Gentoo Forums
Gentoo Forums
Gentoo Forums
Quick Search: in
Dateien werden gelöscht statt im Mülleimer zu landen
View unanswered posts
View posts from last 24 hours
View posts from last 7 days

 
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German)
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Fijoldar
Apprentice
Apprentice


Joined: 10 Apr 2013
Posts: 248

PostPosted: Mon Aug 25, 2014 5:10 pm    Post subject: Dateien werden gelöscht statt im Mülleimer zu landen Reply with quote

Hallo,

wenn ich Dateien lösche, die sich in einem Ordner befinden, den ich mittels "bind" in einen anderen eingebunden habe, landen diese nicht wie alle anderen in dem Mülleimer, sondern sind einfach "weg".

Die Situation ist die folgende: Mein System liegt inkl. /home auf einer SSD. Zusätzlich habe noch mehrere Daten HDDs, auf denen persönliche Daten lagern, z.B. Bilder, Musik, Filme etc. Die Partitionen hierauf sind zwecks Multiboot mit ntfs formatiert. Jetzt habe ich über die fstab einige Ordner in mein Home Verzeichnis gemountet.

Beispiel:
Code:
/mnt/Multimedia/Bilder      /home/paul/Bilder      none    bind          0 0


Wenn ich nun ein Bild in /home/paul/Bilder lösche, ist es sofort weg ohne Umweg über den Mülleimer. Das gefällt mir nicht so gut, da so schnell mal "Unfälle" passieren können und Bilder ungewollt gelöscht werden. Wenn ich in den ursprünglichen Ordner /mnt/Multimedia/Bilder navigiere und dort das Bild lösche, wird es allerdings zunächst in den Mülleimer gelegt und ich kann es bei Bedarf wiederherstellen.

Woran liegt das? Kann man das irgendwie elegant lösen, so dass die Bilder nicht gleich weg sind?
Back to top
View user's profile Send private message
boospy
Apprentice
Apprentice


Joined: 07 Feb 2010
Posts: 299
Location: Austria

PostPosted: Mon Aug 25, 2014 10:29 pm    Post subject: Reply with quote

Du könntest ja einfach auch das ganze Laufwerk mounten und mit symbolische Links deine Ordner in dein Home verknüpfen. Vielleicht löst das dieses Problem ja... hatte diese Situation noch nicht.

lg
boospy
Back to top
View user's profile Send private message
Finswimmer
Moderator
Moderator


Joined: 02 Sep 2004
Posts: 5467
Location: Langen (Hessen), Germany

PostPosted: Tue Aug 26, 2014 5:54 am    Post subject: Reply with quote

Mülleimer sind doch immer von einem Zusatzprogramm z.B. Dolphin abhängig, oder irre ich mich?
Ein rm $file löscht doch immer sofort.

Welches Programm nutzt du da? Bzw. welche DE?
Evtl. kann man da was einstellen.
Bei Dolphin kann ich mir zumindest anzeigen lassen, welche Mülleimer er hat...


EDIT: Ich habe eine extra Datenpartition so eingehängt:
/dev/sdb4 /home/tobi/Daten ext4 discard,noatime,errors=remount-ro 0

Unter KDE kann ich in diesem Ordner löschen wie ich möchte, es wird immer in den Mülleimer geschoben.


EDIT2: Gleiches gilt auch für eine Windows-Partition mit
/dev/sdb2 /windows ntfs-3g defaults 0 0
_________________
Bitte auf Rechtschreibung, korrekte Formatierung und Höflichkeit achten!
Danke
Back to top
View user's profile Send private message
Fijoldar
Apprentice
Apprentice


Joined: 10 Apr 2013
Posts: 248

PostPosted: Tue Aug 26, 2014 6:19 pm    Post subject: Reply with quote

Danke für die Antworten.

Also das Problem tritt unabhängig vom verwendeten Datei Manager auf (Getestet: Caja, Nautilus, Krusader). Bei normalen Dateien/Ordnern funktioniert die Mülleimer-Funktion ja auch wie gewünscht. Daher denke ich nicht, dass es am Datei Manager liegen könnte.

Zur Not könnte ich natürlich auch einfach Soft-Links auf die jeweiligen Ordner verwenden, fand das aber mit dem "bind" über fstab irgendwie eleganter.
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Reply to topic    Gentoo Forums Forum Index Deutsches Forum (German) All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum