________________
Linux-User seit 1999
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum