Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Kein Skype mehr ohne pulsaudio?
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

Goto page Previous  1, 2, 3, 4  
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
mv
Watchman
Watchman


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 6290

PostPosted: Thu Oct 09, 2014 7:02 pm    Post subject: Reply with quote

Finswimmer wrote:
scheint mittlerweile nicht mehr so zu sein.

Simmt.

Ich habe jetzt apulse auf der der 32bit und der 6t4bit-Partition installiert. Leider geht es weder noch mit skype.
Egal, ob ich mit "skype", "apulse skype", oder "/usr/bin/i686-pc-linux-gnu-apulse skype" starte: es kommt kein Ton. :(
Skype zeigt bei Ton/Micro immer nur "virtual device" an, was erfahrungsgemäß heißt, dass es kein pulseaudio findet.
Da apulse auch keine Anleitung mitbringt, wie es ggf. zu konfigurieren ist (wie stellt es überhaupt fest, welche Soundkarte/Device es benutzen soll?), weiß ich nicht mehr weiter. :cry:
Back to top
View user's profile Send private message
Finswimmer
Moderator
Moderator


Joined: 02 Sep 2004
Posts: 5467
Location: Langen (Hessen), Germany

PostPosted: Fri Oct 10, 2014 6:22 am    Post subject: Reply with quote

So wie ich das verstanden habe, gauckelt apulse Skype vor, dass PulseAudio installiert ist.
Zumindest zeigt mir das Skype an.
Der ganze Sound läuft aber intern über Alsa, also: Skype -> (PulseAudio) -> apulse -> alsa
Bei mir ging das "einfach so".

UPDATE: Endlich habe ich alle Konflikte und Blocks aufgelöst :)
Jetzt muss nur noch qt multilib unterstützen.
_________________
Bitte auf Rechtschreibung, korrekte Formatierung und Höflichkeit achten!
Danke
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Watchman
Watchman


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 6290

PostPosted: Fri Oct 10, 2014 9:37 am    Post subject: Reply with quote

Finswimmer wrote:
Skype -> (PulseAudio) -> apulse -> alsa

Dass das so gehen soll, ist mir schon klar, aber dass Skype bei mir "virtual" als Device zur Auswahl anzeigt, bedeutet, dass skype aus irgendeinem Grund glaubt, dass pulseaudio nicht installiert ist, oder nicht gestartet werden kann.
Rufst Du skype mit vorgestellten "apulse..." auf? Wenn ja, mit welchem Kommando genau?
Back to top
View user's profile Send private message
Finswimmer
Moderator
Moderator


Joined: 02 Sep 2004
Posts: 5467
Location: Langen (Hessen), Germany

PostPosted: Fri Oct 10, 2014 10:20 am    Post subject: Reply with quote

Nö.
Da habe ich gar nichts gemacht. Einfach in der konsole "skype" eingegeben.
Unten den Optionen -> Sound Devices taucht dann bei mir "PulseAudio server (local)" auf.
_________________
Bitte auf Rechtschreibung, korrekte Formatierung und Höflichkeit achten!
Danke
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Watchman
Watchman


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 6290

PostPosted: Sun Oct 12, 2014 10:29 am    Post subject: Reply with quote

Endlich hatte ich ein bisschen Zeit zum probieren:

Es funktioniert, sobald man apulse ohne -flto compiliert. (Das ist außergewöhnlich, dann praktisch immer führt -flto höchstens zu Compile- aber nicht zu Laufzeitproblemen,)

Also jetzt auch von mir ganz klar die Empfehlung: pulseaudio herunter, apulse darauf, und fertig ist die Laube. 8)
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2034
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Mon Oct 13, 2014 9:04 am    Post subject: Reply with quote

Was bedeutet
Quote:
-flto
?
_________________
Desktop AMD FX-4300 12GB RAM, Asus GF GTX 650. Sound RME Multiface + PCI + Cardbus, 2x RME Quadmic, 1x Behringer ADA8000 + ganz viele Modellflugzeuge, ein Tandem, Rennrad und DFXL ;)
2x IBM Thinkpad T60
Zotag Mag Mini Atom
Raspberry Pi 1 + 2 + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
Treborius
Guru
Guru


Joined: 18 Oct 2005
Posts: 582
Location: Berlin

PostPosted: Wed Oct 15, 2014 6:09 am    Post subject: Reply with quote

Erdie wrote:
Was bedeutet
Quote:
-flto
?


https://gcc.gnu.org/onlinedocs/gccint/LTO-Overview.html
_________________
Systems running gentoo :
Desktop, Laptop, ZOTAC AD-10 media-center, odroid-xu4 server / wLan-router
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2034
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Mon Nov 17, 2014 1:36 pm    Post subject: Reply with quote

BTW: Ich habe jetzt mal Lubuntu in der Virtualbox installiert. Pulseaudio mußte ich nachinstallieren. Jetzt läuft Skype mit Ton aber das Mikrofon kann ich zum Erbrechen nicht zum Laufen bekommen. Da Wiedergabe geht, sollte es ja im Prinzip mit Pulse schon gehen aber eben nicht bidirektional hmm ..
_________________
Desktop AMD FX-4300 12GB RAM, Asus GF GTX 650. Sound RME Multiface + PCI + Cardbus, 2x RME Quadmic, 1x Behringer ADA8000 + ganz viele Modellflugzeuge, ein Tandem, Rennrad und DFXL ;)
2x IBM Thinkpad T60
Zotag Mag Mini Atom
Raspberry Pi 1 + 2 + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2034
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Tue Dec 09, 2014 10:12 am    Post subject: Reply with quote

Bei mir funktioniert es übrigens nicht, Skype mit apulse zu installieren. Skype meldet als Audio Device immer "virtual device".
_________________
Desktop AMD FX-4300 12GB RAM, Asus GF GTX 650. Sound RME Multiface + PCI + Cardbus, 2x RME Quadmic, 1x Behringer ADA8000 + ganz viele Modellflugzeuge, ein Tandem, Rennrad und DFXL ;)
2x IBM Thinkpad T60
Zotag Mag Mini Atom
Raspberry Pi 1 + 2 + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Watchman
Watchman


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 6290

PostPosted: Tue Dec 09, 2014 1:40 pm    Post subject: Reply with quote

Erdie wrote:
Skype mit apulse zu installieren. Skype meldet als Audio Device immer "virtual device".

Welche Version von skype und apulse? Welche CFLAGS/LDFLAGS bei apulse?
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2034
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Mon Dec 15, 2014 1:01 pm    Post subject: Reply with quote

Das apulse Projekt habe ich bereits begraben und alles gelöscht. Noch immer läuft bei mir eine VM mit Lubuntu, Pulse und skype. Der Ton funktioniert bei Wiedergabe, bei Aufnahme ist nix zu hören. Vermutlich weil ich einen USB stick nutze, aber Pulsaudio weigert sich stetig, diesen als Aufnahmemedium zu verwenden. Das Tool ist einfach grausig und tut was es will aber nicht was der User will. Vermutlich funktioniert alles gut auf System mit genau einer Soundkarte. Aber wenn man mehrere hat, wirds gruselig. Gibt es da einen Trick diesen Pulseschwachsinn zu überlisten?
_________________
Desktop AMD FX-4300 12GB RAM, Asus GF GTX 650. Sound RME Multiface + PCI + Cardbus, 2x RME Quadmic, 1x Behringer ADA8000 + ganz viele Modellflugzeuge, ein Tandem, Rennrad und DFXL ;)
2x IBM Thinkpad T60
Zotag Mag Mini Atom
Raspberry Pi 1 + 2 + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Watchman
Watchman


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 6290

PostPosted: Mon Dec 15, 2014 3:48 pm    Post subject: Reply with quote

Erdie wrote:
Gibt es da einen Trick diesen Pulseschwachsinn zu überlisten?

Bei pulseaudio kann ich da nichts sagen. Bei apulse kannst Du die Geräte durch eine geeignete ~/.asoundrc festlegen: Wenn Du nochmal in den englischen Thread schaust, habe ich im ersten Posting etwas dazu geschrieben. Dort wird auch etwas zu den Versionen gesagt (nach einem Versionbump von apulse ging skype nämlich nicht mehr: Das ist erst in der -r5 von skype repariert) - daher meine Frage nach den Versionen.
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2034
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Tue Dec 16, 2014 11:23 am    Post subject: Reply with quote

Bei Gelegenheit schaue ich mir das nochmal an. Momentan bin ich etwas demotiviert. Großartig vermisse ich Skype momentan nicht. So können "die" mich wenigstens nicht so leicht ausspionieren.
_________________
Desktop AMD FX-4300 12GB RAM, Asus GF GTX 650. Sound RME Multiface + PCI + Cardbus, 2x RME Quadmic, 1x Behringer ADA8000 + ganz viele Modellflugzeuge, ein Tandem, Rennrad und DFXL ;)
2x IBM Thinkpad T60
Zotag Mag Mini Atom
Raspberry Pi 1 + 2 + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
Klaus Meier
Advocate
Advocate


Joined: 18 Apr 2005
Posts: 2903
Location: Bozen

PostPosted: Tue Dec 16, 2014 12:06 pm    Post subject: Reply with quote

Ich habe es bei mir überall restlos entsorgt. Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt, Skype ändert seine Nutzungsbedingungen. Lest euch einfach das mal durch und dann überlegt, ob da pulseaudio das Problem ist oder etwas ganz anderes.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Problematische-Klausel-in-geaenderten-Skype-Nutzungsbedingungen-2480738.html
Back to top
View user's profile Send private message
mv
Watchman
Watchman


Joined: 20 Apr 2005
Posts: 6290

PostPosted: Tue Dec 16, 2014 12:29 pm    Post subject: Reply with quote

Klaus Meier wrote:
Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt, Skype ändert seine Nutzungsbedingungen.

Wer die Möglichkeit hat, skype nicht zu benutzen, dem würde ich sofort dazu raten.
Es gibt allerdings im Moment keine Alternative, die man einem technisch uninteressierten Konversationpartner vorschlagen kann.
Naja, mit ein paar halben Ausnahmen: RedPhone und Bleep.
Leider ist tox noch nicht so weit (und ich habe immer mehr Zweifel, dass es je so weit kommen wird: Der Android-Client kann nicht einmal mehr heruntergeladen werden, und der Sprachsupport steht schon seit Ewigkeiten nur auf der TODO-Liste. Mit dem IPhone-Client soll es nach dem Hörensagen noch schlimmer sein, und ich bezweifle, dass Windows und Mac-Clients wesentlich weiter sind).
Realistischer dürfte es sein, auf Bleep zu warten, bei dem m.W. nur noch die Linux-Version aussteht. Wann gibt es die endlich!?
Back to top
View user's profile Send private message
Erdie
Advocate
Advocate


Joined: 20 May 2004
Posts: 2034
Location: Heidelberg - Germany

PostPosted: Sat Dec 27, 2014 10:50 am    Post subject: Reply with quote

Ich mich nochmal mit meiner Lubuntu VM und Skype bschäftigt. Eigentlich geht alles. Wiedergabe usw. Bei der Aufnahme zeigt der PA Mixer an, dass was ankommt bei dem USB audio device, welches ich immer bei der Aufnahme nutze. Nur scheint PA trotzdem immer das interne zu nutzen, auch wenn ich bei dem USB device "als Ausweichoption nutzen" anklicke.
Kann man dem bescheuerten Pulsaudio irgendwie klipp und klar ansagen, dass es zum aufnehmen das USB device nutzen sollen?
_________________
Desktop AMD FX-4300 12GB RAM, Asus GF GTX 650. Sound RME Multiface + PCI + Cardbus, 2x RME Quadmic, 1x Behringer ADA8000 + ganz viele Modellflugzeuge, ein Tandem, Rennrad und DFXL ;)
2x IBM Thinkpad T60
Zotag Mag Mini Atom
Raspberry Pi 1 + 2 + Zero W
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Goto page Previous  1, 2, 3, 4
Page 4 of 4

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum