Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Benutzer-Eingabe in ebuild möglich?
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
ProcessOfLearning
n00b
n00b


Joined: 29 Apr 2014
Posts: 2

PostPosted: Tue Apr 29, 2014 2:54 pm    Post subject: Benutzer-Eingabe in ebuild möglich? Reply with quote

Hallo liebe deutschsprachige gentoo-Community,

Ich habe derzeit ein Problem weiterzukommen mit meinem eigenen ebuild und hab mir gedacht vielleicht gibt es ja den einen oder andere Pro unter euch wenn es um das Schreiben von ebuild Dateien geht. Im Endeffekt versuche ich gerade mein bereits funktionierendes ebuild (es ist noch Version 0.1 :roll: ) dahingehend zu erweitern, dass es in der Lage ist ohne manuelle Anweisungen in der post-install.txt die Datenbank struktur zu importieren. Dazu will ich eine Eingabe Aufforderung realisieren, bei welcher der Benutzer nach seinen My-SQL Verbindungsdaten gefragt wird. Die letztendlichen queries funktionieren bereits ganz gut nur überspringt er meine "read" Kommandos schlichtweg (was ich ein bisschen frech finde :roll: ).

Das habe ich genau versucht,
ich habe in die Funktion pkg_preinst versucht folgendes einzubauen:
read mysqluser und
read -s mysqlpw

und später in der Funktion pkg_postinst wird dann ein mySQL query ausgeführt in welchem ich die Variablen eingesetzt habe. Wie schon gesagt das query an sich wird korrekt ausgeführt nur scheint mein ebuild script die Eingabeaufforderung einfach zu überspringen.

Daher lautet meine Frage ob es noch einen alternativen Befehl gibt außer read, der von portage nicht einfach übergangen wird.

Ihr würdet mir echt weiterhelfen,

ProcessOfLearning
Back to top
View user's profile Send private message
py-ro
Veteran
Veteran


Joined: 24 Sep 2002
Posts: 1733
Location: St. Wendel

PostPosted: Tue Apr 29, 2014 3:16 pm    Post subject: Reply with quote

Das ist kein Wunder, die Bash hat dort kein tty.

Der richtige wäre es, IMHO, --config zu verwenden, bzw. zu implementieren oder eine ENV Variable zu verwenden.

Bye
Py
Back to top
View user's profile Send private message
ProcessOfLearning
n00b
n00b


Joined: 29 Apr 2014
Posts: 2

PostPosted: Wed Apr 30, 2014 11:42 am    Post subject: Reply with quote

Vielen Dank schonmal für den Tipp :idea: . Welche Environment-Variable würdest du persönlich setzen, um in der Funktion "normalen" bash syntax verwenden zu können? Komme mit meiner Google-Recherche gerade zu keinem wirklich funktionierenden Ergebnis.

Grüße,

ProcessOfLearning
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum