Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Welcher Schlingel mountet da mein RAID?
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
sprittwicht
l33t
l33t


Joined: 04 Dec 2003
Posts: 644

PostPosted: Wed Apr 16, 2014 4:15 pm    Post subject: Welcher Schlingel mountet da mein RAID? Reply with quote

Ich habe ein neues Gentoo aufgesetzt, mit RAID, Partitionstyp "da" (Non-FS, daher kein autodetect), Headerformat 1.2, Autodetect ist auch im Kernel deaktiviert.
Trotzdem werden die RAID-Devices während dem Booten read-only gemountet. Das System selbst liegt nicht auf dem RAID und die Devices stehen auch nicht in der fstab oder sonstwo händisch eingetragen.
/etc/init.d/mdraid und /etc/init.d/mdadm werden während dem Booten auch nicht gestartet, als bin ich mal wieder verwirrt: Welche voreilige Kollege mountet da meine RAID-Devices?
Back to top
View user's profile Send private message
Randy Andy
Veteran
Veteran


Joined: 19 Jun 2007
Posts: 1136
Location: /dev/koelsch

PostPosted: Wed Apr 16, 2014 4:38 pm    Post subject: Reply with quote

Hi Sprittwicht.

Ich hab hier u.a. einen Dell PC, dessen BIOS beherrscht wohl auch das Scannen der Platten nach RAID Metadaten, um diese dann entsprechend zu mounten, das hat mir auch schon mal ein Bein gestellt.

Je nach Einstellung des BIOS wird das auch nicht großartig angezeigt, vielleicht ist bei Dir ein ähnliches Onboard Hardware Raid am Werk.

Prost, Andy.
_________________
If you want to see a Distro done right, compile it yourself!
Back to top
View user's profile Send private message
sprittwicht
l33t
l33t


Joined: 04 Dec 2003
Posts: 644

PostPosted: Mon Apr 28, 2014 6:13 am    Post subject: Reply with quote

Erstmal danke und sorry für die späte Antwort.
Nee, am Bios kann's kaum liegen, tritt auch in VirtualBox auf. Ist im Prinzip auch wurscht, da ich mdadm jetzt im initramfs ausführe und alles zu funktionieren scheint wie es soll. Hätte mich aber trotzdem interessiert, ob dieses ungeplante Readonly-Mounten ein Gentoo-Feature ist oder wo das herkommt...
Back to top
View user's profile Send private message
Randy Andy
Veteran
Veteran


Joined: 19 Jun 2007
Posts: 1136
Location: /dev/koelsch

PostPosted: Mon Apr 28, 2014 7:11 am    Post subject: Reply with quote

Hi Sprittwicht,

das mit der lahmen Antwort ist ja nicht schlimm, solange das nicht noch einmal vorkommt. :lol:

Aber mir ist da noch eine herrliche Idee in den Sinn gekommen woran es noch liegen könnte und es wäre natürlich eine schöne Gelegenheit mal wieder auf systemd zu schimpfen, vorausgesetz es bewahrheitet sich. :wink:

Nutzt Du womöglich systemd auf der Kiste oder in dem Virtualisierten System?
Dann ließe sich das vermutlich mit der automount Funktionalität von systemd erklären, die noch vor der Abarbeitung fstab bestimmte devices auto-mounted.

Aber frag nicht mich, wie man diesen lustigen Mechanismus kontrolliert, lies Dich lieber durch Seitenweise verstreute Doku und mach dich mit der dunklen Seite der Macht vertraut.
Hier ein paar Hinweise, das es das wirklich gibt...

http://www.freedesktop.org/software/systemd/man/systemd.automount.html
http://www.heise.de/open/artikel/Das-Init-System-Systemd-Teil-1-1563259.html?artikelseite=3

Viel Spaß damit, Andy.
_________________
If you want to see a Distro done right, compile it yourself!
Back to top
View user's profile Send private message
sprittwicht
l33t
l33t


Joined: 04 Dec 2003
Posts: 644

PostPosted: Mon Apr 28, 2014 9:51 am    Post subject: Reply with quote

Nutze kein systemd, und sollte einem das irgendwann aufgezwungen werden war das mein letzter Tag mit Gentoo. :P
Back to top
View user's profile Send private message
tazinblack
Veteran
Veteran


Joined: 23 Jan 2005
Posts: 1126
Location: Baden / Germany

PostPosted: Mon Apr 28, 2014 10:21 am    Post subject: Reply with quote

sprittwicht wrote:
Nutze kein systemd, und sollte einem das irgendwann aufgezwungen werden war das mein letzter Tag mit Gentoo. :P


Zu Deinem Problem hab ich leider keine Idee :?
aber meine Senf dazu geben, das kann ich:

[ot]
... meiner auch!

Wobei mir zu Ohren kam, dass nun Linus höchst selbst wohl auch kleine Differenzen mit dem Erfinder von systemd hat.
Vielleicht entwickelt sich das ja jetzt wieder zum Guten?!?
[/ot]
_________________
Gruß / Regards
tazinblack
_______________________________________________________
what's the point in being grown up if you can't be childish sometimes
Back to top
View user's profile Send private message
schmidicom
Veteran
Veteran


Joined: 09 Mar 2006
Posts: 1579
Location: Schweiz

PostPosted: Mon Apr 28, 2014 10:27 am    Post subject: Reply with quote

tazinblack wrote:
[ot]... meiner auch!

Wobei mir zu Ohren kam, dass nun Linus höchst selbst wohl auch kleine Differenzen mit dem Erfinder von systemd hat.
Vielleicht entwickelt sich das ja jetzt wieder zum Guten?!?
[/ot]

Das sich die Devs wegen einem debug-Flag gegenseitig an die Gurgel gehen kann man wohl kaum als hoffnungsvolles Zeichen betrachten egal welchem Lager man angehört.
_________________
GPG: 0x3FC78AEE51E5FB95
Back to top
View user's profile Send private message
tazinblack
Veteran
Veteran


Joined: 23 Jan 2005
Posts: 1126
Location: Baden / Germany

PostPosted: Mon Apr 28, 2014 10:30 am    Post subject: Reply with quote

schmidicom wrote:
tazinblack wrote:
[ot]... meiner auch!

Wobei mir zu Ohren kam, dass nun Linus höchst selbst wohl auch kleine Differenzen mit dem Erfinder von systemd hat.
Vielleicht entwickelt sich das ja jetzt wieder zum Guten?!?
[/ot]

Das sich die Devs wegen einem debug-Flag gegenseitig an die Gurgel gehen kann man wohl kaum als hoffnungsvolles Zeichen betrachten egal welchem Lager man angehört.


Du weißt ja, die Hoffnung stirbt zuletzt.
_________________
Gruß / Regards
tazinblack
_______________________________________________________
what's the point in being grown up if you can't be childish sometimes
Back to top
View user's profile Send private message
Randy Andy
Veteran
Veteran


Joined: 19 Jun 2007
Posts: 1136
Location: /dev/koelsch

PostPosted: Mon Apr 28, 2014 11:55 am    Post subject: Reply with quote

Hui Sprittwicht,

das ging aber diesmal schnell. :wink:
Full ack zu deiner und taz's Einstellung zu systemd.

Schmidicom,

normalerweise wär ich ja geneigt Dir zuzustimmen, doch bei Krebsgeschwüren hilft eben leider nur eine radikale Vorgehensweise um sie wieder loszuwerden und auch da werden schließlich gewisse Kollateralschäden an intaktem Gewebe in Kauf genommen. :wink:
Doch leider wurde keine der sich bisher gebotenen Chancen genutzt oder die LP-Crew in ihre Schranken verwiesen und das Projekt wenigstens in kooperative vernünftige Bahnen gelenkt.
Bald scheint es zu spät dafür...

Von daher war das eben ein kleiner Hoffnungsschimmer am Horizont, doch leider konnte Greg das viel zu leicht deeskalieren, so dass o.g. gewünschte Auswirkungen ausblieben.

Zur Erinnerung für alle, die das mit der "f*cking primadonna" nicht mitbekommen hatten:
http://www.pro-linux.de/news/1/20949/kernel-entwickler-veraergert-ueber-systemd.html
http://lkml.iu.edu//hypermail/linux/kernel/1404.0/01331.html
http://lkml.iu.edu//hypermail/linux/kernel/1404.0/01488.html

Informellen Gruß, Andy.
_________________
If you want to see a Distro done right, compile it yourself!
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum